Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Dominikanische Republik

Helmut F.
Helmut F.
gefiel es sehr gut in die Dominikanische Republik zu reisen

Nachdem wir unsere Reise zum 30. Hochzeitstag besonders gestalten wollten, traten wir knapp zwei Jahre vor Reisebeginn zum ersten Mal mit Evaneos in Verbindung. Wir wussten nur, dass wir irgendwo in die Karibik und einen ruhigen dreiwöchigen Rundreiseurlaub in gehobenen Unterkünften verbringen wollen.. Sehr schnell wurden wir an ******* vermittelt, einem Reiseveranstalter in der Dominikanischen Republik, mit deutschsprachigen Mitarbeitern vor Ort. Dort fühlten wir uns von Anfang an gut aufgehoben, und bekamen recht schnell einen sehr durchdachten Reisevorschlag, welchen wir zusammen mit ******* ständig optimierten. 2 Monate vor Reisebeginn durchkreuzte der „Coronalockdown“ unsere Pläne und wir mussten unsere Reise mehrmals um insgesamt fast vier Monate verschieben. Da nun einige unserer geplanten Hotels noch nicht offen hatten, hat ******* die Herausforderung unsere recht exklusive Reise ständig umzuplanen, hervorragend umgesetzt. Als „Goodie“ haben sie uns zum Schluss noch den Fahrdienst „Transekur“ oben drauf gelegt. Dieser hervorragende Fahrdienst hat uns die ganze Zeit begleitet und weit über 1.500 Kilometer über die Insel chauffiert. Dabei waren immer kalte Getränke an Bord der SUV´s. Unsere Reise begann in Bayahibe,*******. Das Hotel wäre sehr zu empfehlen, wenn der VIP Bereich nicht nur durch eine recht teure Mitgliedschaft (10 Jahre für € 6.500,00) betretbar wäre. Wir hatten das Glück, dass aufgrund der Coronakrise absolut wenige Gäste vorhanden waren und somit diese traumhafte Anlage recht alleine hatten. Eine lärmende Großfamilie konnte die Erholung nicht beinträchtigen. Durch ******* wurde auch die optimale Tauchschule vor Ort ausgemacht und bereits der Termin vorab reserviert. Zum Bootsausflug zur Insel Saona hat ******* den perfekten Veranstalter reserviert und uns somit einen unvergesslichen Tag bereitet. Unsere Reise zum nächsten Etappenziel ******* zum Hotel ******** wurde mit einem Treffen bei ******* und einer Stadtführung von Santo Domingo verkürzt. Vom Reisebüro wurden wir bei einem Snack reichlich mit Informationen und Material versorgt. In dieser traumhaften Umgebung ******* nahmen wir das von ******** als Überraschung geschenkte Massagepaket am Strand sehr gerne an. Der Ausflug zur Sandbank „Cayo Arena“ wurde durch ******* perfekt organisiert, sodass wir morgens am hoteleigenen Strand mit einem Boot abholt wurden. Auch die vorgeschlagene sehr frühe Abfahrt war ein grandioser Tipp, so hatten wir diese kleine, knapp 20 Meter große Insel, gut einen Stunde für uns alleine. Wir haben einige Tage dieses Paradies genossen, und die organisierten privaten Ausflüge zu Kaffeeplantage und Bernsteinmine waren auch ein Highlight. Die Verpflegung in ******** ist erwähnenswert exklusiv, sodass meine Frau als Vegetarierin auch voll auf ihre Kosten kam. Da hat sich der Küchenchef täglich neues einfallen lassen. Am 11. Tag ging es nun mit unserem Chauffeur über die Sehenswürdigkeiten „Playa Grande“ und „Lagune Dudu“ nach Samana. Unsere jetzige Unterkunft ******** sprengte all unsere Vorstellungskraft. Diese paradiesisch, traumhaft gelegene Unterkunft hätten wir uns nie vorstellen können. Mit offener Zimmerstruktur (da gibt es tatsächlich keine Außenwand, und die Toilette liegt nicht einsehbar im Freien) bescherte uns diese Unterkunft ein unvergessliches Erlebnis. Die „bed & breakfast“ Anlage ist auch als Selbstversorgeranlage ausgestattet (Grundversorgung mitbringen), wobei der Koch Mirko unbedingt erwähnt werden muss, da er nach Reservierung die besten Abendessen zubereitet. Wir wollten eigentlich die Vorschläge von ******** umsetzen und täglich auswärts Abendessen gehen, aber da dieser außergewöhnliche Spitzenkoch uns voll überzeugte, durfte er uns täglich mit seinen Spezialitäten überraschen, wobei wir ihm hier völlig freie Hand gelassen haben. Das Essen war nicht nur außergewöhnlich spitzenmäßig, sondern auch so reichhaltig, das wir die drei bis fünf Gänge fast nie vollständig schafften. Der Ausflug zum Wasserfall „El Limon“ gestaltete sich sehr aufregend, da wir nicht mit den Pferden dorthin reiten wollten, sondern zu Fuß unterwegs waren. Der für uns organisierte deutschsprachige Guide war für diese anspruchsvolle Tour die perfekte Wahl und erst im Nachhinein konnten wir feststellen, dass er der Sohn von Manfred ******** (siehe weiter unten) ist. Ein Bootsausflug zum Nationalpark „Los Haitises“ mit Mittagessen im einzigen Nationalparkhotel war ein besonderes Erlebnis. Der durch ******* organisierte Guide Manfred ******, bekannt durch die Sendung „Goodbye Deutschland“ (VOX), war eine echte Überraschung für uns. Wir können uns keinen besseren Guide vorstellen, welcher uns mit seinem Wissen und seiner Begeisterung angesteckt hat. Am Tag 15 ging es nun weiter nach Punta Cana (Uvero Alto) ins Hotel ******** In dieser sehr exklusiven Hotelanlage blieben keine Wünsche mehr offen. Wir konnten die letzte Woche in einer Suite mit eigenem Pool, direkt am Strand in vollen Zügen genießen. Die vorab sehr gut organisierten Ausflüge zum Reiten und Tauchen rundeten die Woche ab. Die Verpflegung im Hotel war außergewöhnlich hochwertig und extra Wünsche (Wäsche waschen, oder eine extra Flasche Rum aufs Zimmer, wurden überhaupt nicht berechnet) Somit ging am 22. Tag unserer Reise diese leider zu Ende und wir wurden von unserem Chauffeur pünktlich zum Flughafen gebracht. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und unsere Reise auf alle Fälle wieder zusammen mit ********* planen und durchführen.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Flitterwochen
Reisedaten
9. Januar 2021
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Helmut F.
Helmut F.
1. Februar 2021
Am meisten:
Die perfekte Vorbereitung, Reisebegleitung und Nachbereitung durch ****** ist erwähnenswert. Die ständige Erreichbarkeit auch am Wochenende unseres Ansprechpartners und die schnelle Reaktionszeit bei gewünschten Änderungen ist nicht selbstverständlich. Die Reise-, bzw. Hotelreihenfolge war besonders gut, da in jeder Etappe die Erwartungen auf´s Neue übertroffen wurden.
Am wenigsten:
Bei dieser Reise blieben keine Wünsche offen, es gab nichts auszusetzen. Außer vielleicht: Wir flogen mit ******* von Frankfurt mit ******** von München. In Frankfurt wurde uns der ******** bei der Heimreise verwehrt, da corona-bedingt nur eine ******* geöffnet hat. Beim Hinflug gab es dieses Problem nicht und wir konnten die Lounge betreten. Lag aber am ******* der Lounge, der uns den Zutritt verwehrt hat Hier trifft aber Evaneos keine Schuld.
Christian
Antwort der Reiseagentur
Christian
Hallo Helmut, besten Dank für dieses überragende Feedback. Wir freuen uns, dass wir Euch solch eine tolle Reise planen und organisieren durften und wenn Euch auch die kleinen Details so gut gefallen...Hallo Helmut, besten Dank für dieses überragende Feedback. Wir freuen uns, dass wir Euch solch eine tolle Reise planen und organisieren durften und wenn Euch auch die kleinen Details so gut gefallen haben. Nochmals vielen Dank! Wir würden uns natürlich freuen, Euch wieder einmal hier bei uns begrüßen zu dürfen. Sonnige Grüße Christian JannaschMehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen