Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bonampak

Praktische Informationen über Bonampak

  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
3 bis 4 Stunden Busfahrt von Palenque
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis April
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Caroline Guibert Erfahrener Reisender
19 verfasste Bewertungen

Eine erstaunliche Maya-Stätte mitten in der Natur.

Mein Tipp:
Man sollte eine Taschenlampe mit dabei haben, denn die Sichtbarkeit ist in manchen Tempeln beeinträchtigt.
Meine Meinung

Die Stätte von Bonampak ist in meinen Augen ein wahres Wunder, nicht nur aufgrund ihres gut erhaltenen Zustands, auch nicht wegen ihrer Architektur, sondern vor allem wegen ihrer Malereien. Ich fand es faszinierend, mich in den dunklen Galerien zu verlieren. Glücklicherweise hatte ich eine Taschenlampe dabei, um nach und nach die bunten Fresken zu entdecken, die so typisch für die Maya-Kunst sind. Es handelt sich um die schönsten Malereien, die ich auf meiner Mexiko-Reise entdecken durfte.

Wie in Yaxchillan liegt der Reiz dieser Stätte in der Mischung aus Tempeln und Natur. Das Gras hat die Felsen überwachsen und die Steine sind nicht immer stabil, wenn man die Treppen hochsteigt, sollte man wachsam sein. Die außergewöhnliche Lage der Stätte ist sehr angenehm, da sie für Schatten und frische Luft sorgt. Trotz der Hitze fühlt man sich wohl und kann sich Zeit lassen.

Man hat sich die Mühe gemacht, hier und da Erklärtafeln mit Informationen aufzustellen, was mir gut gefallen hat, denn so kann man den Ort besser verstehen. Die Stätte von Bonampak hat meine Erwartungen in Sachen Kultur und Natur mehr als erfüllt, eine tolle, historische Entdeckung in idealer Umgebung.

Rundreisen und Aufenthalte Bonampak