Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Galapagos Inseln

markus
markus
gefiel es sehr gut auf die Galapagos Inseln zu reisen

Wir sind über den Flughafen Baltra angereist. Dort wurden wir von einem Vertreter des Reisebüros bereits erwartet und zu unserem ersten Hotel begleitet: Casa de la Judy - klein aber fein, wir waren sehr zufrieden - nicht weit weg vom Zentrum. Am 1. Tag Ausflug mit einer Jacht'Adriana' zum Schnorcheln, da wir keine Übung darin hatten, eine interessante Erfahrung, dann ein Ausflug mit Rundgang auf einer nur von Tieren bewohnter Insel. Mittagessen auf der Jacht - vorzüglich vom Koch aus frischen Zutaten zubereitet, Rückfahrt. am 2.Tag wurden wir wieder von unserem Guia abgeholt, haben die Gemelos, einen Lavatunnel mit 500m durchquert, eine Farm mit den Riesenschildkröten angeschaut, Mittagessen und danach noch einen Abstecher an den Strand Galapatero gemacht. Am nächsten Tag gings dann nachmittags mit der Fähre nach San Cristobal, auch dort einige Touren, auch mal einen freien Tag, den wir selbst gestaltet haben und dann nach 4 TAgen via Santa Cruz auf die Insel isabela. auch da eine schnorcheltour-jetzt schon mit einiger Übung - es war auch die schönste mit schildkröten, vielen fischen - auch einen Hai und einer tour auf den Vulkan Sierra Negra.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
3. Mai 2017
Art der Rundreise
Preisbewusst

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

markus
markus
18. Mai 2017
Am meisten:
Der Reiseablauf war von Ihnen sehr ausgewogen zusammengestellt - die eingestreuten freien Tage haben uns gefallen und wir hätten uns ohne weiteres auch noch eine weitere woche vorstellen können.
Am wenigsten:
Bei der Wanderung auf den Vulkan Sierra Negra und Vulkan Chico (16 kms) war zu viel eile angesagt, weil eine Gruppe anschliessend noch was vorhatte- dadurch wurde das ganze eine gewisse 'Hetze'!!! Dass die Überfahrten zu den anderen Insels auf relativ kleinen Jachten stattfinden, liegt halt im System bedingt, aber auch der Umwelt zuliebe und der Bequemlichkeit der Passagiere - nicht 2 std. stillsitzen zu müssen - wenn das ganze auf grösseren Einheiten erfolgen würde.
Franziska
Antwort der Reiseagentur
Franziska
Hallo Gladys und Markus, es freut mich, dass Euch Eure Galapagos Reise gefallen hat. Ja, die Schnellboote zwischen den Inseln sind nicht wirklich bequem, es sind die 'öffentlichen Busse' die so täglic...Hallo Gladys und Markus, es freut mich, dass Euch Eure Galapagos Reise gefallen hat. Ja, die Schnellboote zwischen den Inseln sind nicht wirklich bequem, es sind die 'öffentlichen Busse' die so täglich verkehren. Leider gibt es , ausser den teuren Flug, keine andere Alternative dazu. Nun wünsche ich Euch eine gute Zeit zurück und hoffe, dass Ihr noch lange aus dem Koffer mit den tollen Erinnerungen zehren könnt :) Nochmals vielen Dank für Euer Vertrauen! Mit freundlichen Grüssen aus Quito FranziskaMehr sehen