Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Isla Holbox

Isla Holbox (Mexiko)

Praktische Informationen über Isla Holbox

  • Familie
  • Entspannung
  • Begegnungen vor Ort
  • Romantisch
  • Strand / Badeort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Insel
  • Aussichtspunkt
  • Wassersport
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
20 Minuten Bootsfahrt von Chiquilá aus
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

260 km von Merida entfernt, befindet sich die kleine Isla Holbox, eine echte Ruheoase voller Friedlichkeit. Im Gegensatz zur Stimmung in Cancún, ist es ein Paradies für Liebhaber des einfachen und authentischen Lebens.

Mein Tipp:
Bei Sonnenaufgang stürzen sich kleine Fliegen, die stechen und nervig sind, auf das kleinste Stückchen Haut. Man sollte sich bedecken und im Abseits warten, bis die Sonne etwas gestiegen ist und sie von allein verschwinden.
Meine Meinung

Isla Holbox ist derzeit noch ein kleines, wenig bekanntes Paradies. Auf einer Mexiko-Reisen zu entdecken. Umso besser! Hier werden Autos durch Golfwagen ersetzt. Bei meiner Ankunft habe ich ein Zelt ausgeliehen, meine Badehose angezogen und bin an den Strand gegangen, weißer Sand, türkis-blaues Wasser. Das Karibische Meer ist ein Genuss. Oberhalb des Wassers drehen Pelikane ihre Runden und tauchen steil ins Wasser ein, um Fische zu fangen. Andere schwimmen nur wenige Meter von den Badegästen entfernt. Im einzigen, winzigen Dorf der Insel, habe ich festgestellt, dass die Preise nicht überzogen sind, wie es in Badeorten meist der Fall ist. Die Einwohner sind sehr nett und sehr herzlich. Ich habe den Tag im Schatten der Kokospalmen verbracht, mich gebräunt und gebadet. Ich bin bis zum wundervollen Sonnenuntergang dort geblieben. Nichtstun ist auch mal gut.

Von Juni bis September nehmen Fischer Touristen mit auf Walhai-Beobachtung. Sie sind absolut ungefährlich und es ist möglich mit ihnen zu schwimmen.

Isla Holbox
Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Die paradiesische Insel im Norden der Halbinsel Yucatan ist sehr, sehr weit entfernt von den touristischen Städten des Quintana Roo.

Mein Tipp:
Falls Sie auf der Suche nach teuflischen Fiestas und "All Inclusive"-Hotelkomplexen sind, sollten Sie weiterziehen, denn hier ist Ruhe angesagt.
Meine Meinung

Holbox ist ohne Zweifel DIE Destination für Menschen, die sich gerne auf Reisen etwas mehr Zeit lassen. Die Insel ist zauberhaft, türkis-blaues Wasser, weißer Sand, Kokospalmen... Das Karibik-Paket ist gegeben, Sie werden ins Staunen geraten. Dennoch wird der Spot im Vergleich zum Rest der Küste in Sachen Tourismus vernachlässigt. Nur wenige Besucher kommen hier her, vielleicht auch weil hier Betonstrukturen abgelehnt werden, die auf Massenkonsum abzielen: Holbox ist wirklich das Gegenstück zu Cancun.

In Sachen Aktivitäten: magische Tauchgänge in bunter Tiefsee, Besuche weiterer Inseln - die noch menschenleerer sind -, Nichtstun an der Playa, tolle Begegnungen mit Einheimischen, kleine, leckere Restaurants und vor allem ganz viel Normalität... ein schönes Leben eben. Die Glücklichen und Naturliebhaber, die zwischen Mai und September nach Mexiko reisen, sollten die Insel in ihre Liste unverzichtbarer Reiseorte mitaufnehmen: Sie werden das Glück haben, mit Walhaien schwimmen zu können!

Sonnenuntergang

Rundreisen und Aufenthalte Isla Holbox

  • Klassiker
Romantik zwischen Strand und Kultur 
ca. 17 Tage ab 2.460 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen