Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken

Bestaunen Sie die verborgenen geologischen Schätze Namibias

NaturDamaraland
Namibia hat weitaus mehr als nur seine beeindruckenden Dünen zu bieten: Die küstenseitige Wüste setzt sich unter anderem auch aus tausendjährigen Granitformationen zusammen, von denen eine faszinierender ist als die andere. Wenn Sie sich für Geologie interessieren, hält die Region Damaraland im Norden des Landes zahlreiche Schätze für Sie bereit. Sie können beispielsweise die Spitzkoppe erklimmen, ein Granitgebirge, dessen höchster Gipfel sich 1.800 Meter oberhalb des Flachlandes erstreckt. Eine Wandertour mittleren Schwierigkeitsgrads führt Sie zu einem rauen und farbigen Bergmassiv. Während ...

Namibia hat weitaus mehr als nur seine beeindruckenden Dünen zu bieten: Die küstenseitige Wüste setzt sich unter anderem auch aus tausendjährigen Granitformationen zusammen, von denen eine faszinierender ist als die andere.

Wenn Sie sich für Geologie interessieren, hält die Region Damaraland im Norden des Landes zahlreiche Schätze für Sie bereit. Sie können beispielsweise die Spitzkoppe erklimmen, ein Granitgebirge, dessen höchster Gipfel sich 1.800 Meter oberhalb des Flachlandes erstreckt. Eine Wandertour mittleren Schwierigkeitsgrads führt Sie zu einem rauen und farbigen Bergmassiv. Während der Wanderung werden Sie vielleicht das Glück haben, Schliefer zu erspähen, kleine murmeltierähnliche Säugetiere.

Ein Spaziergang durch den fossilen Wald von Damaraland hingegen offenbart eine fesselnde Kulisse inmitten versteinerter Bäume. Das Brandbergmassiv mit seinen roten Felsen und seinen endlosen Hochebenen ist der perfekte Ort für eine leichte Wanderung. Hier ist auch der Königstein, der höchste Berg Namibias, zu Hause. Spazieren Sie im Süden des Landes durch den Quivertree Forest – auch bekannt als Köcherbaumwald – ein Gebiet, das zum nationalen Denkmal erklärt wurde. Streifen Sie im Herzen der Wüste vorbei an den rund 250 Riesen-Aloe-Bäumen, die mehrere Hundert Jahre alt sind. Der berühmte Köcherbaum ist eines der Wahrzeichen Namibias. Die durch die Sonne golden gefärbten Bäume können eine Höhe von 8 Metern erreichen und stehen unter Naturschutz. Einige Kilometer entfernt befindet sich der „Spielplatz der Riesen”, der Sie mit seinen Landschaften aufgehäufter Felsen ebenfalls in Erstaunen versetzen wird.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen