Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Vietnam im Februar

Vietnam Reisen im Februar - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Vietnam Rundreiseideen im Februar

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Vietnam Reise im Februar

Allen, die Vietnam im Februar bereisen möchten, ist der Süden des Landes zu empfehlen. Dann herrscht hier Trockenzeit und die Temperaturen sind für das tropische Klima angenehm. Lassen Sie das pulsierende Ho-Chi-Minh-Stadt auf sich wirken und besuchen Sie versunkene Tempelanlagen.

Sehenswürdigkeiten für meine Vietnam Reise im Februar

In Ihrem Vietnam Urlaub im Februar sollte ein Besuch von Ho-Chi-Minh-Stadt auf dem Programm stehen. Die Stadt mit ihren bunten Märkten, Tempeln und zahlreichen Kolonial-Bauwerken, wie dem von Gustave Eiffel entworfenen Postamt, wird von den Einheimischen oft noch Saigon genannt.

Die Tempel von My Son wirken beinahe schon verwunschen durch die Natur, die sich langsam die Oberhand über die Bauten erobert. Die gut erhaltene Anlage scheint wie eine kleine Ausgabe des kambodschanischen Angkor Wat. Ein Ausflug zu dieser Stätte ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit von Vietnam.

Die überschaubare Stadt Phat Diem ist das Zentrum des katholischen Glaubens in Vietnam, wofür die beeindruckende Kathedrale ein Zeugnis ist. Aufgrund der verschiedenen architektonischen Stile ist zu sehen, wie harmonisch die unterschiedlichen Religionen hier miteinander leben.

Die tollsten Aktivitäten für meine Vietnam Reise im Februar

Möchten Sie Vietnam im Februar bereisen und lieben Trekkingtouren, dann ist das Song-Chay-Massiv die passende Region für Sie. In dieser wildromantischen Bergwelt direkt an der chinesischen Grenze leben zudem zahlreiche ethnische Minderheiten Vietnams.

Falls Sie vorhaben sollten, mehrere Tage zwischen Teeplantagen und Reisterrassen abseits touristischer Orte zu verbringen, stellt Ihnen Ihr örtlicher Evaneos-Reiseexperte gerne eine individuelle Route durch die Dörfer um den Berg Ki Liou Ti zusammen.

Beeindruckend ist auch die imposante Kathedrale von Phat Diem. In der Umgebung dieser kleinen römisch-katholischen Diözese ist das ländliche Vietnam noch nahezu unverändert. Erkunden sie die Gegend einige Tage lang. Hierfür bietet sich die Provinzhauptstadt Ninh Binh als Basis an. Die Ruhe und Bodenständigkeit der Landbevölkerung sind geradezu ansteckend.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten