USA Selbstfahrertouren

Mit ihren legendären Landschaften im Westen und den ikonischen Skyline-Ansichten sind die Vereinigten Staaten das ultimative Reiseziel für einen Roadtrip! Ob mit der Familie, mit Freunden oder zu zweit - begeben Sie sich auf eine Selbstfahrerreise entlang berühmter Straßen und erleben Sie eine Reise durch die USA voller Kontraste, von der gigantischen Natur der Nationalparks bis zum pulsierenden Großstadtleben Amerikas.

Unsere maßgeschneiderten USA Selbstfahrertouren

Die schönsten Nationalparks im Westen
  • Los Angeles
  • Disneyland
  • Universal Studios, Hollywood
  • Laughlin
  • Kingman
  • Seligman
  • Grand Canyon
  • Chinle
  • Canyon de Chelly National Monument
  • Moab
  • Arches-Nationalpark
  • Monument Valley
  • Lake Powell
  • Antelope Canyon
  • Kanab
  • Zion-Nationalpark
  • Bryce Canyon
  • Las Vegas
Tobias
Die lokale Agentur von Tobias
Von den Rockies in den Yellowstone Nationalpark und Wilden Westen
  • Denver
  • Grand Junction
  • Salt Lake City
  • Grand-Teton-Nationalpark
  • Yellowstone-Nationalpark
  • Buffalo
  • Rapid City
  • Cheyenne
Tobias
Die lokale Agentur von Tobias
Kalifornien und Nevada
Kalifornien und Nevada
21 Tage ab 3.759 €
  • San Francisco
  • Monterey
  • Mariposa
  • Yosemite National Park
  • Mammoth Lakes
  • Bodie State Historic Park
  • Death Valley National Park
  • Las Vegas
  • Grand Canyon
  • Joshua Tree National Park
  • Twentynine Palms
  • Palm Springs
  • San Diego
  • Los Angeles
  • Disneyland
  • Universal Studios, Hollywood
Tobias
Die lokale Agentur von Tobias
Fun in the Florida Sun 
Fun in the Florida Sun 
14 Tage ab 2.772 €
  • Miami Beach
  • Miami
  • South Beach
  • Key West
  • Florida Keys
  • Key Largo
  • Everglades-Nationalpark
  • Naples
  • Sarasota
  • Siesta Key
  • Crystal River
  • Orlando
  • Walt Disney World
  • Universal Studios
Tobias
Die lokale Agentur von Tobias
California Dreaming - 2 Wochen
California Dreaming - 2 Wochen
14 Tage ab 2.488 €
  • San Francisco
  • Monterey
  • Mariposa
  • Yosemite National Park
  • Mammoth Lakes
  • Death Valley National Park
  • Las Vegas
  • Grand Canyon
  • Los Angeles
Tobias
Die lokale Agentur von Tobias

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Auswahl an lokalen Agenturen für maßgeschneiderte USA Selbstfahrertouren

Wo sind die besten Roadtrips in den USA möglich?

Die USA sind das Paradies für Roadtrips, da die Straße und das Auto Teil des amerikanischen Traums sind. Egal, ob Sie eine Selbstfahrertour an der Ostküste oder im faszinierenden Westen unternehmen, erleben Sie ein einzigartiges Abenteuer und tauchen Sie vollständig in die amerikanische Kultur ein. Machen Sie sich auf den Weg auf die Highways und entdecken Sie die großen Städte der Nordostküste wie New York oder Boston, die Pazifikküste zwischen San Francisco und Los Angeles oder die legendäre Route 66. Wenn Sie Musik lieben, begeben Sie sich auf die Spuren der amerikanischen Musik auf einer Reise von Louisiana nach Nashville. Und wenn Sie von den Naturschätzen angezogen werden, machen Sie eine Tour durch die Nationalparks in Kalifornien und fahren Sie bis zum Grand Canyon in Arizona. Lust auf Strand? Entscheiden Sie sich für eine Tour durch Florida, von Miami bis zu den Keys, vorbei am Everglades Nationalpark.

Wann ist die beste Zeit für einen Roadtrip in den USA?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Im Allgemeinen sind der Frühling (März bis Mai) oder der Herbst (September bis November) die besten Jahreszeiten für einen Roadtrip in den USA. Die Temperaturen sind mild und angenehm. Der Sommer hingegen ist sehr heiß und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind bei Touristen sehr beliebt, da dies auch die Ferienzeit in Amerika ist. Der Winter ist die ideale Zeit, um in Florida oder Kalifornien zu entspannen oder zwischen Montana und Colorado Schneeschuhwandern oder Skifahren zu gehen.

Beste Reisezeit entdecken

Es gibt zahlreiche Gründe, einen Roadtrip in den USA zu unternehmen. Hier sind 5 davon:
- Um im eigenen Tempo zu reisen und die unendlichen Weiten zu bewundern, die den amerikanischen Traum verkörpern.
- Um den American Way of Life in Kalifornien hautnah zu erleben.
- Um entlang der Ostküste durch die reiche amerikanische Geschichte zu reisen.
- Um zurück zu den Wurzeln des Jazz, des Blues und anderer in den USA entstandener Musikrichtungen zu kehren.
- Um von Seattle, Chicago oder New York aus einen Ausflug nach Kanada zu machen.

Die USA zählen mehr als 60 Nationalparks, von denen jeder auf seine eigene, überraschende Art anders ist! Während eines Roadtrips in Kalifornien sollten Sie unbedingt einen Stopp in einem der vielen Parks dieses Bundesstaates einlegen, wie zum Beispiel dem Yosemite Nationalpark oder dem Joshua Tree Nationalpark, die Wander- und Kletterfreundinnen und -freunde gleichermaßen begeistern werden. Diese Parks sind auch ideal für einen Familienausflug, um einzigartige Ökosysteme kennenzulernen. Wenn Sie sich in der Nähe der Route 66 befinden, sollten Sie unbedingt einen Abstecher machen, um die Wüstenlandschaften des berühmten Death Valley oder die atemberaubenden Klippen des Grand Canyon zu bewundern. Weiter im Norden erwartet Sie der Yellowstone Nationalpark mit seinen Geysiren und Vulkanseen, wenn Sie eine Rundreise zwischen Wyoming und Montana unternehmen möchten.

Für einen Roadtrip an der Westküste der USA gibt es viele empfehlenswerte Routen. Ein Klassiker ist die Fahrt entlang des Highway One von San Francisco nach Los Angeles. Sie können auch von Los Angeles aus starten und einen Loop durch den Südwesten machen, einschließlich des Grand Canyons und Las Vegas.
Für eine dreiwöchige Reise bietet sich eine Route von San Francisco aus durch die Nationalparks Kaliforniens, Nevadas, Utahs und Arizonas an, bevor Sie in Las Vegas endet.
Eine andere Option ist eine Reise von Seattle nach San Diego, die Metropolen, Nationalparks und atemberaubende Küstenabschnitte kombiniert.
Zu beachten ist, dass die ideale Route von Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen abhängt. Hier sind ein paar Vorschläge:
- San Francisco – Monterey – Big Sur – Los Angeles – San Diego
- Los Angeles – Mojave-Wüste – Grand Canyon – Zion Nationalpark – Las Vegas
- San Francisco – Yosemite Nationalpark – Death Valley – Las Vegas – Grand Canyon – Los Angeles
- Seattle – Mount Rainier Nationalpark – Portland – San Francisco – Los Angeles
Jede dieser Routen bietet eine einmalige Mischung aus pulsierenden Metropolen und spektakulärer Natur. Sie können Ihre Reise nach Belieben anpassen und unterwegs Zwischenstopps einlegen, um die einzigartigen Landschaften und Attraktionen der Westküste der USA zu entdecken.

Ein Roadtrip in den USA könnte ein ganzes Leben dauern, so groß ist das Land und so unendlich die Horizonte! Wenn unsere Reisenden im Durchschnitt 11 Tage unterwegs sind, dann sollten Sie beachten, dass erst etwa 15 Tage ausreichen, um die Ostküste von New York nach Boston zu erkunden, die Vulkane in Hawaii zu besuchen, an den Stränden Floridas zu entspannen oder sich die Sümpfe in Louisiana anzuschauen. Wenn Sie 3 Wochen oder mehr zur Verfügung haben, können Sie eine Rundreise entlang der Pazifikküste in Betracht ziehen, eine ausgedehnte Tour durch den amerikanischen Westen und seine Nationalparks planen oder sogar eine legendäre Überquerung des Landes entlang der Route 66 wagen.

Ein dreiwöchiger Mietwagen-Roadtrip durch die USA bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Vielzahl von Erfahrungen zu sammeln und atemberaubende Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
Wenn Sie die Westküste erkunden möchten, haben Sie die Chance, neben belebten Metropolen wie Los Angeles und San Francisco auch beeindruckende Nationalparks in Utah und Arizona zu besuchen. Darüber hinaus könnten Sie in Las Vegas Halt machen, um ein wenig Spaß und Entspannung zu genießen.
Für Reisende, die die Ostküste bevorzugen, bietet eine Route von New York über Philadelphia und Washington, D.C. bis nach Miami eine Fülle von historischen Stätten und beeindruckenden Stadtbildern.
Ein Abstecher in den Südwesten der USA könnte Sie zu spektakulären Landschaften wie dem Grand Canyon und dem Monument Valley führen. Hier können Sie auch die Glitzerstadt Las Vegas und die pulsierende Metropole Los Angeles entdecken.
Wer die Vielfalt der USA erleben möchte, kann das Land individuell mit dem Mietwagen erkunden und auf diese Weise seine ganz persönliche Route gestalten.

Die Kosten für einen Roadtrip durch die USA mit Evaneos können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Reisezeit, Reisedauer, gewählter Route, Unterkunft, Verpflegung und geplanten Aktivitäten.
Beispielhafte Kosten könnten sich wie folgt zusammensetzen:
- Essen: etwa 100$ pro Tag
- Aktivitäten: etwa 100$ pro Tag
- Sprit: ca. 500$ für den gesamten Aufenthalt
- Flug: ca. 3000€ für zwei Personen
Evaneos bietet jedoch verschiedene maßgeschneiderte Selbstfahrertouren an, wie z.B. "California Dreaming - 2 Wochen" ab 2.488 €. Bei einem Roadtrip durch den Westen der USA mit einem Full-Size SUV und 4 Personen könnten Sie mit Kosten von etwa 1500€ pro Person rechnen.
Bitte beachten Sie, dass dies nur grobe Schätzungen sind und die tatsächlichen Kosten je nach individuellen Vorlieben und Bedürfnissen variieren können.
Was braucht man für einen Roadtrip in den USA einpacken?
In den USA können Sie auf verschiedenste Klimazonen treffen! Der Inhalt Ihres Koffers hängt daher stark von der Region ab, die Sie besuchen, und der Jahreszeit, zu der Sie reisen. Im Allgemeinen sollten Sie für einen Roadtrip in den USA Folgendes einpacken:
- Warme Kleidung für kaltes Wetter, insbesondere im Winter, wenn Sie bergige Regionen erkunden möchten.
- Eine Regenjacke oder eine Windjacke für die küstennahen Gebiete im Norden.
- Leichte Kleidung und Sonnenschutz (Hut, Sonnenbrille, Sonnencreme), um die südlichen Regionen zu erkunden, besonders im Sommer.
- Wanderschuhe, wenn Sie die Nationalparks erkunden möchten.
- Mückenschutzmittel, wenn Sie im Sommer reisen.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer USA Reisenden

4.565 Bewertungen
Ina
5
Wir haben über Evaneos eine 14-tägige Kalifornien Rundreise gebucht, bei der wir unglaublich viele schöne Momente hatten; es gab unglaublich viel zu entdecken. Dank Tobias haben wir eine tolle Zeit gehabt, er hat uns auch unterwegs immer wieder Tipp´s gegeben, was wir uns noch anschauen können & auch im Vorfeld war die Reiseplanung für uns perfekt. Vielen Dank dafür!!
Mehr lesen
Tobias
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Tobias
Agentur anzeigen
Florian & Aline
5
Die Zusammenstellung der Reise war wirklich gelungen. Beim Verlauf der elebnisreichen und mit Highlights gespickten Reise griff alles stimmig ineinander und lief erstaunlich reibungslos ab. Die Auswahl der Hotels und Aktivitäten war absolut hervorragend. Ein besonderes Dankeschön geht an Tobias, unseren Reiseleiter. Wir können Evaneos uneingeschränkt weiterempfehlen. Beste Grüße Florian & Aline
Mehr lesen
Tobias
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Tobias
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen