Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Auf unbekannten Pfaden durch den Westen

AustralienAuf unbekannten Pfaden durch den Westen

Abenteuer
Diese Australienreise auf unbekannten Wegen durch Westaustralien und das Northern Territory ist für Abenteurer zu empfehlen! Mit Vierradantrieb durch weite, unbewohnte Landschaften kommt schnell das einzigartige Outback Feeling auf! Hier entstehen Erinnerungen, die man nur an Australien haben kann. Unbeschreibliche Farben, großartige Sternenhimmel, extreme Kontraste prägen das Bild und die Chance mit Wasserflugzeugen die Gegend zu erkunden, erweitert Ihren Blick auf ein wunderschönes Land.  Sie bekommen die Möglichkeit die Städte Perth und Darwin zu erforschen und  erkunden dann hauptsächlich die weiten, leeren Strände der Westküste, das Ningaloo Riff, die berühmten Kimberleys und den Kakadu Nationalpark.
Die Rundreise auf einen Blick
  • StadtStadt
  • Strand und MeerStrand und Meer
  • NaturNatur
  • Schnorcheln und TauchenSchnorcheln und Tauchen
Reiseidee empfohlen von
Frauke Lokale*r Australien Expert*in
Reisedauer
29 Tage
Preis abohne internationale Flüge
3.900 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in Australien! 

Tag 1: Willkommen in Australien! 

Nach Ihrer Ankunft in Perth werden Sie von uns vom Flughafen zu Ihrem Hotel gebracht. Sie haben heute und morgen Zeit, die ebenso abgeschiedene wie attraktive Hauptstadt Westaustraliens zu erkunden. Ihr Hotel liegt günstig in Perth CBD (Central Business District), das bei Reisenden, die an Shoppen, Essen und Stadtbummeln interessiert sind, sehr beliebt ist.  Unterkunft : Novotel Perth Langley (Perth)
Etappen:
Perth

Erkundungstour durch Perth

Tag 2: Erkundungstour durch Perth

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, die Stadt zu erkunden. Ein Besuch im Botanischen Garten Kings Park zeigt ungewöhnliche Pflanzen wie den Flaschenbaum und bietet einen herrlichen Panoramablick. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Swan River nach Fremantle, eine Hafenstadt die mit restaurierte Gebäude und viele Cafés zum Bummeln einlädt. Im Shipwreck Museum werden am Wrack der Batavia 400 Jahre Entdeckergeschichte am Indischen Ozean lebendig.  Frühstück Unterkunft : Novotel Perth Langley (Perth)
Etappen:
Perth

Auf dem Weg nach Cervantes

Tag 3: Auf dem Weg nach Cervantes

Nach Entgegennahme Ihres Mietwagens fahren Sie nach Cervantes, um den Pinnacles-Nationalpark, ein Wahrzeichen Westaustraliens zu besuchen. Hier ragen Kalksteinsäulen bis zu fünf Meter aus dem Wüstensand. Auf einem Rundweg können Sie diese bizarren Formationen, die ihren Ursprung in Pflanzenwuchs vor 50.000 Jahren haben, aus nächster Nähe betrachten. Am Nachmittag  fahren Sie weiter nach Cervantes, wo Sie übernachten werden. ​ 200 Km - 2 Stunden 15 Minuten Unterkunft : Nacht im Pinnacles Edge Resort (Cervantes)

Schnorchelparadies - Jurien Bay

Tag 4: Schnorchelparadies - Jurien Bay

Die erste Station von Cervantes in Richtung Norden ist Jurien Bay. Dies ist ein kleiner Ort mit wunderschönen Stränden! Der Sand ist weiß und das Wasser türkisfarben und sehr klar. Gehen Sie schnorcheln oder tauchen Sie in den Kalksteinriffen und Höhlen. Ihr nächster und letzter Halt ist Geraldton, eine gemütliche Stadt. In Geraldton finden Sie auch einige angenehme Cafés, Bars und Restaurants.   222 Km - 2 Stunden 30 Minuten Unterkunft : SureStay by Best Western (Geraldton)
Etappen:
Cervantes,Geraldton

Unter der Sonne Kalbarris

Tag 5: Unter der Sonne Kalbarris

Heute fahren Sie nach Kalbarri, um den Kalbarri National Park zu besuchen und die Murchison Gorge, das Natures Window und viele weiter Landschaftshighlights entdecken. Erkunden Sie die Küstenregion, einschließlich Eagle Rock, Mushroom Rock, Island Rock und Natural Bridge und genießen Sie die vielen Spaziergänge und Aussichtspunkte! Nehmen Sie unbedingt Wasser mit und tragen Sie Wanderschuhe und einen Hut!  Aktivität : Principality of Hutt River 160 Km - 1 Stunde 50 Minuten Unterkunft : Kalbarri Edge Resort (Kalbarri)
Etappen:
Geraldton,Kalbarri

Hamelin Pool Stromatolithen und ein Muschelstrand

Tag 6: Hamelin Pool Stromatolithen und ein Muschelstrand

Heute geht es den North West Coastal Highway entlang, bevor Sie bei Denham und Shark Bay abbiegen. Auf dem Weg nach Denham besuchen Sie die Hamelin Pool Stromatolithen, die ältesten und größten lebenden Fossilien der Erde. Sie haben auch die Chance, Shell Beach zu sehen, einen weißen Schneestrand aus Millionen von kleinen Muscheln. Optional bietet sich ein Besuch der Shark Bay an.  ​ 375 Km - 3 Stunden Unterkunft : Heritage Resort Shark Bay (Denham)

Delphinen ganz nah in Monkey Mia

Tag 7: Delphinen ganz nah in Monkey Mia

Wenn Sie heute früh aufstehen, lohnt sich ein Ausflug nach Monkey Mia. Der Park ist 25 km von Denham entfernt und die Ranger kümmern sich morgens um die Tiere. Am Nachmittag können Sie am Strand oder Hotelpool entspannen und abends einen Ausflug zum Essen in die Innenstadt von Denham machen.   Unterkunft : Heritage Resort Shark Bay (Denham)

Road Trip nach Coral Bay 

Tag 8: Road Trip nach Coral Bay 

Heute steht eine lange Fahrt mit unvergeßlicher Landschaft auf dem Plan. Sie können in Carnarvon zum Mittagessen anhalten. Zum Abkühlen könnten Sie hier auch schwimmen und schnorcheln gehen. 556 Km - 5 Stunden 40 Minuten Unterkunft : Ningaloo Reef Resort (Coral Bay)

Schnorcheln am Ningaloo-Riff

Tag 9: Schnorcheln am Ningaloo-Riff

Entdecken Sie die wunderschöne Umgebung von Coral Bay mit ihrem herrlich klaren Wasser und den wunderschönen Stränden. Leihen Sie sich am Morgen eine Schnorchelausrüstung aus, um das Ningaloo-Riff, das größte Küstenkorallenriff der Welt, zu entdecken, bevor Sie weiter nach Exmouth fahren. Nach Ihrer Ankunft haben Sie noch Zeit ein bisschen die Umgebung zu erkunden.  150 Km - 1 Stunde 40 Minuten Unterkunft : Nacht im Mantarays Ningaloo Beach Resort (Exmouth)

Exmouth - Im Herzen des Ningaloo Riffs

Tag 10: Exmouth - Im Herzen des Ningaloo Riffs

Genießen Sie einen freien Tag in Exmouth, ideal um weiter das Ningaloo Riff zu erkunden, zu schwimmen, zu schnorcheln, eine Bootsfahrt zu genießen oder sich zu entspannen! Unterkunft : Nacht im Mantarays Ningaloo Beach Resort (Exmouth)
Etappen:
Exmouth

Karratha und der Millstream Chichester National Park

Tag 11: Karratha und der Millstream Chichester National Park

Heute verlassen Sie das Riff und fahren auf den North West Coastal Highway nach Karratha, einer alten Bergbaustadt in der Pilbarra Region. Wenn Sie Lust haben, können Sie  den Millstream Chichester National Park besuchen, der besonders im Juni und August mit toller Landschaft überrascht, wenn alle Wildblumen blühen. Es gibt außerdem viele permanente Pools, in denen man schwimmen gehen kann.   550 Km - 7 Stunden Unterkunft : Karratha International (Karratha)
Etappen:
Exmouth,Karratha

Weiter entlang der Westküste

Tag 12: Weiter entlang der Westküste

Genießen Sie die einzigartige Erfahrung des Great Northern Highway, der diese weiten Flächen entlang der Westküste durchquert und die Great Sandy Desert Wüste im Osten umrundet. Der Eighty Mile Beach ist berühmt für seine Fischerei und das Muschelsammeln. Erleben Sie die herrlichen Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge und tanken Sie neue Energie, indem Sie die Ruhe und Einsamkeit genießen! 477 Km - 5 Stunden Unterkunft : Eighty Mile Beach Caravan Park (Eighty Mile Beach)
Etappen:
Karratha,Eighty Mile Beach

Broome - Perle der Kimberley Region

Tag 13: Broome - Perle der Kimberley Region

Weiter geht es entlang des Great Northern Highway zur Perle und Touristenstadt Broome, am Rande der wunderschönen Kimberley Region, wo Sie die nächsten 3 Nächte verbringen werden. 277 Km - 4 Stunden Unterkunft : Nacht im Mangrove (Broome)
Etappen:
Eighty Mile Beach,Broome

3 freie Tage in Broome!

Tage 14 bis 16: 3 freie Tage in Broome!

Genießen Sie eine Tour durch die Innenstadt und Old Chinatown. Reiten Sie mit einem Kamel am Cable Beach, besuchen Sie eine Perlenfarm, besichtigen Sie den Gantheaume Point oder besuchen Sie den japanischen Friedhof und das Perlen-Luggers-Museum. Sie können auch einen der vielen Ausflüge buchen, die nicht mit dem Auto erreichbar sind, wie z.B. die Horizontalen Wasserfälle oder Cape Leveque, oder einfach nur am Strand entspannen! Aktivität : Horizontalen Wasserfälle und Cape Leveque Unterkunft : Nacht im Mangrove (Broome)
Etappen:
Broome

Fitzroy River und Geike Gorge

Tag 17: Fitzroy River und Geike Gorge

Fahren Sie weiter auf dem Great Northern Highway nach West Kimberley zum Fitzroy Crossing. Hier können Sie optional eine Bootsfahrt auf dem spektakulären Fitzroy River durch die Geike Gorge machen, die Ihnen einen Einblick in die Tierwelt und Geologie der Schlucht gibt. Oder Sie machen einen Abstecher nach Derby, Stadt im King Sound, die für Australiens höchste Gezeiten und seinen Baobab-'Gefängnisbaum' berühmt ist. ​ 395 Km - 4 Stunden Unterkunft : Fitzroy River Lodge (Fitzroy Crossing)

Road Trip durch die südliche Kimberley-Region

Tag 18: Road Trip durch die südliche Kimberley-Region

Eine weiterer langer Road Trip durch die riesige südliche Kimberley-Region, nördlich der Great Sandy Desert erwartet Sie. Über den Halls Creek erreichen Sie Warmun  und cheken im Turkey Creek Roadhouse, in der Nähe des Purnulululu World Heritage National Park ein. Optional können Sie noch eine Hubschraubertour zu den Bungle Bungles buchen - fragen Sie an der Rezeption des Turkey Creek Roadhouse nach Tickets. 450 Km - 5 Stunden / Übernachtung im Hotel Warmun Roadhouse
Etappen:
Fitzroy Crossing,Turkey Creek

Auf dem Victoria Highway nach Kununurra

Tag 19: Auf dem Victoria Highway nach Kununurra

Heute geht es weiter nach Norden entlang des Great Northern Highway, bis Sie den Victoria Highway nach Kununurra entlang des Ord River kreuzen. In Kununurra lohnt es sich für den Rest Ihrer Reise einzukaufen, denn hier gibt es viel frisches Obst und Gemüse. ​ 220 Km - 2 Stunden 30 Minuten Unterkunft : Freshwater East Kimberley Apartments (Kununurra)
Etappen:
Turkey Creek,Kununurra

Freier Tag in Kununurra

Tag 20: Freier Tag in Kununurra

Genießen Sie Ihre freie Zeit in Kununurra. Mehrere Möglichkeiten stehen zur Verfügung: Tagestouren in die Umgebung, Rundflüge oder eine BBQ Sonnenuntergangskreuzfahrt lassen die Zeit nicht lang werden. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch einfach nur im Hotel entspannen, aber vergessen Sie nicht ein paar Einkäufe zu erledigen! Unterkunft : Freshwater East Kimberley Apartments (Kununurra)
Etappen:
Kununurra

Lake Argyle - das Juwel der Kimberley

Tag 21: Lake Argyle - das Juwel der Kimberley

Heute ist Ihr Reiseziel Lake Argyle, ein See der oft als das "Juwel der Kimberley" bezeichnet wird und letzten Attraktion der Kimberley ist, bevor Sie ins Northern Territory kommen. Genießen Sie eine der vielen optionalen Kreuzfahrten, die auf Australiens größtem Süßwassergewässer angeboten werden. 50 Km - 40 Minuten Unterkunft : Nacht im Lake Argyle Resort (Lake Argyle)
Etappen:
Kununurra,Lake Argyle

Über die Grenze ins Northern Territory

Tag 22: Über die Grenze ins Northern Territory

Heute überqueren Sie die Grenze ins Northern Territory und fahren bis nach Timber Creek, einer kleinen Gemeinde am Ufer des Victoria River. Vergessen Sie nicht, Ihre Uhren zu stellen, sobald Sie die Grenze zur zentralen Zeitzone überschritten haben! Wenn Sie möchten können Sie hier eine optionale Kreuzfahrt auf dem Victoria River unternehmen - fragen Sie an der Rezeption. 240 Km - 2 Stunden 30 Minuten Unterkunft : Timber Creek (Timber Creek)
Etappen:
Lake Argyle,Timber Creek

Durch den Judbarra - Gregory National Park

Tag 23: Durch den Judbarra - Gregory National Park

Heute führt Ihre Route durch den Judbarra - Gregory National Park in Richtung Nitmiluk National Park und der Katherine Gorge. Bei Ihrer Ankunft besuchen Sie das Nitmiluk Visitor Centre am Eingang der Schlucht. Sie finden hier auch einige Möglichkeiten für eine Bootsfahrt auf dem Fluss.  317 Km - 3 Stunden 30 Minuten Unterkunft : Knott Crossing Resort (Katherine)
Etappen:
Timber Creek,Katherine Gorge

Von Katherine Gorge zum Kakadu National Park

Tag 24: Von Katherine Gorge zum Kakadu National Park

Folgen Sie dem Stuart Expressway, vorbei an den wunderschönen Wasserlöchern und Wasserfällen des Edith River, bevor Sie auf dem Kakadu Highway in den Kakadu National Park gelangen. Hier können Sie eine optionale Kreuzfahrt unternehmen und die Natur genießen. Besuchen Sie unbedingt auch das Warradjan Aboriginal Cultural Centre in der Nähe von Cooinda. ​ 284 Km - 3 Stunden 30 Minuten Unterkunft : Cooinda Lodge (Kakadu National Park)
Etappen:
Katherine Gorge,Kakadu-Nationalpark,Cooinda

Kakadu-Nationalpark

Tag 25: Kakadu-Nationalpark

Nach einer optionale Billabong Yellow Waters Morgenkreuzfahrt, geht es für Sie weiter zum Nourlangie Rock, wo Sie Zugang zu einer Vielzahl von Wanderungen und Aborigine-Kunststätten haben. Anschließend fahren Sie weiter nach Norden auf dem Kakadu Highway in Richtung Jabiru und können dort das Bowali-Besucherzentrum erkunden. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Rundflug über den Kakadu-Nationalpark buchen, der über Kakadu Air, am Flughafen Jabiru verfügbar ist. ​ 56 Km - 40 Minuten Unterkunft : Kakadu Lodge (Jabiru)
Etappen:
Cooinda,Kakadu-Nationalpark

Auf dem Weg zum Litchfield Park

Tag 26: Auf dem Weg zum Litchfield Park

Fahren Sie heute nach Osten auf dem Arnhem Highway in Richtung Litchfield National Park. Besuchen Sie das Window on The Wetlands Visitor Centre am Arnhem Highway und machen Sie einen Spaziergang am Fogg Dam, der oft voller Vögel ist. Anschließend gelangen Sie in die kleine Stadt Humpty Doo und von dort südlich auf dem Stuart Expressway zum Litchfield Nationalpark. 320 Km - 3 Stunden 30 Minuten Unterkunft : Nacht im Litchfield Tourist Park (Litchfield National Park)
Etappen:
Kakadu-Nationalpark,Litchfield National Park

Ein Tag im Litchfield Nationalpark

Tag 27: Ein Tag im Litchfield Nationalpark

Der Litchfield Nationalpark ist eine vom Wasser geformte Landschaft. Besuchen Sie historische Stätten, Termitenhügel, genießen Sie schattige Holzstege und schwimmen Sie in kristallklaren Wasserlöchern unter Wasserfällen. Vergessen Sie nicht Ihren Badeanzug und genießen Sie so hautnah die Schönheit des Litchfield Nationalparks, einschließlich der Wasserfälle Wangi Falls und Florence Falls. Später brechen Sie nach Darwin auf und geben dort Ihren Mietwagen zurück.  140 Km - 2 Stunden Unterkunft : Mantra on The Esplanade (Darwin)

Zurück nach Perth

Tag 28: Zurück nach Perth

Heute geht es per Inlandflug zurück nach Perth. Genießen Sie noch einmal die atemberaubende Aussicht auf die unendlichen Weiten Australiens aus der Vogelperspektive. Nach Ihrer Ankunft werden Sie von uns  vom Flughafen in Ihr Hotel gebracht und können den Abend in einem der schönen Restaurants der Stadt ausklingen lassen. Unterkunft : Novotel Perth Langley (Perth)
Etappen:
Darwin,Perth

Auf Wiedersehen Australien!

Tag 29: Auf Wiedersehen Australien!

Nach dem Frühstück endet diese Rundreise. Sie werden zum Flughafen gebracht und wir wünschen Ihnen eine gute Heim-oder Weiterreise!
Etappen:
Perth
Praktische Details
Preis ab3.900 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Australien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Frauke wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Australien Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Australien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration