Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Selbstfahrreise vom Toten zum Roten Meer

JordanienSelbstfahrreise vom Toten zum Roten Meer

Erste Begegnung
Diese Mietwagenrundreise führt Sie durch vielfältige Landschaften zu den Highlights von Jordanien. Sie entdecken biblische und byzantinischen Denkmäler, treiben an der Wasseroberfläche im Toten Meer und entdecken die Unterwasserwelt des Roten Meeres. Die Felsenstadt Petra und die Wüste Wadi Rum erkunden Sie zu Fuß, auf dem Kamel, zu Pferd oder mit dem Jeep. Eine Reise für Urlauber, die gerne selbst am Steuer sitzen und keine Highlights verpassen wollen!
Reiseidee empfohlen von
Tala Lokale*r Jordanien Expert*in
Reisedauer
9 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.100 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Herzlich Willkommen in Jordanien

Tag 1: Herzlich Willkommen in Jordanien

Nach Ankunft am internationalen Flughafen in Amman, werden Sie bei den Visa Formalitäten von einem Mitarbeiter unterstützt. Anschließend werden Sie von einem Fahrer abgeholt und zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt gefahren. Übernachtung im Larsa Hotel  Unterkunft : Larsa Hotel (Amman)
Etappen:
Amman

Spätantike, römische und islamische Baukunst

Tag 2: Spätantike, römische und islamische Baukunst

Frühstück im Hotel. Abfahrt zur Besichtigung von Jerash oder Gerasa, heute zweifellos eine der schönsten erhaltenen römischen Städte im Nahen Osten, die Stadt der 1000 Säulen. Nach Petra ist Kerak Jerash das zweite große Reiseziel in Jordanien. Fahren Sie anschließend auf der Straße nach Ajlun. Die Landschaft ist wunderschön mit Natur und Olivenbäumen. Außerdem besichtigen Sie die restaurierte Burg Qala'at Ar-Rabad, die auf einem Hügel liegt, von dem aus man einen fantastischen Blick auf Tiberias und Judäa hat. Die Burg von Ajlun schützte die Handelsrouten, die Jordanien und Syrien miteinander verbanden. Sie wurde zu einem wichtigen Glied in der Verteidigungskette gegen die Kreuzritter, die jahrzehntelang vergeblich bemüht Mahlzeiten inklusive: Frühstück Übernachtung im Larsa Hotel Unterkunft : Larsa Hotel (Amman)
Etappen:
Jerash,Ajloun

Die heiligen Stätten und der Königsstraße entlang, Grand Canyon und Kreuzritterburg 

Tag 3: Die heiligen Stätten und der Königsstraße entlang, Grand Canyon und Kreuzritterburg 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Madaba, auch bekannt als die "Stadt der Mosaike". Heute ist Madaba vor allem für seine wunderbare byzantinische Mosaikkarte aus dem 6. Jahrhundert n. Chr. berühmt, die das gesamte Heilige Land mit Jerusalem als Zentrum sowie zahlreiche Szenen aus dem Alten und Neuen Testament zeigt. Nun steht die Fahrt zum Berg Nebo an. Hier soll die Stelle gewesen sein, von welcher Moses das „Gelobte Land" erblickte. Die beeindruckende Gestalt dieser befestigten Stadt und der Burg lässt Sie sofort verstehen, warum hier über Jahrtausende hinweg die Geschicke von Königen und Nationen entschieden wurden. Die alte Kreuzfahrerfestung Karak liegt 900 m über dem Meeresspiegel und befindet sich innerhalb der Mauern der alten Stadt. Heute leben in der Stadt rund 170 000 Menschen, und sie verfügt über zahlreiche restaurierte osmanische Gebäude aus dem 19. Die Burg von Karak ist jedoch zweifellos die dominierende Sehenswürdigkeit. Weiterfahrt nach Dana Aktivitäten: Besuch der heiligen Stätten Madaba und Berg Nebo / Besuch Karak / Weiterfahrt nach Dana Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Übernachtung im Dana Eco Camp
Etappen:
Madaba,Mount Nebo,Karak,Ḑānā

Von Dana zur legendären Felsenstadt Petra

Tag 4: Von Dana zur legendären Felsenstadt Petra

Die Ruinen im Dorf sind ein Beleg für die 5000-jährige Geschichte des Ortes. In letzter Zeit wurde Dana von seinen Einwohnern aufgegeben, die auf der Suche nach Arbeit in die Städte zogen. Mit der Hilfe der Königlichen Gesellschaft für die Bewährung der Natur (RSCN) sind die lokalen Stämme zurückgekehrt, um ihr Dorf mit den charakteristischen Kalkstein Häusern wieder aufzubauen und ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf lokale erzeugter Produkte, wie z. B durch die Herstellung von Ziegenkäse, zu verdienen. Sie werden das Naturschutzgebiet von Dana mit einem lokalen Reiseführer erkunden. Dana bietet eine vielfältige Flora und Fauna. Es gibt bewaldetes Hochland, felsige Hänge, Sanddünen und steinige Wüsten. Bei einer 2 stündigen Wanderung können Sie die Schönheit der Gegend in sich aufnehmen. Die Fahrt schlängelt sich entlang der Königsstraße nach Shobak Festung und erreichen schließlich Klein Petra. Besuchen Sie die Hauptstation der Karawanen im Nabatäer Reich Klein-Petra (Beidah). Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Übernachtung im Petra Venus Hotel Unterkunft : Petra Venus Hotel
Etappen:
Petra,Shobak,Ḑānā

Zu Fuß durch die Felsenstadt Petra

Tag 5: Zu Fuß durch die Felsenstadt Petra

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die einzigartige "ROSAROTE" Stadt Petra, die von den arabischen Nabatäern erbaut wurde, die ihre monumentalen Gräber, Paläste, Tempel und das Schatzhaus aus dem Sandstein des Wüstenfelsens in seinen natürlichen Rosa- und Goldtönen hauten. Sie beginnen den Ausflug mit einem Pferderitt über 600 m.  Sie erreichen den Eingang der beeindruckenden engen Schlucht (Siq), die zu einem wundervollen und magischen Monument führt, wo Sie einen Blick auf das Schatzhaus erhaschen, weiter zur Straße der Fassaden, den königlichen Gräbern, dem Cardo, Tempeln, Kirchen und Museen. Als Weltwunder, UNESCO-Weltkulturerbe und wertvollster Schatz Jordaniens ist Petra die größte Touristenattraktion des Landes. Es ist eine riesige und einzigartige Stadt, die von den Nabatäern, einer fleißigen arabischen Zivilisation, die sich vor mehr als 2000 Jahren hier niederließ, in die steile Felswand gehauen wurde.  Aktivität: Wanderung durch die Felsenstadt Petra Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen  Übernachtung im Petra Venus Hotel Unterkunft : Petra Venus Hotel
Etappen:
Petra

Durch das "Tal des Mondes" 

Tag 6: Durch das "Tal des Mondes" 

Morgens geht es weiter in die Wüstenlandschaft des Wadi Rum. Schmale Felsnadeln, spektakuläre Felsbrücken und leuchtend rote Granitberge ragen aus dem Wüstensand und verleihen dem sogenannten „Tal des Mondes" ein unverwechselbares Aussehen. Mit dem Jeep ziehen Sie 2 Stunden lang durch die Wüste und bewundern verschiedene Felsformationen, Inschriften, Schluchten und Sanddünen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Übernachtung im Enjoy Jordan Camp 
Etappen:
Wadi Rum

Aktiv oder entspannt am Roten Meer

Tag 7: Aktiv oder entspannt am Roten Meer

Nach dem Frühstück im Beduinencamp machen Sie sich auf den Weg nach Aqaba. Diese schöne jordanische Küstenstadt zeichnet sich durch ihre Aussicht auf das dunkelblaue Wasser des Roten Meeres aus, das reich an malerischen Korallenriffen ist, und durch die Vielfalt des Meereslebens, das sich dort tummelt. Das Mittagessen können Sie in einem typischen Restaurant einnehmen. Frisch gefangener Fisch ist eine beliebte Zutat in der lokalen Küche. Entspannter Nachmittag, an dem Sie die Sonne, das Meer und die Myriaden bunter Fische genießen können. Aqaba ist nach der Hauptstadt die zweitmodernste Stadt, bleibt aber dennoch eine gemütliche kleine Stadt am Meer. Zögern Sie nicht, durch die kleinen Straßen des historischen Zentrums und das Herz des Marktes zu schlendern. Mögliche Aktivitäten : - Schnorcheln oder Tauchen: um die Unterwasserwunder inmitten der Korallen und bunten Fische des Roten Meeres zu erkunden. - Bootsausflüge: Gönnen Sie sich eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang oder genießen Sie ein köstliches Barbecue auf See. Für diejenigen, die lieber trockene Füße haben, gibt es Glasbodenboote, mit denen man die Wunder des Roten Meeres entdecken kann. In Booten, die für die Beobachtung von Meerestieren konzipiert sind, schwimmen Fische, Schildkröten und Delfine unter den Füßen der Reisenden. Nachtleben: Am Abend erwacht Aqaba zum Leben. Inmitten der Gassen der Altstadt genießen es Einheimische und Besucher besonders, zu flanieren und einige lokale Spezialitäten zu probieren. Die angenehmen Temperaturen am Ende des Tages laden dazu ein, sich zu treffen und zu entdecken. Dies ist die perfekte Zeit, um die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Jordanier in vollen Zügen zu genießen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Übernachtung in City Tower Hotel
Etappen:
Aqaba

Schwerelos im Toten Meer

Tag 8: Schwerelos im Toten Meer

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Toten Meer und zur Erholung. Der hohe Salzgehalt macht das Tote Meer zu einer natürlichen Quelle für Gesundheit und Schönheit und lässt Sie beim Baden an der Oberfläche treiben. Genießen Sie einen ganzen Tag. Lassen Sie sich im reichhaltigen Salzwasser des Toten Meeres treiben, verwöhnen Sie Ihre Haut mit dem berühmten Heilschlamm direkt am Strand und genießen Sie dieses besondere Erlebnis. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen ​Übernachtung im Dead Sea Spa Hotel
Etappen:
Totes Meer

Auf Wiedersehen

Tag 9: Auf Wiedersehen

Nach dem Frühstück werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und kommen Sie gut nach Hause. Bis bald in Jordanien. Mahlzeiten inklusive: Frühstück 
Etappen:
Amman
Praktische Details
Preis ab1.100 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Jordanien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Tala wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Jordanien Reiseideen (17)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Jordanien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration