Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Strand und Meer Neuseeland Reisen

Meine Strand und Meer - Neuseeland - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Strand und Meer Neuseeland: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Neuseeland Urlaub am Meer

Am anderen Ende der Welt erwartet Sie eine zauberhafte Tier- und Planzenwelt. Tauchen Sie ein in ein Land erfüllt von der Maori-Kultur, das noch so ursprünglich ist, dass Sie kilometerlange Strände menschenleer vorfinden und Delfinen beim Spielen im Meer zuschauen können.

Da sich Neuseeland über zwei Hauptinseln und unzählige kleinere Inseln erstreckt, warten einzigartige Strände auf Sie. Entscheiden Sie sich für einen Urlaub in Neuseeland am Meer, sollten Sie sie diese Strände auf keinen Fall verpassen.

Welche Strände in Neuseeland besuchen?

Piha Beach, Auckland, Nordinsel

An der schroffen Westküste Aucklands liegt Piha Beach. Dieser Strand in Neuseeland wird Sie mit seinem typischen schwarzen Sand in seinen Bann ziehen. Hier können Sie den Lion Rock erkunden, der den Strand teilt, in die tosenden Wellen springen und Surfer beim Wellenreiten beobachten.

Hot Water Beach, Coromandel, Nordinsel

Wie der Name schon erahnen lässt, können Sie hier die geothermale Aktivität bei Ihrem Strandurlaub in Neuseeland hautnah erleben. An der Ostküste der Coromandel-Halbinsel gelegen, sollten Sie Ihren Besuch 2h vor oder nach Niedrigwasser planen. Gewappnet mit Schippe und Spaten gräbt man sich sein eigenes natürliches Heißwasserbecken zum Entspannen mit direktem Meerblick.

90 Mile Beach und Cape Reinga, Nordinsel

Dieser weltberühmte Strand in Neuseeland erstreckt sich über 88km entlang der Westküste der Nordspitze. Von Ahipara bis Scott Point können Sie mit einem Allradantrieb ausgestattet den gesamten Strandabschnitt erkunden. Einige Kilometer weiter nördlich erreichen Sie Cape Reinga, den nördlichsten Punkt des Landes. Hier können Sie das Zusammentreffen des Pazifiks und des Tasmanischen Meeres bewundern.

Abel Tasman National Park, Nelson, Südinsel

Der entlang der Nordküste der Südinsel verlaufende Nationalpark ist Heimat des gleichnamigen Küstenweges, der 60km lang ist. Zu Fuß können Sie die unzähligen naturbelassenen und einsamen Strände erkunden, die sonst nur mittels Kajak oder Wassertaxi zu erreichen sind. Das türkisblaue Wasser und die weißen Strände laden zum Verweilen und Baden ein.

Koekohe Beach, Moeraki, Südinsel

Nicht fehlen sollte bei Ihrer Reise entlang der Strände Neuseelands die Moeraki Boulders. Am Strand der Ostküste Otagos finden Sie bei Moeraki faszinierende kreisrunde Steine, die wie übergroße Bälle über den Strand verteilt liegen, einige mit einen Durchmesser von über 2m. Verbringen Sie einen Tag damit, über die Steine zu klettern, das Meer zu bewundern und für die perfekte Urlaubserinnerung zu posieren.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Neuseeland

Erleben Sie das Paradies auf Erden mithilfe ausgewählter lokaler Reiseexperten von Evaneos, die Ihnen als Reiseplaner vor Ort und jederzeit als Ansprechpartner zur Seite stehen. Durch die Lage Neuseelands auf der Südhalbkugel müssen Sie bedenken, dass die Jahreszeiten den europäischen entgegengesetzt sind. Grundsätzlich ist die beste Reisezeit für Neuseeland jedoch zeitlich ungebunden. Planen Sie aber eine Rundreise durch Neuseeland und Baden, ist der frühe Sommer ab Anfang Dezember die beste Reisezeit. Neuseelands optimale Reisezeit für leere Strände ist die Nebensaison im Herbst.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage