Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Anmelden
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00-13 Uhr und 14-18:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Reise in die Mongolei

Meine Reise in die Mongolei jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Zu zweit
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
ab
2.870 €
Unbekannte Wege ca. 18 Tage
ab
2.020 €
Unbekannte Wege ca. 20 Tage
ab
1.780 €
Unbekannte Wege ca. 13 Tage
ab
2.590 €
Unbekannte Wege ca. 20 Tage
ab
2.450 €
Unbekannte Wege ca. 16 Tage
ab
1.860 €
Unbekannte Wege ca. 13 Tage
ab
2.190 €
Unbekannte Wege ca. 12 Tage
ab
3.270 €
Unbekannte Wege ca. 15 Tage
ab
1.540 €
Sport und Abenteuer ca. 14 Tage
ab
1.050 €
Sport und Abenteuer ca. 11 Tage
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise gut vor

Neu: Seit September 2013 benötigen deutsche Staatsangehörige für einen Besuchsaufenthalt kein Visum mehr für die Einreise in die Mongolei. (Dies betrifft kurzfristige Besuchs- oder Geschäftsaufenthalte von maximal 30 Tagen). Was auch immer Sie planen: eine Reise mit dem Pferd durch die Steppen des Orchon-Tals, oder die Salzstraße auf dem Rücken eines Kamels, oder einen Trek im Hochgebirge Altai, der Mongolei-Reiseführer von Evaneos.de hilft Ihnen dabei, die für Sie richtige Reise zu finden. Er wird auch alle Ihre Fragen bezüglich Ihres Aufenthaltes beantworten. Welche Einreiseformalitäten müssen erledigt werden? Gibt es hygienische Risiken? Welche Art von Unterkunft erwartet mich vor Ort? Welches Reisebudget sollte ich einplanen? Kann ich mich dort auf Englisch verständlich machen? Ist es eine gute oder eine sehr schlechte Idee, die Wüste Gobi im Winter zu durchqueren? Aus dem Reiseführer werden Sie erfahren, dass es in der Mongolei nur sehr wenige geteerte Straßen gibt. Meistens fährt man auf unbefestigten Wegen, die sich mit der Zeit gebildet haben, durch die unendlichen Landschaften dieses immensen Landes. So kann es durchaus manchmal Stunden dauern, bis man eine Jurte antrifft, deren warmherzige Bewohner damit einverstanden sind, dass man sein Zelt auf ihren Weideplätzen aufstellt, inmitten der Herden.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten