Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Valladolid

Praktische Informationen über Valladolid

  • Parks und Gärten
  • Höhlen
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Museen
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
2 Busstunden von Cancún entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
3 bis 5 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Emilie Couillard Erfahrener Reisender
126 verfasste Bewertungen

Ein Spaziergang in dieser kolonial geprägten, farbenfrohen Stadt ist einfach angenehm. Darüber hinaus ist Valladolid ein idealer Ausgangspunkt, weil es in der Nähe von wichtigen archäologischen Stätten der Maya in Yucatan liegt.  

Mein Tipp:
Ich beschloss, auf die Place d'Armes zu gehen, wenn die Sonne untergeht. Ein überraschendes Konzert erwartete mich dort. Auf den Ästen thronte ein Schwarm Vögel und begann ohrenbetäubend laut zu singen. Die Kakophonie war unerwartet, aber willkommen. 
Meine Meinung

Valladolid ist die perfekte Stadt, um bei einem Besuch in dieser Gegend von Mexiko sein Basislager aufzuschlagen. Sie ist perfekt gelegen – mit einer Vielzahl von Attraktionen an der Peripherie, Naturschönheiten und historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Tulum, Chichen Itza, dem Naturschutzgebiet von Rio Lagartos, mehreren Cenotes etc.

Darüber hinaus hat die Stadt einen besonderen Charme, den Sie vor Ort kennenlernen werden. Ich kann nicht genau sagen, warum, aber ich liebe diese Stadt. Es ist gut, mehrere Tage hier zu verbringen, sie hat einen Hauch von Authentizität, den die meisten der wichtigsten Städte von Yucatan verloren zu haben scheinen. Sie ist nicht so touristisch wie andere Badeorte der Riviera Maya, und das hat mir gutgetan, vor allem nachdem ich an den Stränden der Karibik ein paar Wochen zwischen Touristen verbracht hatte. 

Virginie Bigeni Erfahrener Reisender
47 verfasste Bewertungen

Valladolid ist eine Stadt im Nordosten Mexikos und liegt im Staat Yucatan. Sie ist ideal gelegen, um von hier aus die Schönheit der Halbinsel Yucatan zu besichtigen.

Mein Tipp:
Wie Merida hat Valladolid seine ursprünglichen Reize behalten, aufgrund der kolonialen Architektur. Ansonsten gibt es jedoch keinen Grund länger hier zu bleiben. Guter Ausgangspunkt für Chichen Itza, das ist aber alles.
Meine Meinung

Valladolid wurde auf einer Maya-Stätte erbaut. Die Spanier haben übrigens die Steine der Maya-Grundmauern genutzt, um die Stadt zu erbauen. Sie können sich vorstellen, wie die Mayas reagiert haben... Die Stadt zählt einige Kirchen, die zwar hübsch sind, deren Innern aber recht schmucklos ist. Valladolid hat dennoch seine authentische Atmosphäre bewahrt, es ist angenehm herum zu spazieren. Zwei Cenotes liegen in der Nähe, die mehr als willkommen sind, angesichts der Temperaturen, die sehr hoch ausfallen können! 

Ich habe schöne Bilder im Kopf, wenn ich daran zurückdenke, wie das eines Klosters mit hübschen Farben bei Sonnenuntergang und von Gassen, die zu kleinen, örtlichen Märkten führen. Eine angenehme Etappenstadt auf einer Mexiko-Reise, der wahre Anreiz hier zu bleiben, liegt aber in ihrer Umgebung. Chichen Itza ist nur 40 km entfernt.

Rundreisen und Aufenthalte Valladolid

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen