Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Man manufacturing ney in workshop
1 / 8
colorful jewelry,Necklaces hanging for sale. beads fashion.
Colorful handmade woolen bedouin rugs, Petra, Jordan

Einführung in das jordanische Kunsthandwerk

KulturJordanien

Das Kunsthandwerk ist ein fester Bestandteil der jordanischen Kultur. Die Stadt Madaba, etwa 30 km östlich des Toten Meeres, beherbergt hauptsächlich einheimische Kunsthandwerker, von denen die meisten auf Mosaike und alte Stoffe spezialisiert sind. Die meisten von ihnen haben sich im Norden der Stadt niedergelassen, auf dem Weg zum Berg Nebo. Zögern Sie nicht, die Läden dieser Künstler zu betreten, um ihre traditionellen Herstellungsverfahren zu beobachten.

Nicht weit von hier, weniger als eine Stunde entfernt, liegt die kleine Stadt Iraq Al-Amir, die sich durch die Herstellung von Keramik und Töpferwaren auszeichnet. Wenn Sie mehr über die Entstehung dieser Kunstwerke erfahren möchten, sollten Sie wissen, dass die Frauenkooperative von Iraq Al-Amir regelmäßig ihre Türen für Reisende öffnet. Diese Einrichtung ermutigt Einheimische, sich mit Kunsthandwerk zu beschäftigen, und bietet Workshops zur Einführung in die Töpferei an. Eine ideale Option für kreative Köpfe, die sich mit der lokalen Bevölkerung austauschen möchten.

Um die Kalligraphie zu erlernen, müssen Sie in den Nordwesten des Landes, nach Ajlun, reisen. In dieser hochgelegenen Stadt befindet sich das Haus der Kalligraphie, in dem Workshops für die Öffentlichkeit angeboten werden. Eine ideale Gelegenheit, sich in dieser uralten Kunst zu versuchen und zu lernen, wie man seinen Namen in arabischen Buchstaben schreibt.

Weitere unvergessliche Erlebnisse