Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Khan El Khalili

Khan El Khalili (Ägypten)

Praktische Informationen über Khan El Khalili

  • Begegnungen vor Ort
  • Handwerk
  • Historische Orte oder Monumente
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
800 Meter zu Fuß vom Kairoer Stadtzentrum entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Die ganze Saison über
Minimaler Aufenthalt
einige Stunden

Erfahrungen von Reisenden

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
137 verfasste Bewertungen

Das international angesehene Khan El Khalili ist der Souk von Kairo. Es ist eine unumgängliche Sehenswürdigkeit, die bei einem Aufenthalt in Ägypten besichtigt werden sollte.

Mein Tipp:
Nehmen Sie einen Reiseführer in Anspruch, um sich nicht zu verlaufen und bestens von den Örtlichkeiten zu profitieren.
Meine Meinung

Khan El Khalili ist ein riesiger Souk. Stellen Sie sich Dutzende Verkaufsbuden vor, wohin der Blick auch fällt, die vom frühen Morgen bis zum Sonnenuntergang geöffnet sind, inmitten eines unaufhörlichen Kommens und Gehens und voller Lebendigkeit! Eine Art "Ali-Baba-Kaverne", die eine Mischung aus Touristenandenken (Plastikpyramiden, kleine Stoffdromedare...), Alltagsprodukten (Seife, Decken...) und seltenen Perlen feilbietet: Ich hatte das Vergnügen, dort schöne alte arabische Bücher zu erblicken und sehr hübsche, kostbare Steine mit faszinierenden Lichtreflexen!

Bestimmte Viertel von Khan El Khalili sind es wert, dort zu verweilen: Ich empfehle Ihnen das gigantische Viertel der Goldschmiede, das etwas bescheidenere Viertel der Lederhandwerker und schließlich das Viertel der Gewürzhändler wegen des exotischen Duftes und der Regenbogenfarben der Marktstände.

Wenn Sie traditionelle Kairoer Cafés entdecken wollen, empfehle ich Ihnen das Café Fishawi mit seiner lebendigen Atmosphäre bei Tag und bei Nacht, seinen schönen Spiegeln, und nicht zuletzt den allgegenwärtigen fliegenden Händlern im Raum. Und vor allem: Verlassen Sie Khan El Khalili nicht, ohne die winzigen Stufen der Midaq-Gasse durchschritten zu haben, die ihren Namen dem berühmten Roman von Naguib Mahfouz, "DieMidaq-Gasse", verdanken.

Khan El Khalili