Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Vietnam im Oktober

Vietnam Reisen im Oktober - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Vietnam Rundreiseideen im Oktober

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Vietnam Reise im Oktober

Es empfiehlt sich, im Oktober Vietnams Norden zu bereisen, wenn die Temperaturen bei unter 30°C liegen und das Klima verhältnismäßig trocken ist. Dann können Sie ausgezeichnet die Bergregionen erwandern, an endlosen Sandstränden entspannen und in die Geschichte des Landes eintauchen.

Sehenswürdigkeiten für meine Vietnam Reise im Oktober

Südlich von Hanoi liegt der kleine Ort Tam Coc. Er ist Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung. Die sogenannte trockene Halong-Bucht mit ihren Kalksteinformationen und endlosen Reisfeldern zählt zu den atemberaubendsten Naturdenkmälern des Landes und ist ein Highlight bei Ihrem Vietnam Urlaub im Oktober.

Die ehemalige Kaiserstadt Hua Lu ist zugleich die frühere Hauptstadt des Reiches Dai Co Viet. Ihre Zitadelle und die zahlreichen anderen historischen Bauten geben einen Einblick in die Zeit der zweiten vietnamesischen Dynastie der Dinh, bevor der Regierungssitz in das heutige Hanoi verlegt wurde.

Hoch in den Bergen bei Ninh Binh liegt der Bärenwald. Auf einer Vietnam Reise im Oktober lohnt sich ein Besuch im lokalen Bärenschutzzentrum Vier Pfoten, in dem bis zu 44 Tiere bis zu ihrer Wiederauswilderung aufgenommen werden können.

Die tollsten Aktivitäten für meine Vietnam Reise im Oktober

In den Bergen von Ninh Binh ist die nahezu unberührte Natur ideal für ausgiebige Wanderungen. Mit einem unserer deutschsprachigen Evaneos-Reiseexperten gelangen Sie in Regionen, die fern von jedem Massentourismus sind und Sie intensiv in diese naturbelassenen Landschaften eintauchen lassen. Ihre individuellen Wünsche werden bei der Planung Ihrer Vietnam Reise berücksichtigt.

Das Tal My Chau ist touristisch kaum erschlossen. Typisch sind seine Stelzenbauten inmitten der traditionell bestellten Reisfelder, umgeben von unberührter Natur. Die Einwohner sind sehr gastfreundlich und nehmen Sie gerne im Homestay bei sich auf.

Grandios sind die riesigen Dünen der Halbinsel Hon Gom mit ihrer hügeligen Landschaft entlang der Küste. Hier können Sie schwimmen, surfen und am Wasser unbeschwert entspannen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen