Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Tourist walks on the sand dune. Wadi Araba desert, Jordan landscape
1 / 6
Trekking in Wadi Ghuweir Canyon, dana biosphere reserve, River, Stream, Wadi Dana, Jordan - Arabia
The Mujib Reserve of Wadi Mujib is the lowest nature reserve in the world, located in the mountainous landscape to the east of the Dead Sea

Unterwegs auf den schönsten Wanderwegen Jordaniens

SportJordanien

Das jordanische Staatsgebiet eignet sich hervorragend für Spaziergänge und Wanderungen. Wenn Sie Wüstenlandschaften erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in das Wadi Arabah im Südwesten des Landes. Dort gibt es neben natürlichen Felsen und Skulpturen auch große Dünen. Auf der Spitze der Dünen werden Sie nach einem schönen Spaziergang einen weiten Blick über riesige Sandflächen genießen.

Unweit der Hauptstadt Amman wurde das Wadi al-Mujib von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Es beherbergt den tiefsten Canyon Jordaniens, durch den der Mujib-Fluss fließt. Zahlreiche Pfade eignen sich hervorragend für kurze Wanderungen, bei denen Sie die Flora und Fauna der Region entdecken können. Vielleicht begegnen Ihnen unterwegs Orchideen, der Nubische Steinbock oder der Syrische Wolf.

Im Westen des Landes ist das Dana-Naturreservat ein etwa 300 km² großes Schutzgebiet. Seine Landschaft ist sehr vielfältig: Dünen, Klippen aus rotem und weißem Sandstein, Wadis, bewaldete Berge und vieles mehr. Es ist der ideale Ort für einen Spaziergang auf einem der vielen barrierefreien Wanderwege mit einfachem bis mäßigem Schwierigkeitsgrad.

Lust auf einen Spaziergang in der Stadt? Ein Spaziergang am Yachthafen von Aqaba am Roten Meer ist die beste Möglichkeit, die Atmosphäre des Ortes aufzusaugen, insbesondere am Hafen, wo Sie die Rückkehr der Fischer beobachten können.

Weitere unvergessliche Erlebnisse