Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Weitere Reiseziele im Nahen Osten
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Wer in den Iran reist muss Kleidung mitnehmen, welche die Anstandsregeln der islamischen Rebublik respektieren, die für alle verpflichtend gelten, auch für Touristen und ganz besonders für Frauen. Diese müssen ein Kopftuch mitnehmen, welches die Haare bedeckt (im Winter kann eine Mütze dieses Kopftuch bestens ersetzen), sowie weite Kleidung, welche die Körperformen verdecken, und lange Ärmel haben. Mehrere Freunde, die von Indien in den Iran gereist sind, haben indische Tuniken mit breiten Hosen mitgebracht, die sehr praktisch für Reisen zur Sommerzeit waren. Die iranischen Regeln schreiben außerdem eine bestimmte Kleidungsart für Männer vor, bei der kurze Ärmel toleriert werden, aber Shorts und andere Bermudahosen verboten sind. Wenn Sie unsicher bezüglich der mitzunehmenden Kleidung sind, wählen Sie nur ein Ensemble für den Ausstieg aus dem Flugzeug und kaufen Sie sich auf Basaren und in Einkaufszentren vor Ort passende Kleidung.

Wenn Sie das Glück haben, zu einem Abendessen mit Iranern eingeladen zu sein, denken Sie daran, eine bedeckendere Garderobe dafür zu wählen.

Vergessen Sie nicht, einen Fotoapparat oder eine Kamera mitzunehmen, um die Landschaften, Paläste und andere historische Bauwerke zu verewigen, die Ihnen auf Ihrer Reiseroute begegnen, sowie ein kleines Reisewörterbuch für eine leichtere Verständigung mit den Iranern.

Was die Gesundheit und Sicherheit anbelangt, kann es nützlich sein, eine Kopie seines Reisepasses mitzunehmen und eine Kopie der Seite zu machen, wo Ihr Visastempel aufgedrückt werden wird. Dies ist im Falle eines Verlusts immer nützlich. Medikamente sind ausreichend in den Apotheken erhältlich und allgemein von guter Qualität, jedoch sollten Sie für die langen Bus- und Bahnreisen bei Bedarf Ihre Arzneimittel gegen Durchfall dabei haben.

Und nehmen Sie Bargeld mit (in Euro oder US-Dollar) , da nicht alle Bankkarten im Iran funktionieren.

Gegenstände, die Sie auf keinen Fall vergessen sollten

  1. Ein blickdichtes Kopftuch für Frauen, welches die Haare und den Hals bedeckt (oder eine Mütze für Reisen im Winter)
  2. Weite und leichte Kleidung für Reisen im Sommer (für Frauen Kleider, die nicht zu eng am Körper anliegen und Arme und Oberschenkel komplett bedecken; für Männer keine Bermudahosen oder Shorts)
  3. Warme Kleidung für Reisen im Winter
  4. Einen Fotoapparat oder eine Kamera
  5. Ein Taschenwörterbuch, um die Kommunikation zu erleichtern
  6. Eine Kopie Ihres Reisepasses und der Seite mit dem Visastempel
  7. Bargeld (EUR oder USD)
  8. Eine kleine Reiseapotheke zur Behandlung von Verdauungsproblemen
  9. Sonnencreme
  10. Sonnenbrille und Hut
  11. Ein Insektenschutzmittel gegen die Mücken im Sommer
  12. Für Frauen geschlossene Schuhe
Fabien Dany
5 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage