Eine Woche in die Dominikanische Republik

Eine Woche in die Dominikanische Republik - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Eine Woche in die Dominikanische Republik: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Karibik für Abenteurer und Bergliebhaber
Covid Garantie
Sport und Abenteuer
Karibik für Abenteurer und Bergliebhaber7 Tage ab 1.490 €

Lokale Agenturen Dominikanische Republik

Warum in die Dominikanische Republik reisen?

Idyllische Traumstrände, Palmen und türkisfarbenes Meer, Karneval am Strand und Kolonialbauten: Entdecken Sie die Dominikanische Republik ganz individuell.
Zum Reiseführer

Ihre Reise in die Dominikanische Republik gut vorbereiten

Blütenweiße und endlos erscheinende Sandstrände, das in diversen Türkis- und Blautönen leuchtende Meer und um Sie herum rascheln grüne Palmenblätter im sanften Wind: Die Dominikanische Republik ist der Inbegriff eines karibischen Paradieses. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben auf den lebhaften Straßen der kleinen und großen Städte. Wo Sie auch hingehen, werden Sie von den fröhlichen Einheimischen mit einem einladenden Lächeln begrüßt. Liegen Sie während Ihrer Rundreise durch die Dominikanische Republik entspannt in der Sonne im Badeort Punta Cana, wandeln Sie auf den Spuren der Kolonialzeit und lassen Sie sich kreolische Spezialitäten schmecken.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für meine Dominikanische Republik Reise

Die schönsten Orte für meine einwöchige Reise

Verbinden Sie während Ihren 7 Tagen auf der Dominikanische Republik Kultur- mit Strandurlaub in La Romana östlich der Hauptstadt Santo Domingo. Im Zentrum steht ein mit Bildern verzierter Obelisk und erzählt die Geschichte des Ortes. Ganz in der Nähe lernen Sie in dem nachgebauten Dorf Altos de Chavón das Leben des Eilands kennen, wie es im 14.Jh aussah.

Zudem gelangen Sie von La Romana aus innerhalb kürzester Zeit auf die vorgelagerten Insel Saona und Catalina. Oder Sie besuchen stattdessen weiter nordöstlich Higüey, einen der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Landes. Jährlich strömen unzählige Pilger in die Basilika Nuestra Señora de la Altagracia mit ihrem hohen Bogen, der an betende Hände erinnert.

Die tollsten Aktivitäten für meine einwöchige Reise

Wenn Sie eine Woche in der Dominikanischen Republik verbringen, gestalten Sie sich Ihren Urlaub ebenso sportlich wie kulturell. Unternehmen Sie beispielsweise aktive Ausflüge in die facettenreiche Natur beim Wandern, Radfahren oder auch Reiten mit der ganzen Familie. Bergsteiger erklimmen darüber hinaus den Pico Duarte, den höchsten Berg der Karibik. Ein ausgewählter Reiseexperte aus der Region entführt Sie zu einem Abenteuer in unberührte Landschaften aus plätschernden Bächen und rauschenden Wasserfällen.

Wer noch mehr Nervenkitzel wünscht, stürzt sich auf einem Schlauchboot oder Kajak wilde Flüsse hinab. Bei insgesamt über 1.600km Küstenlänge finden Sie ebenfalls eine Vielzahl an malerischen Plätzen zum Tauchen und Schnorcheln. Lassen Sie sich außerdem von der dominikanischen Lebensart verzaubern und genießen Sie Rumtorte, tropische Cocktails oder tanzen Sie Merengue.

Die beste Reisezeit für meine 1 Woche Reise in die Dominikanische Republik

Planen Sie Ihren Urlaub in der für Sie optimalen Reisezeit für die Dominikanische Republik. Das tropische Klima des Inselstaates zeichnet sich durch eine hohe Luftfeuchtigkeit und das ganze Jahr über gleichbleibend warme Temperaturen von durchschnittlich 30°C aus. Nur die Nordküste weicht im Winter mit etwas niedrigeren Temperaturen ab.

Die beste Reisezeit, um die Dominikanische Republik zu besuchen, ist von Dezember bis April mit wenig Niederschlägen. Der Süden ist wissenswerterweise durchgehend trockener als der Norden. Ihrem Badevergnügen können Sie sich ganzjährig widmen, denn die Durchschnittstemperaturen des Meeres betragen immer um die 27°C. Wenn Sie die Eroberung der Gebirge anstreben, bedenken Sie, dass die Temperaturen in den Wintermonaten ab einer Höhe von 1.200m unter den Gefrierpunkt sinken können.

Bewertungen unserer Dominikanische Republik Reisenden

4.761 Bewertungen
Julia und Familie
5
Die Agentur war einfach top. Wir konnten Nadine von Domincain Expert immer fragen, wenn wir unterwegs eine Info oder einen Tipp brauchten. Dass wir eine SIM-Karte mit Internet erhalten haben, war absolut genial. Auch unser Chat mit den Google-Maps Daten aller unserer Orte war extrem hilfreich.
Mehr sehen
Rebekka
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Rebekka
Agentur anzeigen
Cornelia Götze
5
Unsere größte Befürchtung, die Domrep wäre zu touristisch, wurde mit unserer Reise total entkräftet. Wir hatten eine abenteurliche, sehr abwechslungsreiche und wunderschöne Reise durch das Land und wurden ausgezeichnet durch Nadine von evaneos betreut und mit vielen hilfreichen Tipps versorgt. Sie war immer für uns erreichbar. Wollt ihr Land und Leute besser kennen lernen, verzichtet auf JPS und Navi. Wir haben hilfsbereite, freundliche und lachende Menschen getroffen- auch ohne Spanischkenntnisse. Conni
Mehr sehen
Rebekka
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Rebekka
Agentur anzeigen

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten