Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Ozeanien
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Flinders Range

Flinders Range (Australien)

Praktische Informationen über Flinders Range

  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Wüste
  • Berge
5 / 5 - 2 Erfahrungen
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Timothée D. Erfahrener Reisender
141 verfasste Bewertungen

Als Gebirgskette nördlich von Adelaide, zählen die Flinders Range zu den schönsten Naturorten Australiens, an der Grenze zur Wüste.

Mein Tipp:
Vermeiden Sie den Sommer, wenn die Temperaturen zu hoch sind, um wandern zu können.
Meine Meinung

Ich habe ein paar Tage in den Flinders Ranges gecampt und bin herumgewandert. Eine meiner besten Erinnerungen an Australien. Hier habe ich die riesigen Ausmaße des australischen Kontinents und die große Diversität der Panoramen richtig wahrgenommen.

Man ist in der Tat nicht allzu weit weg von einer Metropole (Adelaide), von Wäldern, Bergen und den Ausläufern der roten Sandwüste, die sich nördlich der Bergkette erstreckt.

Die Flinders Ranges sollten meiner Meinung nach eine unverzichtbare Etappe auf einer Australien-Reise sein. Wenn Sie das Glück haben, eine Nacht im Herzen des Naturparks zu verbringen, sollten Sie den Sonnenuntergang nicht verpassen, der die Berghänge in absolut unvergesslichem Rot erscheinen lässt.

Sicht auf die Flinders-Gebirgskette
Olivia Merlen Erfahrener Reisender
16 verfasste Bewertungen

Die Flinderskette, auf Englisch „Flinders Ranges“ genannt, ist ein Gebirgszug im Süden Australiens. Ihr Nationalpark ist absolut sehenswert.

Mein Tipp:
Ich empfehle Ihnen, während eines Road-Trips nach der Flinderskette auch den Mungo-Nationalpark zu besuchen. Die Fahrtzeit hierher beträgt etwa 10 Stunden, aber es ist die Reise wert.
Meine Meinung

In wenigen Worten würde ich sagen: Die Flinderskette wird Sie überraschen.. Ich habe diesen Nationalpark mit seinen perfekten Landschaften und seinen unglaublichen Tieren noch in bester Erinnerung!

Wenn Sie dorthin gehen, hoffe ich, dass Sie die Möglichkeit haben, die roten Kängurus zu sehen, die im Schatten eines Busches faulenzen, Emus, die Ihnen direkt in die Kamera zu lächeln scheinen, und Adler, die so mächtig sind, dass sie sich nur mit Schwierigkeiten in die Lüfte erheben können... Und manchmal sorgt auch ein Tierskelett, das einsam und verlassen in der Sonne daliegt, für die typische Atmosphäre des australischen Outbacks.

Die Flinderskette wird auch den Freizeitwanderern unter Ihnen gefallen. Ihre so vielfältigen Landschaften sind wie geschaffen für Wanderungen – von einigen Stunden bis hin zu mehreren Tagen – besonders rund um den berühmten Wilpena Pound, ein „natürliches Amphitheater“.

Eine typische Landschaft der Flinderskette im Süden von Australien.