Rundreisen zur Südinsel Neuseelands mit unseren lokalen Agenturen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren.
Die lokale Agentur von Marion
17 Bewertungen
Reiseexpertin für Mietwagenreisen

Wann zur Südinsel Neuseelands reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Für eine Reise über die Südinsel Neuseelands müssen Sie sich auf unterschiedliche Wetterlagen einstellen. Das Wetter ist das ganze Jahr über sehr wechselhaft, ähnlich wie bei uns im April. Grundsätzlich fällt an der Westküste der Südinsel mehr als zehnmal so viel Niederschlag wie an der Ostküste. Auch starke Winde sind im Westen dauerhafte Begleiter. An der Ostküste der Südinsel Neuseelands sind die Temperaturen höher und fallen selten unter 10 Grad. Am wärmsten ist es von Dezember bis Februar – dann sind die Temperaturen ideal zum Baden, Kanu fahren oder Schnorcheln. In diesen Monaten fällt auch am wenigsten Regen. In den südlichen Sommermonaten rund um die Feiertage im Dezember haben auch die Neuseeländer Urlaub. Dann wird es richtig voll an den schönsten Seen und Stränden. Am besten meiden Sie diese Zeit. Ab Mitte April sinken die Temperaturen und die hohen Pässe sind zum Teil eingeschneit. Einige Strecken sind mit dem Mietwagen nicht mehr befahrbar. Zwischen Juni und August schneit es auf der Südinsel Neuseelands oft und die Temperaturen sinken häufiger unter den Gefrierpunkt. Der Schnee erschwert eine individuelle Rundreise abseits der beliebten Sehenswürdigkeiten. Dafür gibt es im südlichen Winter die Möglichkeit, in den Regionen Central Otago und Canterbury Ski zu fahren.

Sehen, wann du gehen musst
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Südinsel Neuseelands Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten