Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Chiang Mai

Praktische Informationen über Chiang Mai

  • Aussichtspunkt
  • Berge
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Feste und Festivals
  • Musik
  • Museen
  • Handwerk
  • Historische Orte oder Monumente
  • Unabdingbar
4 / 5 - 3 erfahrungen
Wie kann man anreisen?
1 Stunde Flug von Bangkok aus
Wann ist die beste Zeit?
Ideal zwischen Oktober und März
Minimaler Aufenthalt
3 bis 5 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Romain Beuvart Erfahrener Reisender
75 verfasste Bewertungen

Als ehemalige Hauptstadt des Königreichs Lanna, ist Chiang Mai die Rose des Nordens, bekannt für ihre umliegenden Berge und Stammesdörfer.

Mein Tipp:
Stehen Sie früh auf, um das morgendliche Ritual der Mönche zu beobachten, die durch die Straßen rund um den Tempel ziehen, damit die Einwohner ihnen Almosen geben, darunter ihre tägliche Mahlzeit.
Meine Meinung

Als idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge in den Bergen und für Trekking-Fans, hat mir die Stadt Chiang Mai gut gefallen, wegen des generell gemäßigten Klimas und der überschaubaren Größe der Stadt. Chiang Mai besitzt einige, alte Tempel wie den Wat Chiang Man, der aus dem 13. Jahrhundert stammt, sowie den unvermeidbaren Doi Suthep, der auf einem Nachbarberg liegt und eine tolle Aussicht auf die ganze Stadt bietet.

Wenn Sie am Wochenende in Chiang Mai sind, sollten Sie sich den Nachtmarkt in der Altstadt (ab der Pforte von Tha Pae) nicht entgehen lassen, ansonsten gibt es auch den Night Bazaar, der sich im neueren Teil der Stadt befindet.

Ich mag die vermeintliche Ruhe der Stadt, man kommt hierher um die Tempel zu sehen. Es handelt sich aber auch um einen Ort, der bei Thais beliebt ist, die Abwechslung vom Leben in Bangkok suchen.

Einen Kaffee oder eine Kuchen entlang des Flusses genießen, die Geschäfte durchkämmen und das besondere, örtliche Kunsthandwerk bestaunen: alles Aktivitäten, dich ich bei meinen Besuchen in Chiang Mai bevorzuge.

Clémentine Camara Erfahrener Reisender
8 verfasste Bewertungen

Chiang Mai, die "Rose des Nordens" ist der Ausgangspunkt vieler Ausflüge, die Sie im Norden unternehmen können. Auf keinen Fall auf Ihrer Reise auslassen, um das echte Thailand kennen zu lernen.

Mein Tipp:
Planen Sie ein Wochenende ein, um von den "Saturday & Sunday Markets" zu profitieren, zwei Nachtmärkte, die zurecht gut besucht sind.
Meine Meinung

Die Stadt kann tagsüber besichtigt werden, um die zahlreichen Tempel und den Blumenmarkt zu bestaunen, ich habe es jedoch als angenehmer empfunden, Chiang Mai nachts zu entdecken, wenn die Hitze nachlässt. Die Märkt erkunden, den Fluss Ping entlang laufen, die Bars mit den kleinen, betörenden Lichtern besuchen: ein wahres Vergnügen.

Wenn Sie gerne essen, empfehle ich Ihnen die "Kantine", die an einem Abend während des Sunday Markets im Tempel Wat Phan Tao stattfindet. Verpassen Sie diese unter keinen Umständen, es ist einfach köstlich, für den Gaumen und für die Augen.

Abenteurer sollten einen Roller mieten, um die Region zu entdecken, ein tolles Erlebnis. Die Wege ermöglichen auch die wundervollen Berge und Völker Nord-Thailands zu entdecken.

Marine Faure Erfahrener Reisender
41 verfasste Bewertungen

Chiang Mai ist die Hauptstadt von Nord-Thailand.

Mein Tipp:
Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang auf dem nächtlichen Markt!
Meine Meinung
Chiang Mai ist die zweite Stadt des Landes nach Bangkok und gleichsam die Hauptstadt der Region Chiang Mai. An den Ufern des Flusses Ping gelegen, besitzt sie eine sehr bezeichnende kulturelle Identität. Ich bin drei Tage in Chiang Mai geblieben und habe diese Stadt sehr gemocht, die viel anzubieten hat, ohne so zu pulsieren wie die thailändische Hauptstadt. Sie ist die erste Anlaufstelle des Landes für Einkäufe von Kunsthandwerk. Ich habe einige Holz-. Silber- und Keramikwerkstätten besucht. Im Stadtzentrum sollten Sie den nächtlichen Markt nicht verpassen! Knapp außerhalb der Stadt sind lange Ausflüge, Wanderungen, Rafting, Ritte auf dem Rücken eines Elefanten und ein Besuch von Tigerparks möglich... Reisende außerhalb der ausgetretenen Pfade werden begeistert sein!

Rundreisen und Aufenthalte Chiang Mai