Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wiedereröffnung der Grenzen :mehr erfahren

Erkunden Sie die unbekannten Archäologie-Schätze Mexikos

KulturMexiko
Abenteuerlustige Mexiko-Reisende hegen die Hoffnung, im dicht bewachsenen Dschungel noch manch geheimen archäologischen Schatz aus längst vergangenen Zeiten zu entdecken. Glücklicherweise müssen sie meist nicht lange suchen: Das Land beherbergt zahlreiche Überreste aus präkolumbianischer Epoche und diese stammen nicht nur von den Mayas!Fühlen Sie sich wie einst Indiana Jones und starten Sie in Richtung Calakmul, das sich im Bundesstaat Campeche im Süden der Halbinsel Yucatán befindet. Inmitten dichter subtropischer Vegetation stoßen Sie auf eine riesige Steintreppe, die zu den gut erhaltenen ...

Abenteuerlustige Mexiko-Reisende hegen die Hoffnung, im dicht bewachsenen Dschungel noch manch geheimen archäologischen Schatz aus längst vergangenen Zeiten zu entdecken. Glücklicherweise müssen sie meist nicht lange suchen: Das Land beherbergt zahlreiche Überreste aus präkolumbianischer Epoche und diese stammen nicht nur von den Mayas!

Fühlen Sie sich wie einst Indiana Jones und starten Sie in Richtung Calakmul, das sich im Bundesstaat Campeche im Süden der Halbinsel Yucatán befindet. Inmitten dichter subtropischer Vegetation stoßen Sie auf eine riesige Steintreppe, die zu den gut erhaltenen Überresten einer ausgedehnten Maya-Stadt gehört. Vom Gipfel der Pyramide genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die grünen Weiten des umliegenden, tropischen Regenwaldes. Falls Ihnen der Aufstieg zu anstrengend erscheint, können Sie auch die übrigen Gebäude der einstigen präkolumbianischen Megametropole besichtigen oder in der unberührten Naturlandschaft zahlreiche wildlebende Tiere aus nächster Nähe beobachten, darunter neugierige, possierliche Affen, die in den hohen Zedern und breitblättrigen Acajoubäumen toben. 70 km weiter im Norden, ebenfalls im Bundesstaat Campeche, befindet sich inmitten tropischer Vegetation die Fundstätte Bécan. Dieser Ort wurde erstmals im Jahr 1934 wissenschaftlich beschrieben und war einst das regionale religiöse und politischen Zentrum der Mayas. Diese einstige Maya-Stadt, die bis etwa 1250 bewohnt war, bleibt von den großen Touristenströmen noch weitgehend verschont und bietet Ihnen und Ihrer Familie eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit einer geheimnisvollen, sagenumwobenen Hochkultur.

Sind Ihnen die zapotekischen und mixtekischen Zivilisationen bekannt? Die archäologische Stätte von Mitla, im Bundesstaat Oaxaca, 600 km südöstlich von Mexiko-Stadt, versetzt Sie in eine kulturgeschichtliche Epoche, die bereits 2000 Jahre zurückliegt. Hier flanieren Sie zwischen prachtvollen, ornamentalen Steinmosaiken und imposanten monolithischen Säulen und haben zudem Gelegenheit, die zwei aufwändig gestalteten Grabkammern der Anlage zu besichtigen, die zunächst als Kultstätte und religiöses Zentrum des Volkes der Zapoteken und später der Mixteken diente. Falls Sie lieber an der frischen Luft unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen einen Besuch des lokalen Marktes, der frisches Obst, Gemüse und regionale Spezialitäten anbietet und auf dem die ortsansässigen Kunsthandwerker ihre Kreationen ausstellen.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen