Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Erleben Sie freilebende Riesenpandas in Sichuan

NaturSichuan
China ist weltweit das einzige Land, in dem es möglich ist, die seltenen Riesenpandas in ihrem natürlichen Lebensumfeld zu beobachten. Dieses einzigartige, unvergessliche Erlebnis bietet sich Ihnen in Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan im Herzen des Landes. Die Chengdu Research Base, die Chengdu-Forschungsbasis der Riesenpanda-Zucht, befindet sich ca. 27 km außerhalb des Stadtzentrums von Chengdu. Hier können Sie inmitten einer natürlichen Waldlandschaft die Riesenpandas beim Spielen, Bambus-Kauen, der Pflege ihrer Jungen oder auch beim Schlafen beobachten. Diese Säugetiere aus der Fa...

China ist weltweit das einzige Land, in dem es möglich ist, die seltenen Riesenpandas in ihrem natürlichen Lebensumfeld zu beobachten. Dieses einzigartige, unvergessliche Erlebnis bietet sich Ihnen in Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan im Herzen des Landes. Die Chengdu Research Base, die Chengdu-Forschungsbasis der Riesenpanda-Zucht, befindet sich ca. 27 km außerhalb des Stadtzentrums von Chengdu. Hier können Sie inmitten einer natürlichen Waldlandschaft die Riesenpandas beim Spielen, Bambus-Kauen, der Pflege ihrer Jungen oder auch beim Schlafen beobachten. Diese Säugetiere aus der Familie der Bären, die sich durch dichtes, wolliges Fell mit einer markanten schwarz-weißen Färbung auszeichnen, sind meist 10 bis 16 Stunden pro Tag mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt, da sie sich zu 99% von Bambus ernähren und ihr Tagesbedarf bei 10 bis 40 kg dieses Süßgrases liegt. Ihr lokaler Evaneos-Reiseexperte berät Sie gerne bei der Organisation Ihres Besuches in der Chengdu Research Base.

Falls Sie sich in China für den Erhalt dieser vom Aussterben bedrohten endemischen Tierart engagieren möchten, bietet sich Ihnen die Gelegenheit, an einem Freiwilligenprogramm teilzunehmen und als Pfleger tätig zu werden. In der Dujiangyan Pandastation, die sich in weniger als 70 km Entfernung von Chengdu befindet, können Sie nach einer kurzen Einführung und Schulung für einen Tag als Tierpfleger tätig werden und sich mit der Fütterung und Pflege dieser possierlichen Bären beschäftigen. In etwa zwei Autostunden Entfernung bietet sich die Möglichkeit für einen Aufenthalt im Wolong-Naturreservat und der Bifengxia-Aufzuchtstation für Riesenpandas. Hier können Sie sich näher mit den Lebensgewohnheiten dieser in China als heilig geltenden Riesenpandas beschäftigen und ihren natürlichen Lebensraum inmitten der waldreichen, von malerischen Wasserfällen und Flussläufen durchzogenen Naturlandschaft erkunden.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen