Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

UsbekistanEinzigartige Wanderungen durch Berge und Oasen

  • Unbekannte Wege entdecken
Diese Reise ist besonders für Naturfreunde die beste Gelegenheit, die Naturschönheiten Usbekistans zu entdecken. Auf dieser Tour lernen Sie alle Facetten des Landes kennen, übernachten in Bergdörfern und genießen die atemberaubende Natur. Fauna und Flora Usbekistans sind vielfältig und grüne Täler, die Sandwüste und die Saksaul Steppen, mit lilafarbigen Tamarisken und malerische Berge bieten unzäh...

Diese Reise ist besonders für Naturfreunde die beste Gelegenheit, die Naturschönheiten Usbekistans zu entdecken. Auf dieser Tour lernen Sie alle Facetten des Landes kennen, übernachten in Bergdörfern und genießen die atemberaubende Natur. Fauna und Flora Usbekistans sind vielfältig und grüne Täler, die Sandwüste und die Saksaul Steppen, mit lilafarbigen Tamarisken und malerische Berge bieten unzählige Wandermöglichkeiten, die Natur des Landes mit Leib und Seele zu erleben. Leichte Fußmärsche bringen Sie durch die grandiose Schönheit der Berge zu abgelegenen Dörfern. Hier besuchen Sie einheimische Familien und gewinnen somit Einblick in das Leben der Menschen, fernab der großen Städte. Neben neuem Wissen und schönen Souvenirs bringen Sie bestimmt auch viele unvergessliche Eindrücke mit nach Hause!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Berge
    Berge
  • Kunst und Handwerk
    Kunst und Handwerk
  • Lokale Bevölkerung
    Lokale Bevölkerung
  • Stadt
    Stadt

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Willkommen in Usbekistan! 

Nach Ihrer Ankunft empfängt Sie Ihr Reiseleiter am internationalen Flughafen von Taschkent und begleitet Sie ins Hotel.

Etappen
Taschkent
Unterkunft
Mirzo Boutique (Taschkent)

Tag 2: ​Vom bunten Treiben Taschkents ins ruhige Dorfleben

Morgens haben Sie Zeit, die Altstadt, den historischen Komplex Khast Imam und den Basar Chorsu zu besichtigen, der schon im Mittelalter bekannt war und an der Kreuzung der Karawanen der Großen Seidenstraße lag. Nach der Mittagspause fahren Sie zum Dorf Ashraf. Am späten Nachmittag nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen für einen kleinen Spaziergang durch das Dorf. Abendessen und Übernachtung bei der Gastfamilie. 



Aktivitäten: Führung durch die Altstadt von Taschkent, Besuch des orientalischen Basars, Kurze Übersicht zum nationalen Kunsthandwerk und Leichte Wanderung durch das Dorf Ashraf / 270 Km - 2 bis 3 Stunden / Frühstück, Abendessen / Übernachtung im Gästehaus “Yaxshigul” 

Etappen
Taschkent

Tag 3: ​Weiter zum nächsten Bergdorf Uhum

Nach dem Frühstück fahren Sie ins nächste Bergdörfchen Uhum und besichtigen das Severtzov Argali Gehege. Das auch Riesenwildschaf genannte Tier hat auffällig geformte Hörner, die größer und länger sind als die aller anderen Wildschafe. Nach dem Mittagessen in Ihrem Gästehaus folgt eine Wanderung von vier bis fünf Stunden durch das Nuratau Naturreservat. Abendessen und Übernachtung bei der Gastfamilie.



Aktivitäten: Besichtigung im SevertzovArgali Gehege, Wanderung durch die Dörfer Uhum und Hayat und Zubereitungsprozess des usbekischen Brot / 30 Km - 45 Minuten Fahrt, 5 bis 6 Stunden Wandern / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Gästehaus

Etappen
Uhum

Tag 4: ​Erholung am Aydarkul-See und nomadisches Leben mitten in der Wüste

Nach dem Frühstück bei Ihrer Gastfamilie fahren Sie durch die Wüste Kisilkum nach Jangikazgan, zu einer Jurtensiedlung. Sie machen ein Picknick am Seeufer und können anschließend auf Kamelen reiten oder auf einem Teil der Strecke bis zum See Aydarkul wandern. Am See können Sie, abhängig von der Jahreszeit auch Schwimmen oder die dort lebenden Tiere beobachten. Abendessen und Übernachtung im Jurtenlager.



Aktivität: Kamelreiten / 110 Km - 1 bis 2 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Jurtenlager

Etappen
Uhum, Aydarkul lake

Tag 5: ​Heiliges Quellwasser in Nurata und das Keramikhandwerk von Gijduvan

Sie brechen heute in die antike Stadt Buchara auf. Unterwegs entdecken Sie in Nurata das „Mausoleum Nurata“ und die Festung von Alexander dem Großen. Nach dem Mittagessen in Gijduvan besuchen Sie eine Handwerkstatt für Keramik und Suzana, gestickte Dekorationstücher und Wandteppiche. Am Nachmittag kommen Sie in Buchara an und können einen leichten Spaziergang durch die Altstadt unternehmen. 


Aktivitäten: Besichtigung der Ruinen der Festung von Alexander dem Großen, Besuch der heiligen Quelle im Komplex “Nurota” und Besuch einer Keramik-Handwerkerfamilie / 240 Km - 2,5 bis 3 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Aydarkul lake, Buchara
Unterkunft
Lyabi Hauz (Buchara)

Tag 6: ​Magisches Buchara

Buchara ist eine Stadt mit aktiven Moscheen, Medresen und imposanten Markt-Kuppelbauten und gehört zum Weltkulturerbe von UNESCO. Hier fühlen Sie sich wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Beim Anblick des beeindruckenden Architekturkomplexes Labi Hauz, begreifen Sie den Ehrentitel der Stadt: die Edle. Der Susanisticker Abdurahman erzählt Ihnen alles über die bucharische Stickerei und Sie können heute des Nationalgerichts “Plov“ probieren.



Aktivität: Stadtbesichtigung von Buchara / 6 bis 7 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Buchara
Unterkunft
Lyabi Hauz (Buchara)

Tag 7: ​Buchara - Ort der vielen Kulturen

Im Haus des Kaufmanns Chodschajew, überzeugen Sie sicham besten, wie wohlhabende Kaufleute und Händler vor 100 Jahren in Buchara wohnten. Danach werfen Sie einen Blick in die Sommerresidenz des letzten bucharischen Emirs – Sitorai Mokhi Hossa. Am Nachmittag haben Sie Zeit, das jüdische Wohnviertel Bucharas und eine Synagoge, die über vierhundert Jahre alt ist zu besuchen, bevor der Tag bei einem schönen Abendessen ausklingt. 



Aktivitäten: Besichtigung im Haus des Kaufmanns Chodjaew, Besichtigung des Sommerpalast, Besuch der Pilgerstätte “BahauddinNaqshbandy” und Besuch der Jüdischen Synagoge / 40 bis 50 Km - 4 bis 5 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Buchara
Unterkunft
Lyabi Hauz (Buchara)

Tag 8: Schachrisabz oder die grüne Stadt

Heute fahren Sie nach Schachrisabz, zur Geburtsstadt des Großen Timur. Sie besichtigen, das Jahongir-Mausoleum für Timurs ältesten Sohn, die Überreste von Timurs Sommerpalast Ak Sarayund die Kuk-Gumbaz-Moschee. Später fahren Sie ins Dorf Ayaktschi. Bei der Ankunft, lernen Sie bei einem Begrüßungstee Ihre Gastfamilie kennen, bei der Sie auch zu Abendessen und übernachten.



Aktivitäten: Besichtigung des Dorut-Tilovat-Komplex und Besichtigung des Dorus-Saodat-Komplex / ca. 340 Km - 3 bis 4 Stunden / Frühstück, Abendessen / Übernachtung in einer Familienunterkunft


Tag 9: ​Wanderung am Teufelssee, Alvastikul

Sie wandern etwa vier Stunden vom wunderschönen Dorf Ayaktschi bis zum Teufelssee, Alvastikul. Dort genießen Sie zu Mittag ein Picknick am Ufer, bevor Sie sich auf den Weg über den Tschakatache Pass, bis zum oberen Lauf des Ayaktschi Flusses machen. Ein atemberaubend schönes Ambiente der Landschaft wird Sie während der ganzen Wanderung begleiten. Am Nachmittag kehren Sie ins Dorf zurück. 



