Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie
Playa del Carmen

Playa del Carmen (Mexiko)

Praktische Informationen über Playa del Carmen

  • SPA & Massage
  • Strand / Badeort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Insel
  • Hafen
  • Wassersport
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
3 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
4 Busstunden von Merida entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Playa del Carmen: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Emilie Couillard Erfahrener Reisender
126 verfasste Bewertungen

Playa del Carmen, ein Badeort an der Riviera Maya an der Ostküste von Yucatan, verfügt über idyllische Strände und hervorragende touristische Einrichtungen.

Mein Tipp:
Machen Sie eine Kreuzfahrt nach Cozumel, die Insel gegenüber von Playa del Carmen. Eine angenehme Bootsfahrt, die Ihnen ermöglichen wird, dem Trubel des sehr beliebten Touristenziels zu entkommen.
Meine Meinung

Die Strände von Playa del Carmen sind zweifellos herrlich. Feiner Sand, perfekte Wellen, kristallklares Wasser haben dazu beigetragen, dass dieser Urlaubsort zu einem Paradies für Fans von Strandtourismus in Mexiko geworden ist.

Wenn Sie wie ich nicht unbedingt zu den Sonnenanbetern gehören, können Sie die Umgebung erkunden. Es gibt in der Umgebung von Playa del Carmen viele kleine Dörfer und archäologische Stätten. Chichen Itza und Tulum sind zum Beispiel in der Nähe.

Mir persönlich genügte ein kurzer Aufenthalt, denn die Stadt ist wirklich sehr touristisch und hat ein wenig an Authentizität verloren. Für diejenigen, die sich am Strand räkeln und einen schönen Daiquiri trinken möchten, ist Playa del Carmen perfekt. 

Virginie Bigeni Erfahrener Reisender
47 verfasste Bewertungen

Playa del Carmen ist ein Badeort, der auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko liegt. Er liegt an der Küste des Karibischen Meers und ist ein echtes, kleines Paradies. Der Ort ist sehr touristisch, aber verglichen mit Cancun, ist die Atmosphäre hier eine ganz andere.

Mein Tipp:
Übernachten Sie nicht auf der zentralen Allee. Hier finden Sie zwar alles, Restaurants, Hotels, Touranbieter und vieles mehr, aber Sie sollten dennoch ein Zimmer in einem kleinen Hotel buchen, nur 10 Minuten vom Zentrum entfernt. Authentische Atmosphäre garantiert.
Meine Meinung

In Playa del Carmen wird Sie alles begeistern. Egal ob Sie gerne feiern, tauchen, alte Zivilisationen oder Natur entdecken, Wassersport betreiben, Entdeckungen vor Ort machen, oder ganz einfach gerne entspannen: Sie werden Ihr Glück finden und nicht mehr von hier weg wollen. Das habe ich bei meinem ersten Besuch gespürt. Ich habe mich wie in einem kleinen Paradies gefühlt. Diesen Ort wieder zu verlassen, ist mir etwas schwer gefallen! Die Atmosphäre hier ist sehr angenehm. Wir haben unweit des Zentrum übernachtet. Unser Viertel strahlte viel Authentizität aus, mit zahlreichen, kleinen, typischen Restaurants. Die Einheimischen waren sehr zuvorkommend.

Auch wenn Playa del Carmen ein offizielles, touristisches Zentrum Yucatans geworden ist, hat der Ort nicht viel von seinen Reizen eingebüßt. Die Insel Cozumel liegt direkt gegenüber. Nehmen Sie eins der kleinen Boote, mit Maske und Schnorchel in der Hand, und bewundern Sie die Tiefsee. Auch die Tauchgänge mit Sauerstoffflaschen sind wundervoll. Am Abend sollten Sie einen leckeren, gegrillten Fisch, direkt am Strand verspeisen. Sie haben verstanden: machen Sie Playa zu Ihrem Standort auf einer Mexiko-Reise und erkunden Sie von dort die Region.

sonia goupil Erfahrener Reisender
13 verfasste Bewertungen

Nur wenige Kilometer von Cancun entfernt, ist Playa del Carmen eine kleine Stadt am Meer in Mexiko. Sie ist bescheidener als die berühmte Nachbarin, ein idealer Kompromiss zwischen Massentourismus und Ruhe.

Mein Tipp:
Playa del Carmen ist ideal als letzte Etappe im Yucatán zum Beispiel, um die Reise auf feierliche und lebhafte Weise zu beenden. Es ist auch eine gute Etappe, um vom Strand und den kleinen Bars oder Restaurants zu profitieren.
Meine Meinung

Playa del Carmen, wenn auch ein touristischer Badeort, ist durchaus reizvollund bietet viel, was mir gefallen hat. Ich habe mich in dieser Stadt sehr wohl gefühlt, denn sie ist nicht sehr groß und ganz anders als das dekadente Cancun. Der Ort ist ideal, um zu feiern, mit Bars direkt am Meer, wo man am Strand tanzt. Man lernt schnell Leute kennen, denn in den Herbergen befinden sich viele Reisende.

Tagsüber bieten sich Ihnen reichlich Aktivitäten: Schnorcheln, Cenotes, schwimmen inmitten von Schildkröten, der Park Xcaret oder einfach Nichtstun am paradiesischen Strand.

Die Preise sind vernünftig, daher kann man sich auch mal etwas gönnen. Ein kleines Cocktail gefällig?

Rundreisen und Aufenthalte Playa del Carmen

  • Klassiker
Yucatán auf eigene Faust
ca. 9 Tage ab 670 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf geheimen Wegen von Nord nach Süd
ca. 15 Tage ab 1.940 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Von der Hauptstadt nach Yucatan mit leichten Wanderungen 
ca. 19 Tage ab 1.360 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen