Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kanada Von Vancouver aus in die Berge

  • Klassiker
Diese 18-tägige Tour beinhaltet viele der touristischen Höhepunkte West-Kanadas, wie z. B. Vancouver, Victoria, die Westküste von Vancouver Island, die Inside Passage mit BC Ferry und die Nationalparks der Rocky Mountains. Die Tour beginnt in Vancouver und endet in Calgary, die Fahrtstrecke ist dennoch verhältnismäßig gering und Sie haben genug Zeit, an den schönsten Orten mehrere Nächte zu verbri...

Diese 18-tägige Tour beinhaltet viele der touristischen Höhepunkte West-Kanadas, wie z. B. Vancouver, Victoria, die Westküste von Vancouver Island, die Inside Passage mit BC Ferry und die Nationalparks der Rocky Mountains. Die Tour beginnt in Vancouver und endet in Calgary, die Fahrtstrecke ist dennoch verhältnismäßig gering und Sie haben genug Zeit, an den schönsten Orten mehrere Nächte zu verbringen.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Vancouver

Nach Ihrer Ankunft in Vancouver übernehmen Sie Ihren Mietwagen (nicht im Preis enthalten) und fahren zum Sandman Hotel Downtown, in dem Sie zwei Nächte untergebracht sind. Je nach Ankunftszeit können Sie den restlichen Tag für erste Erkundungen nutzen oder sich im Hotel von der langen Anreise erholen.


Distanz: 20 km

Etappen
Vancouver
Unterkunft
Nacht im Sandman Hotel Downtown (Vancouver)

Tag 2: Vancouver entdecken

Nutzen Sie den heutigen Tag, um Vancouver, die Perle am Pazifik, auf eigene Faust zu erkunden. Bei einer Stadtrundfahrt (optional) besuchen Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island. Bei schönem Wetter empfehlen wir Ihnen, auf den Harbour Tower hochzufahren, von dem sich Ihnen eine fantastische Aussicht auf Downtown, das Burrard Inlet und auf die Küstenberge bietet. 

Etappen
Vancouver
Unterkunft
Nacht im Sandman Hotel Downtown (Vancouver)

Tag 3: Vancouver - Victoria

Heute setzen Sie mit der Fähre nach Vancouver Island über. Bevor es weiter in die Hauptstadt von British Columbia, Victoria, geht, möchten Sie vielleicht die wunderschönen Butchart Gardens besuchen. In Victoria selbst zählen der Inner Harbour, das Empress Hotel, Thunderbird Park, das Parlamentsgebäude (,das in der Nacht wunderschön beleuchtet ist,) und das Royal BC Museum zu den Höhepunkten. Ihr Hotel ist das Sandman Victoria Hotel. ​


Distanz: 70 km

Unterkunft
Nacht im Sandman Victoria Hotel (Victoria)

Tag 4: Victoria - Nanaimo - Tofino

Auf dem Weg nach Tofino besuchen Sie Duncan. In Duncan empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Native Heritage Center (Kulturzentrum der Cowichan-Indianer) oder einen Spaziergang durch die Innenstadt mit ihren vielen authentischen Totempfählen. Auch einen Besuch im Cathedral-Cove-Park sollten Sie einplanen, in dem 800 Jahre alte Douglas-Fichten zu sehen sind. In der Nähe von Tofino verbringen Sie dann zwei Nächte in der Canadian Princess Lodge. ​


Distanz: 321 km

Unterkunft
Nacht im Canadian Princess Resort (Tofino)

Tag 5: Pacific Rim Nationalpark

Am heutigen Tag können Sie den Pacific Rim Nationalpark erkunden. Die ausgedehnten Strände, die faszinierende Regenwaldvegetation und das vielfältige Meeresleben werden Sie begeistern. Falls Sie an einem der halbtägigen Bootsausflüge teilnehmen, haben Sie zudem die Möglichkeit, Grauwale oder Schwarzbären in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten (beides optional).


Distanz: 70 km

Etappen
Tofino
Unterkunft
Nacht im Canadian Princess Resort (Tofino)

Tag 6: Tofino - Port Alberni - Campbell River

Heute geht es weiter bis nach Campbell River. Hier empfehlen wir Ihnen den Besuch des örtlichen Museums oder eine kleine Wanderung im Elk Falls Provinzpark, dessen Highlight ein 25 m hoher Wasserfall darstellt. Übernachten werden Sie im Anchor Inn.


Distanz: 274 km

Etappen
TofinoPort AlberniCampbell River
Unterkunft
Nacht im Anchor Inn and Suites (Campbell River)

Tag 7: Campbell River - Port McNeill

Auf dem Weg nach Port McNeill sollten Sie auf jeden Fall das kleine Örtchen Telegraph Cove besuchen. Dies ist der beste Ausgangsort für eine Bootstour, um Killerwale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten (optional). Auch ein Besuch des Whale Interpretive Centres, in dem Sie ein Original-Skelett eines Killerwales sehen können, ist empfehlenswert. In Port McNeill verbringen Sie zwei Nächte im Black Bear Resort. ​


Distanz: 197 km

Etappen
Campbell RiverPort McNeill
Unterkunft
Nacht im Black Bear Resort (Port McNeill)

Tag 8: Port McNeill

Das idyllische Dorf Alert Bay auf der Insel Cormorant Island ist ein wunderschönes Ziel für einen Tagesausflug von Port McNeill aus. Vor allem, wenn Sie sich für die Lebensweise anderer Menschen und indianische Kunst und Kultur interessieren, werden Sie sich in diesem kleinen Fischerörtchen wohlfühlen. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des U’Mista Cultural Centres, in dem eine beeindruckende Sammlung an Kunst der Kwakwaka’wakw-Indianer ausgestellt ist. 

Etappen
Port McNeill
Unterkunft
Nacht im Black Bear Resort (Port McNeill)

Tag 9: Inside Passage

Heute erleben Sie die reizvolle Fährfahrt durch die ‘Inside Passage’ von Port Hardy nach Prince Rupert. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft und halten Sie Ausschau nach Meerestieren. Immer wieder sieht man Seehunde, Delfine oder Wale.
​Ihr Hotel in Prince Rupert ist das Prestige Prince Rupert. 

Etappen
Port McNeillPrince Rupert
Unterkunft
Nacht im Hotel Prestige Prince Rupert (Prince Rupert)

Tag 10: Prince Rupert - Hazelton - Smithers

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist ein Besuch des ‘Ksan Indian Village in Hazelton. Dieses rekonstruierte Indianerdorf, das die Lebensweise der Ureinwohner darstellt, besteht aus fünf traditionellen Langhäusern und mehreren Totempfählen und verfügt über eine Schnitzschule. Nach diesem Besuch geht die Fahrt weiter bis nach Smithers. Hier übernachten Sie im Sandman Hotel. ​


Distanz: 353 km

Etappen
Prince RupertHazeltonSmithers
Unterkunft
Nacht im Sandman Hotel (Smithers)

Tag 11: Smithers - Prince George

Heute fahren Sie nach Prince George, seit 1914 benannt nach Prince George, 1. Duke of Kent. Die Fahrt von Smithers nach Prince George vermittelt Ihnen einen sehr guten Eindruck von der Weite des Landes – Seen und Wälder soweit das Auge reicht! Übernachten werden Sie hier im Sandman Hotel. ​

Distanz: 371 km

Etappen
SmithersPrince George
Unterkunft
Nacht im Sandman Hotel (Smithers)

Tag 12: Prince George - Jasper

Die heutige Route nach Jasper führt Sie zunächst zum Mount Robson Park. Hier möchten Sie vielleicht eine Wanderung auf dem Berg Lake Trail unternehmen, von dem aus man immer wieder tolle Ausblicke auf den Mt. Robson, den höchsten Berg der kanadischen Rockies, hat. Das Teilstück bis zum Kinney Lake ist besonders empfehlenswert. In Jasper angekommen, verbringen Sie zwei Nächte im Whistler’s Inn. ​


Distanz: 376 km

Unterkunft
Nacht im Whistler’s Inn Hotel (Jasper)

Tag 13: Jasper Nationalpark

Heute bleibt Zeit, um die Schönheiten des Jasper Nationalparks zu erkunden. Wir empfehlen den Besuch des spektakulären Maligne-Canyons und des wunderschönen Maligne-Lakes. Hier können Sie eine der beliebten Bootsfahrten zur Spirit Island machen, Kanu fahren oder wandern. Die Wanderung rund um den Opal Hill ist teilweise sehr steil, bietet aber einen fantastischen Ausblick auf den Maligne Lake und die umliegenden Berge. ​


Distanz: 100 km

Etappen
Jasper Nationalpark
Unterkunft
Nacht im Whistler’s Inn Hotel (Jasper)

Tag 14: Jasper - Icefields Parkway - Canmore

Heute fahren Sie entlang des Icefields Parkway, einer der schönsten Passstraßen der Rockies. Die Athabasca Falls, das Columbia Icefield, Mistaya Canyon und Peyto Lake sind nur einige der Höhepunkte, die Ihnen auf dem Weg begegnen. Am Abend erreichen Sie Canmore, wo Sie die letzten drei Nächte in der Windtower Lodge verbringen. ​


Distanz: 285 km

Etappen
JasperIcefields ParkwayCanmore
Unterkunft
Nacht in der Windtower Lodge (Canmore)

Tag 15: Banff Nationalpark

Der Banff National Park hat vieles zu bieten. Besuchen Sie heute die weltbekannten Seen Lake Louise und Lake Moraine, machen Sie eine Wanderung im Johnston Canyon oder fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain. Ein Bummel durch das Städtchen Banff ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Für Wanderlustige bietet sich die Wanderung zum Plain of the 6 Glaciers an. Zwei Teehäuser bieten dort Erfrischungen und sensationelle Blicke auf die umliegenden Gletscher und Täler.​


Distanz: 100 km

Etappen
Banff National Park of Canada
Unterkunft
Nacht in der Windtower Lodge (Canmore)

Tag 16: ​Den Banff Nationalpark entdecken

Damit Sie so viel wie möglich vom Banff Nationalpark sehen können, haben Sie heute einen weiteren Tag zur Verfügung, um die Gegend zu erkunden und die Aktivitäten nachzuholen, die Sie am Vortag nicht mehr geschafft haben.

Etappen
Banff National Park of Canada
Unterkunft
Nacht in der Windtower Lodge (Canmore)

Tag 17: Canmore - Calgary

Schließlich geht es zurück in die Stadt, und zwar nach Calgary. Die moderne Metropole Albertas hat Sehenswürdigkeiten wie den Calgary Tower, die Olympic Plaza, Chinatown oder den Eau Claire Market zu bieten. Ein Spaziergang entlang des Bow Rvers, der sich durch Calgary windet, ist auch sehr empfehlenswert. Übernachten werden Sie im Sandman Hotel Downtown. ​


Distanz: 110 km

Etappen
CanmoreCalgary
Unterkunft
Nacht im Sandman Hotel Downtown (Calgary)

Tag 18: Rückflug

Je nachdem, wann Sie die Heimreise antreten, haben Sie noch Zeit für letzte Erkundungen und Einkäufe in Calgary. Anschließend fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Hause. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und hoffen, Sie haben viele wunderschöne Erinnerungen an Kanada im Gepäck!

Etappen
Calgary

Vancouver Victoria Nanaimo Tofino Port Alberni Campbell River Port McNeill Prince Rupert Hazelton Smithers Prince George Jasper Jasper Nationalpark Icefields Parkway Canmore Banff National Park of Canada Calgary

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.470 € / 18 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers2 Pers3 Pers4 Pers
Preis pro Person4.810 €2.410 €1.820 €1.470 €

Im Preis enthalten

  • 17 Übernachtungen in den oben angegebenen oder gleichwertigen Hotels
  • Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert für die gebuchte Personenzahl sowie den Platz für ein Fahrzeug in Standardgrösse (Höhe bis 7 feet., Länge bis 20 feet.)
  • Deutschsprachiges Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung und Strassenkarte
  • Deutschsprachiges Servicetelefon in Kanada
  • Alle anfallenden Steuern für die enthaltenen Leistungen

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flugtickets nach Kanada
  • ETA Visum für Kanada
  • Mietwagen
  • Mahlzeiten
  • Reiseversicherung
  • Nationalparkeintritt
  • Fährüberfahrt Vancouver nach Vancouver Island
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge
  • Baggage Handling im Hotel
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kanada
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Markus in Kanada wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen