Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Strände, Luxus & Entspannung auf der Halbinsel Samaná

Dominikanische RepublikStrände, Luxus & Entspannung auf der Halbinsel Samaná

Besonders
Die paradiesische Halbinsel Samaná ist eine wahre Perle der Dominikanischen Republik. Hier kann man auf kurzen Strecken die schönsten karibischen Strände, abgelegene Wasserfälle und malerische Flüsse erreichen und die fröhliche Kultur hautnah erleben. Diese Reise ist perfekt für Genießer, die ihren Urlaub gemütlich, komfortabel und mit wenigen Hotelwechseln verbringen möchten, aber dennoch die schönsten Ecken der Karibik entdecken wollen. ***Buckelwale*** Besonders geeignet ist diese Reise für Personen, die die majestätischen Buckelwale beobachten und bestaunen möchten, wenn sie sich von Mitte Januar bis Mitte März in der Bucht von Samaná aufhalten.
Die Rundreise auf einen Blick
  • Strand und MeerStrand und Meer
  • NaturNatur
  • Yoga, Meditation und EntspannungYoga, Meditation und Entspannung
  • Schnorcheln und TauchenSchnorcheln und Tauchen
  • KulturKultur
Reiseidee empfohlen von
Nadine Lokale*r Dominikanische Republik Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.350 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen auf der Insel

Tag 1: Willkommen auf der Insel

Ihr persönlicher Fahrer erwartet Sie bereits am Flughafen mit einem Schild und bringt Sie bequem und sicher zu Ihrem Hotel im Herzen der Kolonialzone von Santo Domingo. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch der Plaza de España, wo Sie zwischen verschiedenen ausgezeichneten Restaurants wählen können. Genießen Sie Ihr Abendessen mit Blick auf das Haus des Sohnes von Christoph Kolumbus und lassen Sie sich von der fröhlichen und lebhaften Atmosphäre verzaubern. Unterkunft: Hotel Villa Colonial
Etappen:
Flughafen Las Américas

Santo Domingo

Tag 2: Santo Domingo

Santo Domingo vereint auf faszinierende Weise Moderne und den historischen Stadtkern, die "Zona Colonial". Während einer zweistündigen Führung durch diese Kolonialzone folgen Sie den Spuren von Kolumbus und besichtigen die älteste Kathedrale der Neuen Welt, eine Festung, Ruinen und die Residenz des Sohnes von Christoph Kolumbus. Danach führt Sie der Besuch einer Zigarrenmanufaktur in die Kunst der Herstellung der berühmten dominikanischen Zigarren ein. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Welcome-Briefing in unser Büro ein, wo Sie nützliche Informationen und Geheimtipps für Ihre bevorstehende Reise erhalten. Zudem erhalten Sie eine handgemachte Badetasche mit lokalen Überraschungen und hilfreichen Annehmlichkeiten für Ihr bevorstehendes Abenteuer. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Tipps die romantische Kolonialzone auf eigene Faust zu erkunden. Entdecken Sie die vielen Restaurants, Bars, Geschäfte, Sehenswürdigkeiten und Ruinen dieser bezaubernden Stadt. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Villa Colonial
Etappen:
Santo Domingo

Fahrt ans östliche Ende der Halbinsel Samaná

Tag 3: Fahrt ans östliche Ende der Halbinsel Samaná

Nachdem Sie den Mietwagen übernommen haben, führt Sie eine gut ausgebaute Schnellstraße quer über die Insel zur Halbinsel Samaná. Unterwegs können Sie an einem versteckten Wasserfall anhalten und sich im Dschungel ein erfrischendes Bad gönnen. Auf der Halbinsel angekommen, führt die Route vorbei an authentischen Dörfern und Buchten entlang der Südküste bis zum kleinen, idyllischen Fischerdörfchen Las Galeras - Ihr Zuhause für die nächsten Tage. Ihre Unterkunft ist ein charmantes Boutique Hotel direkt an einem schneeweißen Privatstrand gelegen, mit malerischem Blick auf das türkisblaue Meer und eine vorgelagerte Palmeninsel. Herzlich willkommen in der Karibik! Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Villa Serena
Etappen:
Las Galeras

Las Galeras und die Umgebung erkunden

Tage 4 bis 7: Las Galeras und die Umgebung erkunden

An diesen Tagen können Sie die Abgeschiedenheit und Ruhe Ihrer Unterkunft genießen oder die Umgebung von Las Galeras auf eigene Faust mit Ihrem Mietwagen, zu Fuß, per Kajak oder mit dem Fahrrad entdecken. Dazu gehören unter anderem die Playa Rincón, ein wunderschöner Karibikstrand, sowie die Playa Frontón, ein versteckter Robinson Crusoe Strand, der nur per Boot erreichbar ist. Oder Sie besuchen den nur 5 Gehminuten von Ihrem Hotel entfernten Traumstrand "Playita", an dem Sie sich ein leckeres, dominikanisches Mittagessen bestellen können. Für Sportbegeisterte empfehlen wir eine Wanderung über sieben abgelegene Buchten und Strände. Ebenso ist eine Wanderung zu einem versteckten Wasserfall oder eine Bootsfahrt zu weiteren abgelegenen Stränden und Buchten ein absolutes Highlight. Las Galeras eignet sich zudem perfekt als Ausgangsort für Walbeobachtungen. Von Mitte Januar bis Mitte März versammeln sich die imposanten Buckelwale in der Bucht von Samaná. Mit einer Länge von rund 15 Metern und einem Gewicht von 30 bis 40 Tonnen schwimmen die Buckelwale jedes Jahr die 7.000 km lange Strecke von den kalten arktischen Gewässern von Grönland und Island zu uns in die Dominikanische Republik, um in unseren warmen Gewässern für Nachwuchs zu sorgen. Wir bieten Ausflüge mit einer Meeresbiologin zu diesen faszinierenden Säugetieren an, bei denen Sie die Giganten hautnah erleben dürfen und viel Interessantes über sie erfahren. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Villa Serena
Etappen:
Las Galeras

Spektakuläre Ausblicke in La Guázuma

Tag 8: Spektakuläre Ausblicke in La Guázuma

Heute wechseln Sie Ihre Unterkunft in Las Galeras. Eine luxuriöse Eco-Lodge erwartet Sie mit absolut atemberaubendem Meerblick, einem erfrischenden Infinity-Pool, verschiedenen geheizten Jacuzzis und Zimmern ohne Frontwand, die Ihnen dennoch viel Privatsphäre bieten und Sie vollständig in die natürliche Umgebung eintauchen lassen. Von Januar bis März können Sie hier direkt von Ihrem Zimmer aus die Buckelwale beobachten, die sich in dieser Zeit in der Bucht von Samaná aufhalten. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Casa El Paraíso
Etappen:
La Guázuma

Natur pur auf der Halbinsel Samaná

Tag 9: Natur pur auf der Halbinsel Samaná

Heute haben Sie die Möglichkeit, die Abgeschiedenheit und Ruhe in Ihrer hochwertigen Ökolodge zu genießen oder einen Ausflug in das abgelegene El Valle ("das Tal") zu unternehmen. Der abgelegene Strand ist von hohen, dicht bewachsenen Hügeln umgeben und bietet eine atemberaubende Kulisse. Es ist verständlich, dass sich hier vor 500 - 3000 Jahren die Tainos, die Ureinwohner der Insel, niederließen, was dem El Valle eine ganz besondere Magie verleiht. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Casa El Paraíso
Etappen:
El Valle

Fahrt nach Las Terrenas mit Ausflug zum Nationalpark Los Haitises

Tag 10: Fahrt nach Las Terrenas mit Ausflug zum Nationalpark Los Haitises

Heute setzen Sie Ihre Reise fort, und zwar einmal quer über die Halbinsel Samaná zum charmanten Strandort Las Terrenas. Vorher machen Sie jedoch einen Zwischenstopp in Santa Bárbara de Samaná, um bei einem Bootsausflug den Nationalpark Los Haitises mit seinen imposanten Felsformationen, zahlreichen Vogelarten und den Höhlen, die einst von den Taino-Ureinwohnern bewohnt wurden, kennenzulernen. Anschließend geht es zur "Bacardi-Insel" Cayo Levantado, wo Sie entspannte Zeit am Strand verbringen und ein köstliches dominikanisches Mittagessen genießen können, bevor Sie am Nachmittag nach Samaná und schließlich weiter nach Las Terrenas fahren. Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Takuma Boutik Hotel
Etappen:
Los Haitises

Las Terrenas

Tage 11 bis 14: Las Terrenas

An diesem traumhaften Ort mit unzähligen Strandbars und -restaurants, die sich über verschiedene Strände erstrecken, verbringen Sie Ihre letzten Ferientage. Entspannen Sie sich und genießen Sie das karibische Flair dieser wunderschönen Insel, das sich hier in Las Terrenas von seiner besten Seite zeigt. Auch für Abenteurer, die noch mehr von der Umgebung entdecken möchten, gibt es hier mehr als genug Optionen, die wir Ihnen gerne aufzeigen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Takuma Boutik Hotel
Etappen:
Las Terrenas

Die Heimreise steht an

Tag 15: Die Heimreise steht an

Heute fahren Sie für etwa 2 Stunden über eine gut ausgebaute Schnellstraße zurück zum Flughafen von Santo Domingo, wo Sie Ihr Mietfahrzeug abgeben und den Heimflug antreten. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Flughafen Las Américas
Praktische Details
Preis ab2.350 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Dominikanische Republik Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Nadine wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Dominikanische Republik Reiseideen (9)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Dominikanische Republik ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration