Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Nachhaltiger Tourismus in Terres d'Amanar

NaturTahannout
Terres d'Amanar liegt ungefähr 30 Minuten von Marrakesch entfernt und ist ein üppig begrüntes Naturschutzgebiet, das zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Unterbringungsmöglichkeiten in komfortablen Zelt-Lodges oder Eco-Lodges bietet. Bereichern Sie Ihre Marokko-Reise mit einigen Tagen Aufenthalt in dieser naturnahen, malerischen Region, die sich für faszinierende Wanderungen, ausgedehnte Reit-Touren und zahlreiche weitere Aktivitäten eignet. In Terres d'Amanar befindet sich auch der größte Hochseilgarten Afrikas. Der Klettergarten bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die we...

Terres d'Amanar liegt ungefähr 30 Minuten von Marrakesch entfernt und ist ein üppig begrüntes Naturschutzgebiet, das zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Unterbringungsmöglichkeiten in komfortablen Zelt-Lodges oder Eco-Lodges bietet. Bereichern Sie Ihre Marokko-Reise mit einigen Tagen Aufenthalt in dieser naturnahen, malerischen Region, die sich für faszinierende Wanderungen, ausgedehnte Reit-Touren und zahlreiche weitere Aktivitäten eignet.

In Terres d'Amanar befindet sich auch der größte Hochseilgarten Afrikas. Der Klettergarten bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die weiten, rötlichen Canyons und auf die mit Ginster- und Oleander-Büschen bewachsenen Berge des Hohen Atlas. Beim Durchqueren der Schlucht mittels einer Seilrutsche ist prickelnder Nervenkitzel garantiert.

All jene, denen umweltbewusstes Reisen wichtig ist, werden sich freuen, zu erfahren, dass das Umweltengagement dieses Ferienorts bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Durch örtliche Kooperativen und partizipatives Management sind auch die Bewohner der Region unmittelbar in diese nachhaltige Entwicklung eingebunden. In Terres d'Amanar haben sich 150 Familien niedergelassen, die Koch-Workshops betreiben und das traditionelle Handwerk ausüben. Im Naturschutzgebiet wird besonderer Wert auf den Erhalt der Artenvielfalt gelegt und es wird die Nutzung passiver und solarer Energie favorisiert. Das Bemühen um eine nachhaltige, umweltbewusste Gestaltung spiegelt auch die Einrichtung der Unterkünfte wider. Hier kommen hauptsächlich traditionelle, lokale Naturmaterialien zum Einsatz.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen