Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

USAAbenteuertrip in der Wildnis Nordamerikas 

  • Gruppenreise
  • Sport und Abenteuer
Die Weite der Natur zieht Sie fast magisch an, die Beobachtung von Wildtieren ist Ihre Leidenschaft, Sie mögen aber auch die besondere Stimmung nordischer Städte und wollen mehr über die spannende Kultur des größten US-Bundestaates erfahren? Auf dieser Reise bekommen Sie so einiges geboten: riesige Bergeketten, strahlendweiße Gletscher, weitläufige Nationalparks, raue Fjorde, unberührte Strände, s...

Die Weite der Natur zieht Sie fast magisch an, die Beobachtung von Wildtieren ist Ihre Leidenschaft, Sie mögen aber auch die besondere Stimmung nordischer Städte und wollen mehr über die spannende Kultur des größten US-Bundestaates erfahren? Auf dieser Reise bekommen Sie so einiges geboten: riesige Bergeketten, strahlendweiße Gletscher, weitläufige Nationalparks, raue Fjorde, unberührte Strände, schroffe Vulkanlandschaften und verborgene Buchten wollen bei Wanderungen und Kajaktouren entdeckt werden. Viele Wildtiere sind hier zu beobachten: Bären, Elche, Wölfe, Adler, Wale, Seehunde, Lachse und viele andere Tiere der lokalen Fauna werden Sie ins Staunen versetzen. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, so bummeln Sie durch malerische Fischerstädtchen, erkunden Alaskas lebhafte Metropole Anchorage, besichtigen orthodoxe Kirchen, lernen beim Goldwaschen alles über die Epoche des Goldrausches und genießen wunderbare Live-Konzerte in entspannter Stimmung. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Stadt
    Stadt
  • Berge
    Berge
  • Multi-Aktivitäten
    Multi-Aktivitäten
  • Natur
    Natur
  • Ländliche Region
    Ländliche Region

Ihre Rundreise als Gruppe

Tag 1: Anchorage  

Willkommen in der größten Stadt Alaskas! Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem Flug über eine atemberaubende Landschaft mit Blick auf die Gebirgszüge Chugach, Alaska, Kenai und Talkeetna. Mit etwas Glück besteht auch die Möglichkeit, einen Blick auf den Mount Denali, den höchsten Berg Nordamerikas, zu werfen. Anchorage ist Alaskas bevölkerungsreichstes Gebiet. Die Bewohner teilen sich die Region jedoch mit Bären, Elchen und Wölfen und bekommen nicht selten einen Besuch von diesen abgestattet. Nach Ihrem Flug in diese urbane Wildnis machen Sie sich auf den Weg zur Unterkunft, ​um dann bei einem Abendessen in der Gruppe die anderen Reisenden und den Reiseleiter kennen zu lernen. 

Etappen
Anchorage

Tage 2 bis 4: Seward 

Seward liegt auf der Ostseite der Kenai Peninsula und der Resurrection Bay und ist bekannt als das "Tor zum Kenai Fjords Nationalpark". Nachmittags erkunden Sie die malerische Wasserfront von Seward. Am nächsten Morgen erleben wir den Nationalpark mit dem Boot, fahren entlang den faszinierenden Gletschern und entdecken die lokale Tierwelt. Auf unserer Exkursion können wir sogar einen kalbenden Gletscher bestaunen! Auch eine Wanderung am malerischen Exit Glacier darf keinesfalls fehlen. Hier stehen die Chancen gut, einige der lokalen Schwarzbären beim Beeren fressen beobachten zu können. Die etwas mehr als 13km lange spektakuläre Tageswanderung zum Harding Icefield ist ein weiteres echtes Highlight. Von der Talebene aus schlängelt sich der Weg durch Pappel- und Erlenwälder, führt durch heidekraut bewachsene Wiesen und steigt schließlich weit über die Baumgrenze hinaus zu einem atemberaubenden Blick auf das Harding Icefield an. Alternativ zur langen Wanderung gibt es auch kürzere Optionen mit ebenso tollen Aussichten. 

Etappen
Seward

Tag 5: Homer 

Homer liegt auf der Westseite der Kenai-Halbinsel und der Kachemak-Bay und ist der Ausgangspunkt für unser zwei Nächte dauerndes Abenteuercamp. Die Künstlerstadt ist mit ihren vielen Galerien und ihrer Fischerkultur ein echtes Erlebnis. Im Leuchtturm des Salty Dawg Saloon können Sie an der Bar zu sitzen und einen Dollarschein an die Wand hängen. Falls einer Ihrer Bekannten auch einmal vorbei kommt, kann er auf Sie anstoßen. Auf der Weiterfahrt bleibt genügend Zeit für einige malerische Photostopps. Je nach Jahreszeit können wir anhalten, um den Lachs beim Aufstieg zum Russischen Fluss zu beobachten oder eine der orthodoxen Kirchen mit Blick auf die Vulkane auf der anderen Seite der Bucht zu besuchen. 

Etappen
Homer

Tage 6 bis 7: Abenteuer-Camp 

Machen Sie eine Bootsfahrt von Homer nach Seldovia und landen Sie am wilden und recht unberührten Strand der Halbinsel. Gecampt wird in Zelten mit Betten und allen Annehmlichkeiten, die Sie benötigen. Es gibt ein wunderschönes Haupthaus, in dem Mahlzeiten, bequeme Stühle, Kaffee und Tee immer zur Verfügung stehen. Von dort aus können Sie die Strände nach Adlern und Wassertieren durchkämmen oder zu Fuß einige pittoreske, versteckte Buchten und Aussichtspunkte finden. Am nächsten Tag werden Sie eine Seekajaktour in der wundervollen Jacklof Bay machen. Diese wird häufig von Seeottern und Seehunden besucht und von Weißkopfseeadlern und Steinadlern beobachtet. Heute Abend wird der Besitzer unserer Unterkunft Tony sein berühmtes Lachsdinner für uns servieren! 

Etappen
Seldovia

Tag 8: Hope 

Am Morgen nehmen wir das Wassertaxi zurück nach Homer, um unseren Weg entlang der Küste nach Hope fortzusetzen. Hope ist eine malerische kleine Stadt mit Blick auf Cook Inlet/Turnagain Arm und ist nur eine kurze Fahrt von Anchorage entfernt. Im Sommer während der Wochenenden können Sie sich in der lokalen Fischerbar bei herrlichen Live-Konzerten entspannen. Als optionale Aktivität können Sie an unserem Ausflug zum Goldwaschen teilnehmen und in die Stimmung der Goldgräberzeit eintauschen. 

Etappen
Hope

Tag 9: Anchorage 

Heute ist es nur noch eine kurze Fahrt um den Turnagain Arm, um nach Anchorage zurück zu kommen. Wir halten am berühmten Beluga Point. Mit etwas Glück können Sie Beluga-Wale oder Dallschafe entdecken. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Innenstadt von Anchorage zu erkunden. Anchorage ist eine lebendige Stadt, in der fast 50% der 730.000 Einwohner des Staates leben. Den ganzen Sommer über gibt es mehrere Festivals und jede Menge Live-Musik. Denken Sie daran, dass diese Stadt direkt im Herzen der Wildnis liegt und Sie eventuell einen der 1.000 Elche, 250 Schwarzbären und 100 Grizzlybären zu sehen bekommen könnten. Ihr Alaska-Abenteuer werden Sie heute Nachmittag mit der Rückreise ausklingen lassen. 

Etappen
Anchorage

AnchorageSewardHomerSeldoviaHope

Die Rundreise verlängern

Sie können Ihre Reise sowohl vor als auch nach der Gruppenreise um weitere Tage verlängern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren lokalen Reiseexperten.

Rundreise privatisieren

Sie können Ihren lokalen Reiseexperten bitten, Ihre Rundreise zu privatisieren und Ihr Abreisedatum zu wählen.

Details zum Preis und den Abreisedaten

Zusammensetzung der Gruppe

Maximalanzahl Reisende : 14 Personen

Preise und Abreisedaten

Preise pro Person auf Basis einer Doppelzimmer Belegung. Ohne internationale Flüge.

Daten der Abreise als Gruppe ab
06/06/2020 bis 14/06/2020 2.110 €
27/06/2020 bis 05/07/2020 2.110 €
18/07/2020 bis 26/07/2020 2.110 €
08/08/2020 bis 16/08/2020 2.110 €

Im Preis enthalten

  • Die Reisen werden auf Englisch angeboten. Sie können aber nach Absprache auch in Deutsch durchgeführt werden.
  • Alle Mahlzeiten werden vom LKW gekocht (8xFrühstück, 7xMittagessen, 6xAbendessen)
  • 9-Tage-Tour im Überlandfahrzeug
  • Unterkünfte für Übernachtungen in Hostel/Campingplätzen geplant
  • Zwei Übernachtungen im Adventure Luxury Camp - Unterkunft, alle Mahlzeiten inklusive Lachsdinner
  • Halbtägiges Kajakfahren Seldovia Bay im Adventure Camp
  • Eintritt in Nationalparks und Denkmäler
  • Treffen vor der Abreise, um Sie willkommen zu heißen und Ihnen ein gutes Verständnis für die bevorstehende Reise zu vermitteln
  • Dienstleistungen von zwei ausgebildeten/kommerziell zertifizierten Führungskräften/Fahrern
  • Voll ausgestattetes Überlandfahrzeug
  • Hochwertige Vier-Personen-Zelte (nur für zwei Personen), Lagerstühle und Kochutensilien
  • Informationen über die zu besuchenden Orte, Geschichte, Flora und Fauna
  • Wanderung Ausgang Gletscher im Seward
  • Kenai Fjords Nationalpark Wildlife Cruise und kalbender Gletscher - Resurrection Bay Tour

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge und dazugehörende Kosten
  • Reiseversicherung
  • Mahlzeiten, falls nicht bereits inklusive
  • Touren und Aktivitäten, falls nicht bereits inklusive
  • Sie müssen eine Isomatte und einen Schlafsack (3-Jahreszeiten) mitbringen. Sie können je nach Verfügbarkeit die Ausrüstung mieten. Bitte erkundigen Sie sich nach den Preisen.
  • Nicht enthaltene Trinkgelder - vorgeschlagen 15%
Buchen Sie Ihre Flüge nach USA
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Simone in USA wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere USA Reiseideen (21)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen