Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Dakhla

Dakhla (Ägypten)

Praktische Informationen über Dakhla

  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • Wüste
  • Agrikultur (Reis, Kaffee, Tee ...)
  • Museen
  • Burgen und Schlösser
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
4 Stunden Busfahrt von Farafra entfernt.
Wann ist die beste Zeit?
Die ganze Saison über
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
137 verfasste Bewertungen

Al-Dakhla ist eine großartige Oase in der Westsahara.

Mein Tipp:
Ich empfehle einen Aufenthalt in der Stadt Mout als Startbasis für einen Ausflug in die Wüste.
Meine Meinung

Die Oase von Ad-Dakhla beherbergt ein gutes Duzend an kleinen fruchtbaren Dörfern, welche sich auf der Strecke zu den Oasen von Al-Kharga und Al-Farafa aneinanderreihen. Ein wahrer Postkartenanblick mit Palmenhainen wohin das Auge reicht. Obstgartenanlagen und Ziegelsteinfestungen durchpflügen die umgebenden Ortschaften.

Während meines Ägyptenaufenthaltes wurde ich von den breiten Prachtstraßen der Stadt Mout in den Bann gezogen. Auch die Relikte der Altstadt sowie die nähe zu den Palmenhainen wusste ich zu schätzen. Geschichtsliebhaber werden das schöne ethnographische Museum der Stadt zu schätzen wissen: Dort lassen sich Kleider sowie andere Alltagsgegenstände der Beduinen bewundern. Zu beachten ist, dass dieses Museum seine Pforten nur auf Anfrage öffnet. Für einen Privatbesuch dieses Museums muss man sich mit dem Reisebüro in Verbindung setzen.

Allen, die traditionelle Architektur mögen, sei ein Spaziergang in der Altstadt von Mout ans Herz gelegt. Dort lassen sich an den Hügelhängen errichtete Ziegelhäuser besichtigen. Auch die Zitadelle, die sich einst im Herzen der ursprünglichen Stadt Mout befand, ist einen Abstecher wert. Von der Spitze der Zitadelle aus gibt es einen faszinierenden Blick auf den neuen Stadtteil und die Sanddünen.

Aussicht auf die Oase von Ad-Dakhla.