Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Das spirituelle und religiöse Universum Chinas

KulturChina
China vereint in einzigartiger Weise eine Vielzahl an Religionen und Gedankenströmungen. Bei Ihren Besuchen in den bukolischen Regionen Chinas erleben Sie die von spiritueller Ruhe geprägten Tempel, Klöster und Pilgerstätten in einer faszinierenden, einzigartigen Naturlandschaft. Einige von ihnen haben bei der Entwicklung religiöser Strömungen eine bedeutende Rolle gespielt. Die Grotten von Yungang in Datong, in der chinesischen Provinz Shanxi, sind ein hervorragendes Beispiel für buddhistische Höhlenkunst. Die Höhlentempel wurden im 5. und 6. Jahrhundert errichtet und sind Teil des UNESCO Wel...

China vereint in einzigartiger Weise eine Vielzahl an Religionen und Gedankenströmungen. Bei Ihren Besuchen in den bukolischen Regionen Chinas erleben Sie die von spiritueller Ruhe geprägten Tempel, Klöster und Pilgerstätten in einer faszinierenden, einzigartigen Naturlandschaft. Einige von ihnen haben bei der Entwicklung religiöser Strömungen eine bedeutende Rolle gespielt. Die Grotten von Yungang in Datong, in der chinesischen Provinz Shanxi, sind ein hervorragendes Beispiel für buddhistische Höhlenkunst. Die Höhlentempel wurden im 5. und 6. Jahrhundert errichtet und sind Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Die Gesamtanlage besteht aus 252 Grotten, in denen sich über 50.000 aufwändig gestaltete Buddhastatuen unterschiedlicher Größe befinden. In Peking bietet sich ihnen die Gelegenheit zum Besuch des Yonghe-Tempels, der umgangssprachlich auch als Lamatempel bekannt ist. In dieser ausgedehnten Tempelanlage, die seit dem Ende des 17. Jahrhunderts besteht, praktizieren die Gläubigen den tibetischen Buddhismus.

Die religiöse Landschaft in China umfasst den Taoismus, den Islam, das Christentum und weitere religiöse Minderheiten. Sie werden auch Gelegenheit haben, Philosophien näher kennenzulernen, die beinahe kultischen Status genießen. Der Konfuzianismus ist hierfür das beste Beispiel. Diese im 6. Jahrhundert vor Christus entwickelte Doktrin hat mit ihren ethischen, weltanschaulichen, und staatspolitischen Implikationen einen großen Einfluss auf das Leben der Chinesen. Um sich mit seinen Lehren vertraut zu machen, empfiehlt sich ein Besuch des prachtvollen Konfuziustempels im Herzen von Peking. Ein fachkundiger Reiseführer wird Ihnen die Geheimnisse der konfuzianischen Lehren enthüllen. Ihre lokale Evaneos Agentur unterstützt Sie gerne bei der Organisation der Tempel-Besichtigung.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen