100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Ozeanien
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Australien

Cape Tribulation und seine Umgebung

Diese Region zu besuchen, bedeutet eine ganz andere Facette Australiens zu sehen. Ungewohnt, beeindruckend, so würde ich Cape Tribulation und seine Umgebung beschreiben, ein hundert prozentig natürliches Reiseziel.

Cape Tribulation, ein kleines Paradies

Cape Tribulation ist ein kleines Dorf, das aus ein paar Straßen besteht und von dem üppigen, tropischen Wald von Daintree umgeben ist. Es ist während eines improvisierten Spaziergangs, dass ich zufällig auf zwei riesige Strände gestoßen bin: Myall und Cape Trib, beide komplett menschenleer. Nur die Mangroven, diese Wurzeln die aus dem Sand wachsen, manchmal höher als der Mensch, unterbrechen die homogenen Ebenen, wirklich schön. Man denkt man sei allein, aber man es ist es nicht ganz: Sie werden Lust bekommen zu buddeln, um zu verstehen wo und wie die Mangroven wachsen. Informieren Sie sich aber vorher, bevor Sie sich länger hier aufhalten, denn nicht selten sind Krokodile zu sehen.

Die Essigflaschen, die generell am Eingang zu den Stränden zur Verfügung gestellt werden, sind kein Zufall. Denn in Cape Tribulation, wie über all im Norden des Landes, sind Quallen von November bis Mai vorhanden, deren Stiche tödlich sein können.

Die Biodiversität ist so üppig, dass zahlreiche Bootsausflüge angeboten werden, auf denen Sie Krokodile, Vögel und Schlangen in ihrem natürlichen Habitat beobachten können. Ich empfehle diesen Typ von Ausflug, denn es wird schwierig diese beeindruckenden Tiere auf andere Weise ohne Gefahr sehen zu können. 

Nationalpark Daintree, ein Muss in der Nordwest-Region

Auf der Straße von Daintree, werden Sie gelbe Schilder sehen, die die Anwesenheit von Emus und Kasuaren ankündigen. Bei beiden handelt es sich um Vögel, die Kasuaren sind jedoch vom Aussterben bedroht und schwer zu sehen. Ein Indiz? Sie haben einen blauen Kopf und einen roten Hals. Auch wenn dieses Tier nicht sehr beeindruckend ist, werden Sie sicher voller Stolz berichten, dass ihnen ein Kasuar in der Gegendvon Cape Tribulation begegnet ist.

Mehr als 130.000 Millionen Jahre alt und von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet, ist der riesige Wald, der rund fünfzehn Kilometer von Cape Tribulation entfernt ist: der tropische Regenwald Daintree, der im Daintree Cape Tribulation National Park liegt. Während der Regenzeit, ist das Spektakel der Wassermassen, die auf diese üppige Vegetation herunter prasseln, einfach wundervoll. Das Prasseln ist sehr laut und wird vom Krächzen der Frösche begleitet. Ein Spektakel fürwahr, aber es ist trotzdem vorzuziehen, in der Trockenzeit hierher zu kommen, zwischen März und November. Sie können diese Region über zahlreiche angelegte Wanderwege erkunden. Die Natur ist schön und unglaublich vielfältig. Thornton Peak, Mt. Sorrow und der Aussichtspunkt Alexandra Lookout sind ein Muss im tropischen Regenwald Daintree, die Sie in Ihre Reiseplanung für Australien mit aufnehmen sollten.


Wanderweg durch den Regenwald Daintree

Sie sollten drei oder vier Tage einplanen, um Cape Tribulation und seine Umgebung zu entdecken, die Region hat es eindeutig verdient, besichtigt zu werden. Die Destination ist ebenfalls wegen der Tagesausflüge von Cairns und Port Douglas beliebt.

Jade Hochart
11 Beiträge
Aktualisiert am 12 November 2015

Rundreiseideen

  • Klassiker
Die Küstenstrasse von Melbourne nach Sydney 
ca. 13 Tage ab 980 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Kostbarkeiten vom Top End
ca. 9 Tage ab 810 €
  • Unbekannte Wege entdecken
The Red Centre - Abenteuer im Outback 
ca. 6 Tage ab 660 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen