Kundenservice
Rufen Sie uns an! Montag - Freitag 9 - 20 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

5 Gründe für eine Reise nach Venezuela

Egal, ob Sie die Natur, das Meer, die Berge oder ländliche Regionen mögen, Venezuela ist das richtige Land für Sie. Nur wenige Regionen auf der Welt bieten eine derartige Vielfalt der Landschaften und Möglichkeiten für Aktivitäten. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Venezuela . Für welche Region auch immer Sie sich entscheiden, Sie werden begeistert sein!

Kommen Sie, um den höchsten Wasserfall der Welt zu sehen.

Entdecken Sie den Salto Ángel, dieser allein ist eine Expedition wert. Der Wasserfall ist fast einen Kilometer hoch. Es ist unmöglich, sich direkt unter dem Wasserfall aufzuhalten, da dieser mit einer ungeheuren Wucht auf den Boden trifft. Also muss man dahinter stehen, um sich von der Gischt erfrischen zu lassen. Sie finden diesen Wasserfall im Parque Nacional Canaima. Um dorthin zu gelangen, ist es notwendig, ein kleines Flugzeug mit 4 Plätzen zu chartern und dann die Fahrt mit einer Piroge und zu Fuß fortzusetzen. Sie werden bei diesem Ausflug also nicht mit zu vielen Leuten zusammen sein. Dabei werden Sie durch Dörfer kommen und auf Menschen treffen, die wenig besitzen, Ihnen aber mit einem Lächeln Gastfreundschaft bieten. Sie können in einer Hängematte unter dem Sternenhimmel mit Blick auf den Wasserfall schlafen. Der Anblick des Sonnenaufgangs und eines Regenbogens, der sich in den Myriaden von Wassertropfen bildet, ist ein weltweit einzigartiges Spektakel.

Entdecken Sie das Paradies in Los Roques…

Der Archipel Los Roques liegt in der Karibik, etwa 150 Kilometer vor der Küste Venezuelas entfernt. Es handelt sich um eine Kette von 360 Inseln und Inselchen, die wie Diamanten im Meer liegen. Die Gewässer sind türkis, die weißen Sandstrände und Riffe beherbergen Hunderte von Fischen und Krustentieren. Dies ist ein Naturreservat, welches von einem großen Korallenriff geschützt wird. Es ist nie dem Angriff von Wirbelstürmen ausgesetzt und verfügt über eine Lagune mit Farben von smaragdgrün bis hin zu intensivblau. 

Navigieren Sie durch das Orinoco-Delta, um die Warao-Indianer zu treffen.

Wenn Sie ein besonderes Abenteuer suchen, begeben Sie sich in dieses immense Delta . Es hat fast die Größe Belgiens und seine Kanäle bilden ein riesiges Labyrinth. Hier können Sie Warao-Indianer kennenlernen. In der indianischen Sprache bedeutet Warao „Meister der Piroge". Sie werden überrascht sein, wie sehr sich ihre Lebensart von unserer unterscheidet. Es handelt sich um ein Volk, das in Symbiose mit der Natur lebt. Sie werden sich in einer wilden, üppigen Fauna und Flora bewegen. Während Ihrer Fahrt über die Kanäle, werden Sie Aras, Kaimane, Faultiere, Reiher, Rote Ibisse, Morpho-Falter, Tukane, Süßwasser-Delfine inmitten von Mangroven, Palmen und Balsabäumen mit riesigen Wurzeln zu sehen. Wirklich eine Reise in eine andere Welt!

Fahren Sie durch die große Savanne zu den Tepuis.

Im Osten des Nationalparks Canaima, im Süden des Landes, liegt die große Savanne als grasbewachsenes Plateau, auf der die Tepuis stehen. Es handelt sich um sehr alte geologische Formationen, die sich zwischen 1 000 und 2 000 Meter über den Dschungel erheben. Sie haben die Besonderheit, auf der Oberfläche flach zu sein wie Tafeln. Ein absolut einzigartiger Anblick. Die große Savanne bedeckt eine Fläche von 35.000 km² in einer Gegend mit einer reichen Fauna und Flora, die von Flüssen durchzogen ist. Sie können hier mitten im Dschungel auf Exkursionen zu Fuß und mit dem Kanu gehen. Sie können auch mit einem kleinen Flugzeug über die Tepuis fliegen. Die Perspektive vom Himmel aus ist eine weitere Möglichkeit, um diese wunderschöne Region Venezuelas zu entdecken.

Erklimmen Sie einen der Andengipfel ...

Die Andenkette hat einige ihrer Extreme in Venezuela. Liebhaber von Bergen und Bildern mit schneebedeckten Landschaften finden hier mehrere Gipfel, die ihren Wunschvorstellungen entsprechen werden. Einige Berge erreichen über 4 000 m und der Pico Bolívar überragt die Kette mit seiner Höhe von fast 5 000 m. Mérida liegt im Herzen dieser Region. Es ist eine sehr lebendige Stadt mit der Besonderheit, über die längste und höchste Seilbahn der Welt zu verfügen, die bis zum Pico Espejo auf über 4 000 m führt. Sie können hier auch Touren exklusiv für geübte Bergsteiger machen, Reiten oder Mountainbike fahren. Sie werden vom Charme der wunderschönen Landschaften verzaubert sein und die Atmosphäre dieser Region wird Sie begeistern.
Cathy Trichet
48 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018