Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Vietnam

fritz
fritz
gefiel es nach Vietnam zu reisen

Die Reise führte uns auch nach Kambodscha. Die Freundlichkeit der Menschen ist deutlich besser als in Vietnam - Insbesondere im Norden wurden wir als Europäer regelrecht angefeindet und in Geschäften nicht bedient! Diese Erfahrungen haben wir bisher in keinem der bereits bereisten Länder (China, indonesien, Indien, Laos, Japan, Thailand etc ) gemacht. Absolutes Highlight war die Halongbucht, dort stimmte wirklich alles ( Freundlichkeit, Schiff, Essen, Ambiente..) Auch die Anreise mit dem Wasserflugzeug war eine gute Idee - alles absolut empfehlenswert. Das Wasserpuppentheater in Hanoi, welches wir ursprünglich aus dem Programm nehmen wollten, war sehr beeindruckend und sehr zu empfehlen. Die Fahrzeuge, mit denen wir transportiert wurden, waren sauber und ausreichend groß ( Lexus bzw. Landcruiser ) die Fahrer waren freundlich und sehr achtsam.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
7. April 2019
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

fritz
fritz
24. April 2019
Am meisten:
Obwohl wir schon im Sommer 2018 den Flug über die von Evaneos vermittelte Agentur Option Way gebucht hatten, wurden 3 Wochen (!) vor Abflug die Flugzeiten der Zubringerflüge drastisch zu unserem Nachteil verändert. Dies bedingte 7stündige Wartezeiten in Frankfurt. Die ausgewählten Hotels haben uns mit einer Ausnahme sehr gut gefallen. Das Boutique Hotel in Hoi An verdient seine 4 Sterne keineswegs. In die Jahre gekommen, schmutzig mit schlechtem Frühstück. Freche Preise.
Am wenigsten:
1. Die Koordination der Stationen ( Süd/Zentral/Nordvietnam ). Es erfolgten offensichtlich keine Absprachen ( Bsp.: 2xTöpferei ) 2. Die Zwangsbeglückung, uns in - preislich deutlich überhöhte - Shops zu schleppen, ohne unsere Einwilligung einzuholen. 3. In manchen Destinationen umfasste das Programm die wesentlichsten Sehenswürdigkeiten nicht ( Bsp.: Marmorberge, rote Brücke, Tempel der Literatur usw. ) .Wir haben das auf eigene Faust machen müssen. 4. Die Rikschafahrt in Hanoi ist völlig sinnlos - keine Sehenswürdigkeiten, nur Geschäftsstrassen mit viel Verkehr und Abgasen. 5. Die Deutschkenntnisse (fast) aller Reiseführer waren mangelhaft, Unser Visavis - Buch hatte viel mehr Informationen als die uns vermittelten. 6. Wir mussten vor ( ! ) jedem Reiseführer ein Zufriedenheitsformular unter dessen Aufsicht ausfüllen. Das ist absoluter Schwachsinn: wer bewertet unter diesen Umständen ehrlich? Manche Reiseführer vermittelten kein Engagement und Ambition ( insbesondere Südvietnam ). 7. Einige der gebuchten Set-Menüs entsprachen nicht dem erwarteten Standard - bei den von uns selbst gewählten Restaurants haben wir dagegen beste Erfahrungen (Qualität, Hygiene etc..) gemacht.
Anh
Antwort der Reiseagentur
Anh
Lieber Fritz, wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und ich möchte mich für die Zeit bedanken, die sich genommen haben, um uns eine Rückmeldung zu schreiben. Insbesondere Kritikpunkte und die Schilde...Lieber Fritz, wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und ich möchte mich für die Zeit bedanken, die sich genommen haben, um uns eine Rückmeldung zu schreiben. Insbesondere Kritikpunkte und die Schilderung negativer Erfahrungen helfen uns dabei, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Selbstverständlich sollten Sie auf Ihrer Reise nicht das Gefühl haben, in diverse Shops "verschleppt" zu werden. Die Reiseleiter und Fahrer sollten Ihnen lediglich die Option geben, einige Shops zu besuchen, sodass Sie die Gelegenheit haben Souvenirs zu kaufen. Es sollte dabei kein Zwang aufkommen. Wir werden mit unseren Reiseleitern darüber sprechen, dass Sie nicht den Eindruck hatten, dass der Besuch der Shops optional ist. Was die Deutschkenntnisse unserer Reiseleiter angeht, so bin ich überrascht zu hören, dass Sie diese als mangelhaft beschreiben. Zwar sind alle unsere Reiseleiter Vietnamesen, folglich ist Ihre Muttersprache nicht Deutsch, dennoch sind Sie erfahren und stets darin bemüht Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und die Wünsche unserer Gäste zu erfüllen. Ich selbst habe die Deutschkenntnisse unserer Reiseleiter überprüft, entweder in dem ich mit ihnen telefoniert habe oder Sie persönlich getroffen habe. Das Zufriedenheitsformular, welches Sie ausfüllen sollten, hilft unserer Agentur dabei, zu überprüfen wie zufrieden Sie mit Ihrer Reise sind und ggf. unseren Service zu verbessern. Allerdings haben Sie recht, es macht wenig Sinn, das Formular vor den Augen der Reiseleiter auszufüllen. Ich werde dies mit meinem Team besprechen und wir werden eine Lösung suchen, sodass unsere Gäste die Chance bekommen das Zufriedenheitsformuar in Ruhe und unbeobachtet auszufüllen und anschließend verschlossen in einem Umschlag dem Reiseleiter zu überreichen. Außerdem finde ich es schade, dass Sie mich nicht schon während Ihrer Reise kontaktiert haben, um einige Probleme anzusprechen. So hätte ich für Sie sofort andere Restaurants buchen oder weitere Besuche organisieren können. Liebe Grüße AnhMehr sehen