Aktivitäten: Leichte Wanderung bis zum Alvastikul und Trekking bis zum oberen Lauf des Ayaktschi-Flusses / 3 bis 4 Stunden Trekking / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung in einer Familienunterkunft

Etappen
ShahrisabzAyakchi

Tag 10:  Die Sankt David Höhle in Samarkand

Sie fahren heute weiter zum bekanntesten Ort Usbekistans, der Sankt David Höhle und erleben die bunte Mischung aus christlichen und jüdischen Pilgern, sowie Besuchern aus der ganzen Welt. Anschließend fahren Sie weiter nach Samarkand und entdecken dort das palastartige Mausoleum der Timuriden, das Gur-Emir-Mausoleum und einen Höhepunkt Ihrer Reise - den Registan-Platz mit drei beeindruckend riesigen und kunstvoll verzierten Medresen. 



Aktivitäten: Gur-Emir-Mausoleum, Höhepunkt der Reise - Besichtigung im Registan-Platz / 120 Km - 2 bis 3 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Ayakchi, Samarqand
Unterkunft
Ideal (Samarqand)

Tag 11: Samarkand - Mittelpunkt der Seidenstraße 

Samarkand, die Perle des Orients, ist eine der ältesten Städte der Welt und gleichzeitig Mittelpunkt der berühmten Seidenstraße. Sie besichtigen heute die architektonischen Baudenkmäler, sowie eine Seidenpapiermanufaktur. Anschließend entdecken Sie die einst größte Moschee Zentralasiens-Bibi-Khanum und den orientalischen Siab-Basar. Genießen Sie die Freundlichkeit der Einheimischen und das bunte Treiben in den Gassen, bevor Sie mit dem Schnellzug zurück in die Hauptstadt fahren. 


Aktivität: Stadtbesichtigung Samarkand / 300 Km mit dem Schnellzug - 6 bis 7 Stunden / Frühstück, Abendessen

Unterkunft
Nacht in Arien Plaza   (Taschkent)

Tag 12: ​Abschied von Usbekistan

Heute geht Ihre Reise leider zu Ende. Per Transfer gelangen Sie zum internationalen Flughafen für den Rückflug nach Hause. Auf Wiedersehen!



Frühstück

Etappen
Taschkent

TaschkentUhumAydarkul lakeBucharaShahrisabzAyakchiSamarqand

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.360 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers + EZZ
Preis pro Person (Nebensaison)1.360 €1.050 €940 €110 €
Preis pro Person (Hauptsaison)1.360 €1.050 €940 €110 €
Kinder (<10 Jahre) : auf Anfrage

Im Preis enthalten

  • Rundreise/Ausflüge sowie Transfers in klimatisierten modernen Fahrzeugen
  • Zugfahrt Samarkand-Taschkent in der Economy-Klasse
  • 5 Hotelübernachtungen in Mittelklassehotels (Landeskategorie) im DZ, 1 x Jurtenübernachtung, 5 x Familienunterkünfte
  • Besichtigungsprogramm einschl. Eintrittsgeldern gemäß Reiseverlauf
  • Verpflegung: 11 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 10 x Abendessen laut Programm
  • Abendessen am Lagerfeuer mit typischen Liedern des lokalen Akyns (Volkssänger)
  • Abendessen bei der Susanisticker-Familie Abdurahmons in Buchara mit Emirs Plow
  • Mittagessen im Handwerkerzentrum für Keramik in Gijduvan
  • Brot backen mit einer einheimischen Familie im Bergdorf Uhum
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Taschkent
  • 24-Stunden Notfallnummer und Unterstützung

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge - auf Anfrage werden auch angeboten
  • Mahlzeiten, die im Programm nicht erwähnt werden
  • Getränke
  • Optionen und Verlängerungen
  • Reiseversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Usbekistan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Charos in Usbekistan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Usbekistan Reiseideen (20)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen