Wanderreisen Neuseeland

Individuelle Wanderreisen Neuseeland - Reise jetzt individuell gestalten
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten

Unsere Rundreiseideen für Neuseeland Wanderreisen

Selbstfahrertour von Auckland nach Christchurch
Selbstfahrertour - ausgiebig genießen
Klassiker
Selbstfahrertour - ausgiebig genießen31 Tage ab 3.375 €
Golftour von Auckland nach Christchurch
Sport und Abenteuer
Golftour von Auckland nach Christchurch21 Tage ab 7.000 €
Bus- und Bahnerlebnis von Nord bis Süd
Unbekannte Wege entdecken
Bus- und Bahnerlebnis von Nord bis Süd21 Tage ab 2.885 €

Unsere Experten für Neuseeland Wanderreisen

Warum nach Neuseeland reisen?

Wasser, Berge, brodelnde Geysire und viele Kiwis: Eine Rundreise durch Neuseeland verspricht Abenteuer und Idylle in einem der vielfältigsten Länder der Welt. In diesem weit entfernt gelegenen Land erwartet Sie eine harmonische Mischung aus Seen, vulkanischen Berglandschaften und tropischer Vegetation. Neuseeland liegt isoliert im Herzen des Pazifik, zwischen Äquator und Südpol. Obwohl die Landfläche Neuseelands klein ist (knapp 270 000 km2, Deutschland rund 357 000 km2) ist seine Natur außerordentlich vielfältig und abwechslungsreich. Neuseeland ist ein Paradies für Naturliebhaber. Aber das Paradies muss erst erreicht werden... es ist viele Flugstunden entfernt und der Zeitunterschied beträgt je nach Jahreszeit 10 bis 12 Stunden. Aber der Aufwand lohnt sich: Aotearoa, das Land der weißen Wolke, wie es von den Ureinwohnern Maori getauft wurde, verfügt über eine üppige und vielfältige Natur, phantastische Landschaften, unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Und dank der übersichtlichen Größe des Landes ist all das für Reisende leicht zugänglich; schon bei einem ersten Besuch können alle Schönheiten Neuseelands bewundert werden. Ihre Sehnsucht nach weiten Landschaften, Stille und Gelassenheit wird hier gestillt werden...
Zum Reiseführer

Wann nach Neuseeland reisen?

jan
feb
mär
apr
mai
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dez
Weitere Details

Bereiten Sie Ihre Wanderreise in Neuseeland gut vor

Entdecken Sie das malerische Land bestehend aus der Süd- und Nordinsel am anderen Ende der Welt: Neuseeland verlockt Urlauber mit seiner traumhaften Naturkulisse und bietet durch seine abwechslungsreiche Landschaft eine unvergessliche Auszeit. Kilometerlange Strände, kristallklares Wasser, Gletschergebiete, Naturparks, grüne Hügellandschaften, heiße Quellen und unberührte Wälder prägen das Landschaftsbild der beiden Inseln. Die Maoris, die Urbevölkerung des Inselstaates, heißt Sie herzlich willkommen. Während Ihrer Wanderreise in Neuseeland spüren Sie die Herzlichkeit der Einheimischen und es erwartet Sie immer und überall ein freundliches Lächeln.

Wo kann ich in Neuseeland wandern?

Evaneos hilft Ihnen dabei, Ihre Wanderreise durch Neuseeland mithilfe eines deutschsprachigen Reiseexperten, der in Neuseeland lebt, zu gestalten. Augenmerk bei Ihrer authentischen Trekkingreise durch Neuseeland liegt auf der Entdeckung der schönsten Plätze in der wilden Natur.

Tongariro Northern Circuit

Ein beliebtes Wandergebiet auf der Nordinsel ist die Rundwanderung um den aktiven Vulkan Mount Ngauruhoe im Tongariro Nationalpark. Wandern Sie vorbei an Kratern, Explosionsgruben und Lavaflüssen. Momentan verzeichnet der Vulkan keine Ausbrüche, zählt aber dennoch zu den aktivsten Vulkanen in Neuseeland. Die gesamte Tour geht über 41km und kann auf mehrere Tage aufgeteilt werden. Falls Sie nicht so viel Zeit für die Umrundung einplanen möchten, genießen Sie eine der beliebtesten Tageswanderungen auf der Insel, dem Tongariro Alpine Crossing.

Kauaeranga Kauri Trail

Im malerischen Kauaeranga Valley auf der Nordinsel führt der Pinnacles Walk durch grüne Waldlandschaften. Nach der Überquerung der Hängebrücke führt ein historischer Packpferdpfad bis zum Hydrocamp. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die Ostküste, wenn Sie über den Felskamm zur Pinnacles Hut wandern. Die wahre und unglaubliche Schönheit des Tales erfahren Sie, wenn Sie auf der Spitze angekommen sind. Dieser Ort überrascht mit einem Rundumblick auf die Bay of Plenty, die Coromandel Halbinsel sowie den Hauraki Golf. Während des Sonnenaufgangs erleben Sie das einzigartige Farbenspiel am Himmel.

Kepler Track auf der Südinsel

Der Wanderweg führt durch die paradiesische Landschaft des Fiordlandes geprägt durch Berge, Gletschertäler und Wasserfälle. Die Wanderroute umfasst 60km. Durch die Brücken, die über die Flüsse erbaut wurden, und die Holzstegen über sumpfigen Gebieten, gestaltet sich das Wandern als sehr einfach. Auf Ihrer Wanderung gelangen Sie zum Luxmore Hut und der gleichnamigen Höhle, in der Sie Stalaktiten bestaunen können. Im Iris Burn Bereich erstrecken sich Bergkessel und Hochtäler der Jackson Peaks sowie die tiefe Talsohle des Iris Burn Tals. Über dem Iris Burn gibt es einen fantastischen Aussichtspunkt, an dem man bei klaren Wetterverhältnissen das gesamte Tal mit dem Wasserfall bis hin zum Rocky Point betrachten kann.

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise in Neuseeland

Die beste Reisezeit für Ihren Neuseeland Urlaub hängt von Ihren Präferenzen ab. Die Jahreszeiten sind auf der Südhalbkugel genau umgekehrt. Wollen Sie bei warmen Temperaturen einen schönen Strandurlaub machen, bieten sich unsere Wintermonate an. Die optimale Reisezeit für einen Wanderurlaub in Neuseeland bei gemäßigten Temperaturen sind der neuseeländische Herbst oder Frühling. Auch die milden Wintermonate in Neuseeland gelten als gute Reisezeit, wenn Sie Ruhe und Erholung suchen.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten