Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Costa Rica

Liane & Jörg
Liane & Jörg
gefiel es sehr gut nach Costa Rica zu reisen

Wir sind in San Jose mit einem Mietwagen der von Evaneos aus organisiert wurde gestartet. Übernahme des Mietwagens war reibungslos und ohne Probleme. Wir hatten 1 Übernachtung im ********* in San Jose. Die Lage war sehr gut, etwas ausserhalb der Stadt. Das Hotel besitzt einen wunderschönen exotischen Garten der toll angelegt ist. Essen und Service war gut. Dann ging es weiter nach Carrara. Ein sehr schönes gemütliches Haus mit toller Lage ( Blick auf den Fluss) und einer sehr netten Gastgeberin. Alles liebevoll eingerichtet. Frühstück war sehr gut! Der Besuch im Nationalpark Carrara war wunderschön. Haben dort eine Arasfamilie beobachten können wie sie ihr Junges aus dem Nest gelockt haben. Dann ging es weiter nach Manuel Antonio. Das Zimmer war nicht ganz so schön wie gedacht. Zudem gab es Bauarbeiten im Zimmer unter uns. Essen und die Anlage des Hotels war gut. Auch hier haben wir den Manuel Antonio Nationalpark besucht. Haben einige Faultiere und Frösche sowie Leguane und Kolibries gesehen .Es lohnt sich hier einen Guide zu holen da man dadurch viel mehr Tiere sieht. Unbedingt eine Dschungel Night Tour mitmachen. Wir haben eine solche selbst gebucht und dort viele Tiere die Nachtaktiv sind gesehen. War auch sehr schön. Gut organisiert. Besuch der Nauyaca Wasserfälle! Wunderschön. Weiter ging es nach Uvita. Unser Highlight !!! Sehr schöne angelegte Lodge mit gemütlichen, liebevoll hergerichteten Safarizelten! Der Besitzer, ein Holländer, ist ein sehr symphatischer Mann. Frühstück war super. Besuch des Marino Ballena Nationalparks ein Muss. Sehr sehr schön. Wir haben die Ebbe abgewartet und sind raus auf die Flosse gelaufen. Sollte man auf jeden Fall machen!!!! Weiter gings in den Nebelwald Cerro de la Muerte. Auch ein absolutes Sahnestück. Sehr schöne Anlage mit viel Natur und Pflanzen, Wasser und einer gemütlichen Lodge. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet. Essen war gut. Hier haben wir den Quetzal mit Weibchen und Nachwuchs gesehen. Sind früh morgens mit einem Guide auf die Suche nach dem Quetzal losgezogen und schnell fündig geworden. Dann ging es nach Turrialba. Auch diese lag sehr schön mit Blick auf den Vulkan Turrialba. Schönes großes geräumiges Zimmer, nette Gastgeber. Frühstück war ok. Hier unbedingt den Vulkan Turrialba besuchen. Man hat einen anstrengenden schwierigen Aufstieg von 2 Stunden aber es lohnt sich absolut. Es ging weiter in ********** für 1 Nacht. Sehr gemütlich und gutes Essen. Wir haben hier die La Paz Wasserfallgärten besucht. Von denen wir etwas enttäuscht waren da es ähnlich wie ein Zoo angelegt war. Sehr hoher Eintrittspreis. Man konnte nicht in die Gehege zu den Tieren rein wegen der Pandemie. Die Wasserfälle waren schön. Dann hieß es Abschied nehmen von Costa Rica und es ging weiter nach Panama. Hier noch schnell zum Coronatest, den uns Veronika organisiert hat. Alles hat prima geklappt!!!!!! Großes Lob an Veronika! Vielen Dank für die gute Organisation und den tollen Urlaub, den wir dadurch erleben durften.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
17. April 2021
Art der Rundreise
Wertig

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Liane & Jörg
Liane & Jörg
29. April 2021
Am meisten:
Die Organisation und die Reiseplanung waren super mit Evaneos und Veronika, unserer Reiseleiterin!. Veronika hat immer sofort auf unsere Fragen und Wünsche reagiert. Auch bei der Organisation wegen des Coronatests, den wir für Panama gebraucht haben, hat sie sich drum gekümmert. Hat alles super funktioniert. Die Unterkünfte waren bis auf eine sehr schön. Die Ausflugsvorschläge waren auch super. Wir haben viele nette Eindrücke von Costa Rica mitgenommen. Trotz Pandemie ist dort alles sehr gut geregelt. Überall steht Desinfektionsmittel und sind Waschbecken aufgestellt. Unsere schönsten Erlebnisse waren, der Besuch des Vulkans Turrialba. Es war ein anstrengender Aufstieg der sich aber lohnt. Oben wird man für den anstrengenden Weg wirklich belohnt. Sehr zu empfehlen. Er gefällt uns besser als der Poas Vulcan, den wir vor 4 Jahren besuchten! Und wir haben den Quetzal mit Weibchen bei der Fütterung des Nachwuchses ganz nah erleben können. Auch die Aras haben wir mit Nachwuchs gesehen. Wunderschön.
Am wenigsten:
Das Hotel in ********* war von all den Unterkünften das weniger schöne. Von den La Paz Wasserfallgärten waren wir auch etwas enttäuscht. Der Eintritt war viel zu teuer und man konnte durch die Pandemie nicht in alle Gehege rein. Was man sonst kann. Ansonsten gab es nichts zu meckern!!!!!
Veronika
Antwort der Reiseagentur
Veronika
Hallo liebe Liane und Jörg! Vielen lieben Dank für die tolle Bewertung! Es freut mich sehr, dass Ihr eine tolle Zeit in Costa Rica verbracht habt.Die Reisebeschreibung liest sich toll, danke, dass Ihr...Hallo liebe Liane und Jörg! Vielen lieben Dank für die tolle Bewertung! Es freut mich sehr, dass Ihr eine tolle Zeit in Costa Rica verbracht habt.Die Reisebeschreibung liest sich toll, danke, dass Ihr Euch so viel Zeit genommen habt, um zukünftigen Reisenden genau zu beschreiben, wie die Reise verlaufen ist. Ebenfalls Danke für die wunderbaren Fotos von unterwegs - damit habt Ihr uns eine grosse Freude gemacht. Alles Liebe und Pura Vida! Veronika und TeamMehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen