Gruppenreisen Ruanda

Bereiten Sie Ihre Gruppenreise in Ruanda gut vor

Unsere Gruppenreise durch Ruanda führt Sie ins „Land der tausend Hügel“ mit seinen Nationalparks voller faszinierendem Tierreichtum und seinen geheimnisvollen, nebelgetauchten Hochwäldern, in denen mächtige Berggorillas leben. Freuen Sie sich auf atemberaubende Wanderungen zu den gutmütigen Riesen in den Virunga-Bergen nördlich des Kiwusees. An den Ufern des Sees, durch den die Grenze zum Kongo verläuft, locken beliebte Badeorte wie Kibuye, Gisenyi und Cyangugu. In der zentral gelegenen Hauptstadt Kigali, die als sauberste Stadt Afrikas gilt, erwarten Sie interessante Sehenswürdigkeiten und exotische Märkte.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihrer Gruppenreise in Ruanda

Facettenreiches Kigali

Besuchen Sie in Kigali das Rwanda Art Museum, das zeitgenössische einheimische und auch internationale Kunst zeigt. Außergewöhnliche Eindrücke erhalten Sie beim Besuch einer englischen Messe in der Kathedrale des Heiligen Michael. Bummeln Sie auch durch einen der vielen umtriebigen Märkte wie den riesigen Kimironko Market mit seinen Bergen von exotischen Früchten.

Fesselnde Begegnungen in den Virunga-Bergen

Zu den Hauptattraktionen eines Gruppenurlaubs in Ruanda gehört eine Trekkingtour durch die Regenwälder der Virunga-Vulkanberge. An der Grenze zum Kongo erhebt sich mächtig der 4.500m hohe Karisimbi, der höchste Gipfel Ruandas. Zwischen dem Karisimbi und dem Visoke wandern Sie zur Forschungsstation Karisoke Research Center der legendären Primatenforscherin Dian Fossey. Hier erfahren Sie Spannendes und Eindrückliches zu den in den umliegenden Wäldern lebenden Berggorillas. Ein Gorillafriedhof erinnert an Fosseys erbitterten Kampf gegen die Wilderei. Ein Führer bringt Sie zu den mächtigen Menschenaffen, die Sie aus nächster Nähe beobachten können: ein unvergessliches Erlebnis! Auch Affen, Antilopen und viele exotische Vogelarten begegnen Ihnen auf Ihrer Tour.

Zu den Herren des Nyungwe-Waldes

Im Südwesten Ruandas erstreckt sich der Nyungwe-Wald, einer der größten zusammenhängenden Bergwälder Afrikas. In den regenreichen und immergrünen Wäldern leben unzählige Schimpansenclans und über 100 Schmetterlingsarten. An den Hängen gedeihen Orchideen in allen fantastischen Farben und Formen. Während einer geführten Wanderung beobachten Sie u.a. vorwitzig dreinschauende schwarz-weiße Stummelaffen.

Auf Safari im Akagera-Nationalpark

Aufregend ist auch eine Tour mit Parkrangern durch den Akagera-Nationalpark an der Grenze zu Tansania mit seinen vielen Seen und Flüssen. Elefanten, Büffel, Giraffen und Zebras ziehen an Ihrem Kameraobjektiv vorbei. Im Ihema-See tummeln sich Krokodile und Nilpferde. Einen spektakulären Anblick bieten die brodelnden Wassermassen der Rusumo Falls. Hier stürzt der Kagera-Nil über mehre Kaskaden tosend in die Tiefe.

Die beste Reisezeit für Gruppenreisen in Ruanda

Mildes, nicht zu heißes Hochlandklima macht Ruanda ganzjährig zu einem beliebten Urlaubsziel. Während die mittleren Temperaturen im Osten bei rund 20°C liegen, betragen Sie im Westen um den Kiwusee angenehme 25°C. Um einiges kühler ist es in den Bergen des Virunga-Hochlandes. Als beste Reisezeit in Ruanda gelten die trockenen Monate Juni bis August sowie der Januar. Dann sind auch die Straßen gut passierbar. Eine optimale Reisezeit für Ruanda gibt es nicht, jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz. Vertrauen Sie den Urlaub für Ihre individuelle Planung den ausgewählten lokalen Reiseexperten von Evaneos an.

Wann nach Ruanda reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
In Ruanda gibt es zwei Trocken- und zwei Regenzeiten. Die erste Regenzeit dauert von Februar bis Mai und wird von einer Trockenzeit von Juni bis August gefolgt. Dann gibt es von September bis Dezember wieder Regen, während der Januar trocken ist. Die beste Zeit, um nach Ruanda zu reisen ist also zwischen Juni und August sowie im Januar.
Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Ruanda Reisenden

4.93 Bewertungen
Kyra Damaris
5
Kefar war so ein toller Tourguide - mein Vater und ich haben uns so super mit ihm verstanden, die Zeit war wundervoll. Die Gespräche mit ihm und wie er auch spontan auf uns eingegangen ist, waren unbezahlbar. Die Gorillaerfahrung mitten im Wald war so wichtig und toll, auch wenn der Aufstieg anstrengend war.. Ich hatte insgesamt nicht zu viele Erwartungen und die, die ich hatte, wurden eindeutig übertroffen. Sämtliche Ausflugspunkte waren toll… Vivian auch für Notfälle zu erreichen. Ich bin sehr zufrieden und glücklich über alle Erfahrungen.
Mehr lesen
Vivian
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Vivian
Agentur anzeigen
Martin - Austria
5
Ruanda ist eine Perle in Afrika. Sehr gut gefallen hat uns eigentlich Alles. Vivian war sehr bemüht. Der Guide Evariste war sehr erfahren und ist aussergewöhnlich geeignet.
Mehr lesen
Vivian
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Vivian
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen