Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Arches-Nationalpark

Praktische Informationen über Arches-Nationalpark

  • Aussichtspunkt
  • Wüste
  • Berge
  • Höhlen
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
8 km mit dem Auto von Moab
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Cedric Tinteroff Erfahrener Reisender
49 verfasste Bewertungen

Der in Utah gelegene Arches-Nationalpark ist weltbekannt für die Vielfalt und Schönheit seiner natürlichen Felsformationen.

Mein Tipp:
Zu einem Besuch im Arches-Nationalpark gehört unbedingt dazu, einem Sonnenuntergang am Delicate Arche beizuwohnen, dem am häufigsten fotografierten Felsbogen! Trotz der vielen Touristen ist dies ein einzigartiger und wunderschöner Augenblick.
Meine Meinung

Bei meiner Reise durch die Vereinigten Staaten hatte ich das Glück, den Arches-Nationalpark ausführlich besuchen zu können, der für mich einer der schönsten auf dem gesamten nordamerikanischen Kontinent ist!

Ich kann mich noch genau an die verschiedenen Grade von Verblüffung erinnern angesichts der von der Natur im Lauf der Zeit geschaffenen Felsformationen: doppelte, dreifache, zierliche und massive Felsbögen... Einfach klasse!

Ich rate Ihnen, nicht zu zögern, sich in die Tiefen dieses Parks zu wagen, zum Devil's Garden oder zur Fiery Furnace, zwei Orte, zu denen gar nicht so viele Besucher kommen und an denen Sie wandern, die Umgebung entdecken und die Einsamkeit genießen können.

Auf alle Fälle sollte Sie nicht vergessen, Wasser und eine Kopfbedeckung mitzunehmen, denn in Utah ist es sehr heiß!