Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen
Die lokale Agentur von Huyen ist derzeit leider nicht verfügbar, um sich voll und ganz der Bearbeitung von laufenden Reiseprojekten anderer Reisender zu garantieren. Gerne können Sie in ein paar Tagen hier zurückkommen, um die Agentur zu kontaktieren, oder holen Sie sich noch mehr Reiseideen von unseren lokalen Reiseexperten in Vietnam!

Die lokale Agentur von
Huyen Expertin für Kambodscha, Vietnam und Laos

16 Bewertungen
  • Sport und Abenteuer
  • Klassiker
Xin chao und guten Tag! Unsere Agentur hat sich auf Individualreisen spezialisiert und wir freuen uns Ihnen unsere Heimat zeigen zu dürfen. Aufgrund unserer Deutschkenntnisse, Erfahrungen und Leidenschaft für Tourismus bieten wir Ihnen einzigartige Rundreise und garantieren Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Vietnam begeistert durch die Reiseterrase und Berglandschaften, charmante Unterkünfte, Bucht...
Xin chao und guten Tag! Unsere Agentur hat sich auf Individualreisen spezialisiert und wir freuen uns Ihnen unsere Heimat zeigen zu dürfen. Aufgrund unserer Deutschkenntnisse, Erfahrungen und Leidenschaft für Tourismus bieten wir Ihnen einzigartige Rundreise und garantieren Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Vietnam begeistert durch die Reiseterrase und Berglandschaften, charmante Unterkünfte, Buchten mit mächtigen Kalkfelsen sowie weißen Stränden und dem tiefblauem Meer.
Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor 3 Jahren
Agenturerfahrung: 19 Jahre
Mit Sitz in: Hanoi, Vietnam
Sprachen: Englisch, Deutsch

Bewertungen der Reisenden

16 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Olaf
    Olaf
    22. März 2019
    Am meisten:
    Wo anfangen? Wo anfangen, wenn alles so viel war. Es war eine wundervolle Reise in ein so spannendes Land. Mit freundlichen Menschen und tollen Begegnungen, faszinierenden Landschaften und einem wahnsinnigen Verkehr. Der Stolz der Älteren war bewundernswert, die Quirligkeit der Jüngeren ebenso. Sapa war, obgleich die Reisterrassen nicht zu sehen waren, jedenfalls nicht wie auf den Bildern, der Hammer. Nebel und wandern. Dark und colored Hmonks begegnen. Die Halong Bucht ist faszinierend (mindestens eine Übernachtung muss sein und das Schiff nicht zu groß). Hue ist viel mehr als die alte Kaiserstadt, sehr modern und mit westlich orientierten hippen Bars und Cafés. Und Hoi An ist sehr vielfältig. Strände, Altstadt und Inseln, auf die wir Ausflüge gemacht haben. Mit Bambusbooten und mit dem Fahrrad. Hanoi ist unbeschreiblich. Allein das öffentliche Tanzen am Sonntagmorgen und das Badminton-Spielen an einer Hauptverkehrsstraße sind ein Hit. Übrigens: Vom ersten Tag an haben wir uns sehr sicher gefühlt und konnten überall alleine hin, auch auf Schusters Rappen. Vietnam ist ein Land des Kaffees und der Cafés. Sehr angenehm, hatten wir nicht erwartet.
    Am wenigsten:
    Wir hatten zwei Reiseetappen mit dem Nachtzug. Eine hätte gereicht. Wir empfehlen auf alle Fälle, das ganze Abteil zu buchen (4 Plätze, bezahlbar, wenn man zu zweit unterwegs ist). Wird sonst zu eng.
    Kommentar :
    Wir haben uns auf den nördlichen Teil von Vietnam konzentriert. So war es insgesamt die richtige Mischung aus Fahrtzeiten und neuen Orten. Begonnen haben wir in Hanoi, sind dort sofort in die Altstadt...Wir haben uns auf den nördlichen Teil von Vietnam konzentriert. So war es insgesamt die richtige Mischung aus Fahrtzeiten und neuen Orten. Begonnen haben wir in Hanoi, sind dort sofort in die Altstadt eingetaucht. Von dort ging es weiter nach Sapa an der chinesischen Grenze. Und obwohl es hier unerwartet kühl, neblig und regnerisch war, wäre die Reise ohne diese Station unvollkommen gewesen. Die langen, ruhigen Wanderungen mit unserem fantastischen Guide Vi waren ein Labsal. Viel erfahren über erzählen und sehen. Sehr schön. Von dort ging es in die magische Halong-Bucht. Eine Übernachtung MUSS sein. Die Abend- und Morgenstimmung sind unbezahlbar. Weiter nach Hue, siehe oben. Dort eine Fahrt auf dem Rücksitz eines Rollers. Von dem Concierge unseres Hotels arrangiert (zwei Bekannte aus der Gegend). Lustig, weil die beiden unser Ziel bestimmt nicht kannten, vielleicht noch nie aus Hue herausgekommen waren, faszinierend, weil sie nie aufgegeben haben und einen unglaublichen Ehrgeiz hatten, ihr Ziel zu erreichen. Zum Schluss wollten wir dann am Strand von Hoi An noch ein paar Tage chillen. Das war jedenfalls der Plan. Allerdings war die Stadt wesentlich interessanter und die durch Evaneos organisierten Touren ein Fest. Reisnudeln herstellen, paddeln, ein Netz auswerfen, zu Besuch bei einem einbeinigen Veteranen des Kambodscha-Krieges, der heute sein Geld als Erzeuger von Reisschnaps verdient und so viel mehr. Farben, Gerüche. Gut essen. Die Hotels waren überdurchschnittlich. .Mehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Lieber Olaf, vielen Dank für die liebevolle und ausführliche Beschreibung Ihrer Reise mit unserer Partneragentur in Vietnam. Wir freuen uns, dass Sie die Vielfalt des Landes kennenlernen und genieße...Lieber Olaf, vielen Dank für die liebevolle und ausführliche Beschreibung Ihrer Reise mit unserer Partneragentur in Vietnam. Wir freuen uns, dass Sie die Vielfalt des Landes kennenlernen und genießen konnten und hoffen, Sie bei Ihrer nächsten Reise begleiten zu dürfen. Beste Grüße, Ihr Evaneos TeamMehr sehen

  • Gretlind
    Gretlind
    20. März 2019
    Am meisten:
    Ninh Binh, Ha Long, Ba Na Hills.
    Am wenigsten:
    Ungefähr 3 oder 4 Tage nach Beginn unserer Rundfahrt, ich weiß nicht mehr wo dass war, führte man uns zu 'Künstlern', die Gegenstände und Bilder aus Holz mühsam mit Eierschale 'gemalten'. Offenbar taten die 'Künstler' nur so als ob, es war Fake. Im Verkaufsraum wurde dann Fabrikware teuer verkauft. Die Gegenstände konnten wir im weiteren Verlauf der Reise für ein Fünftel des Preises kaufen. Solche Verkaufsshows sollte man sich sparen. Ein Wasserpuppentheater konnten wir leider nirgends sehen.
    Kommentar :
    Die Reise war gut organisiert, man hat sich um uns gekümmert. Die Hotels waren sehr gut und sehr sauber.Besonders im Süden sind Strassenränder, Landschaft und Ufer zugemüllt.Man fährt tagelang durch M...Die Reise war gut organisiert, man hat sich um uns gekümmert. Die Hotels waren sehr gut und sehr sauber.Besonders im Süden sind Strassenränder, Landschaft und Ufer zugemüllt.Man fährt tagelang durch Müll.Mehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Liebe Gretlind, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie eine schöne Reise hatten. Ihre Rückmeldung bezüglich der falschen Künstler haben wir weitergegeben, damit die Reis...Liebe Gretlind, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie eine schöne Reise hatten. Ihre Rückmeldung bezüglich der falschen Künstler haben wir weitergegeben, damit die Reiseagentur diese Reisetappe in Zukunft ausspart. Wir würden uns freuen, Sie bei Ihrer nächsten Reiseplanung begleiten zu können. Mit besten Grüßen Ihr Evaneos TeamMehr sehen