Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Nordamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Lake Powell

Lake Powell (USA)

Praktische Informationen über Lake Powell

  • Berge
  • See
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
3 h Fahrt von Bryce Canyon
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
116 verfasste Bewertungen

In der Wüste von Arizona hat der Wind den roten Stein geschliffen. Eine wunderschöne Kulisse, die an alte Western erinnert, erwartet Sie in dem Universum rund um den Lake Powell.

Mein Tipp:
Während meines Besuchs in dieser Ecke der USA besuchte ich den Stausee Glen Canyon. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis!
Meine Meinung

Oh, welche Erinnerungen mit dem Besuch am Lake Powell verbunden sind! Zu diesem Zeitpunkt war ich mit dem Wohnwagen an der Westküste der Vereinigten Staaten Richtung Kanada unterwegs. Wir hatten ein kleines gelbblaues Schlauchboot gekauft, um die Seen und Flüsse entlang unserer Route erkunden. Der Lake Powell bot die ideale Gelegenheit, es zu Wasser zu lassen. Unser Ziel war, die kleine Insel gegenüber dem Kai zu erreichen. Gesagt, getan, nach 30 Minuten waren wir auf der anderen Flussseite. Ich fühlte mich wie eine Forscherin bei der Entdeckung eines unbekannten Landes, als wir das Boot verließen und zur Entdeckung aufbrachen. Nach mehreren Stunden, die wir mit dem Besuch dieser Naturschönheit verbrachten, wurde es Zeit, wieder zur anderen Seite zurückzurudern. Das einzige Problem – wir wussten nicht, wo wir das Boot gelassen hatten...

Nach viel zu langer Zeit fanden wir es schließlich fast luftleer! Pech gehabt! Wir haben das Boot mit dem Mund aufgeblasen, aber als wir fertig waren, war es schon dunkel. Im Dunkeln sind wir wie Gespenster zurückgerudert und welche Angst wir dabei hatten! Heute kann ich darüber lachen, aber damals mit meinem Schlauchboot fand ich mich nicht sehr clever.  

Blick auf den Lake Powell mit Umgebung