Wohin Reisen ?aktuelle Informationen zu den Reisezielen
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Grosse Nationalparks im Westen

USAGrosse Nationalparks im Westen

  • Klassiker
Von der Filmmetropole Los Angeles aus starten Sie zu den spektakulärsten Landschaften am der Westküste der USA und das leuchtend rote Gestein wird  sich wie ein ebenso roter Faden durch diese Reiseroute ziehen.Sie werden sich in den Nationalparks in Arizona und Utah an Motiven nicht satt sehen können. Sie entdecken viele der Naturschönheiten bei aufregenden Touren mit einheimischen Führern. Belohn...

Von der Filmmetropole Los Angeles aus starten Sie zu den spektakulärsten Landschaften am der Westküste der USA und das leuchtend rote Gestein wird  sich wie ein ebenso roter Faden durch diese Reiseroute ziehen.

Sie werden sich in den Nationalparks in Arizona und Utah an Motiven nicht satt sehen können. Sie entdecken viele der Naturschönheiten bei aufregenden Touren mit einheimischen Führern. Belohnt werden Sie immer wieder mit spektakulären Fotomotiven, fantastischen Farb- und Lichtspielen und Ausblicken der Superlative. Am Ende Reise erwartet Sie die schillernde Wüstenstadt Las Vegas.

Mehr sehen

Ihr*e lokale*r Expert*in Tobias

Reiseexperte für klassische Rundreisen in den USA
1 Bewertungen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Wüste
    Wüste
  • Berge
    Berge
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Stadt
    Stadt

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in den USA - Los Angeles!

Willkommen in den USA und in Los Angeles, dem Dreh- und Angelpunkt Kaliforniens. In der Metropole der Stars und Sternchen angekommen, können Sie sich 3 Tage auf die Suche nach Prominenten und Filmschauplätzen machen, einen der berühmten Freizeitparks besuchen oder sich die frische Brise Brise des Pazifiks um die Nase wehen lassen.


Übernachtung im Hotel Mama Shelter 

Unterkunft
Mama Shelter Los Angeles (Los Angeles)

Tag 2: ​Los Angeles

Wie kann man die Stadt der Engel besser kennenlernen, als bei einer großen Stadtrundfahrt. Lassen Sie sich auf entspannte Art und Weise und in einer kleinen Gruppe die zweitgrößte Metropole der Welt zeigen. Es gibt viele Fotostops und es geht vorbei an vielen Orten, die Sie sicher schon einmal im Kino oder Fernsehen gesehen haben.


Aktivität: Große Stadtrundfahrt in Los Angeles


Fahrzeit: 8 Stunden / Übernachtung im Hotel Mama Shelter 

Unterkunft
Mama Shelter Los Angeles (Los Angeles)

Tag 3: ​Los Angeles

Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Besuchen Sie noch einmal ein paar Highlights der gestrigen Stadtrundfahrt oder lassen Sie den Urlaub bei einem Tag am Strand von Santa Monica oder Malibu ausklingen.


Große und Kleine haben mit Sicherheit viel Spaß im nahegelegenen Disneyland oder in den Universal Studios Hollywood.


Übernachtung im Hotel Mama Shelter 

Unterkunft
Mama Shelter Los Angeles (Los Angeles)

Tag 4: Laughlin

Heute geht es durch die kalifornische Wüstenlandschaft ins benachbarte Nevada. Laughlin liegt im Colorado River Valley, wo Nevada, Kalifornien und Arizona zusammentreffen.


Die Stadt hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte einen Platz unter den Touristen- und Gaming-Hotspots verdient.


Fahrzeit: 450 Km - 4,5 Stunden


Übernachtung im Golden Nugget Hotel & Casino

Etappen
Los AngelesLaughlin
Unterkunft
Golden Nugget Laughlin (Laughlin)

Tag 5: Route 66 Feeling auf dem Weg zum Grand Canyon

Heute ist der Weg das Ziel: Die Fahrstrecke Richtung Grand Canyon führt teils entlang der Historischen Route 66 und in den kleinen Stätdchen Kingman und Seligman scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.


Die alte Fernstraße Route 66 führte einst von Chicago nach Los Angeles. 


In Downtown Kingman sind etwa 60 historische Gebäude aus der Anfangszeit des Orts erhalten.


Fahrzeit: 330 Km - 3,5 Stunden


Übernachtung im Hotel Yavapai Lodge

Etappen
Laughlin, Grand Canyon
Unterkunft
Yavapai Lodge (Grand Canyon)

Tag 6: ​Grand Canyon

Im Grand Canyon Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon, einer etwa 450 km langen Schlucht im Norden des Bundesstaates Arizona. Diese Schlucht wurde während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben. Der Canyon zählt zu den großen Naturwundern der Welt und wird natürlich jedes Jahr von vielen Menschen besucht.


Aktivität: Wandern am Grand Canyon


Übernachtung im Hotel Yavapai Lodge

Unterkunft
Yavapai Lodge (Grand Canyon)

Tag 7: Canyon de Chelly National Monument - Chinle

Das Canyon de Chelly National Monument liegt auf dem Gebiet des Navajo-Reservats nahe Chinle. 1931 wurde der Canyon gemeinsam mit dem Canyon del Muerto und dem Monument Canyon zum National Monument. Der Name „de Chelly“ ist abgeleitet von „Tséyi“, was in der Sprache der Navajo so viel wie „Felsschlucht“ bedeutet.


Fahrzeit: 350 Km - 4 Stunden


Übernachtung im Hotel Holiday Inn Canyon De Chelly-Chinle

Etappen
Grand CanyonChinle
Unterkunft
Holiday Inn Canyon de Chelly (Chinle) (Chinle)

Tag 8: ​Canyon de Chelly National Monument- Chinle

Sie haben heute eine Jeep Tour mit einem Navajo durch den Canyon. Sie erfahren allerhand Interessantes über das Leben der Navajo Indianer im Canyon de Chelly und Canyon del Muerto und besuchen alte Stammesstätten. 


Das Tal ist öffentlich nicht zugänglich und deswegen ist die Tour ein aufregender Ausflug in die Kultur der Navajo und  die außergewöhnlich Geologie des Canyons. 


Aktivität: Jeepausflug durch den Canyon de Chelly


Übernachtung im Hotel Holiday Inn Canyon De Chelly-Chinle

Etappen
Chinle
Unterkunft
Holiday Inn Canyon de Chelly (Chinle) (Chinle)

Tag 9: Moab

Moab war die Lieblingsstadt des Hollywoodschauspielers John Wayne! Diese unbewohnte, entlegene Gegend von Moab diente schon als Kulisse vieler Hollywoodfilme. 


Die Stadt Moab an sich ist recht klein, dennoch ist sie eine ideale Ausgangsposition für allerhand Aktivitäten im Freien: Möglichkeiten zum Wandern, Mountain Biking, Wildwasser-Rafting aber auch zur Geländefahrten zu den Western-Film-Kulissen. 


Moab sehr nah an Arches Nationalpark und Canyonlands Nationalpark gelegen, die Sie beide besuchen können.


Fahrzeit: 350 Km - 3,5 Stunden


Übernachtung im Hotel Aarchway Inn

Etappen
Chinle, Moab
Unterkunft
Nacht im Aarchway Inn (Moab)

Tag 10: Moab - Arches Nationalpark

Heute statten Sie dem Arches Nationalpark einen Besuch ab. Die Hauptattraktion des Nationalparks sind natürlich die Arches – die Steinbögen, die Öffnungen in Felsrippen, die durch Erosion und Verwitterung ständig neu entstehen und wieder vergehen. 


Arches-Nationalpark besitzt die höchste Konzentration an natürlichen Sandsteinbögen auf der Welt. Zu den bekanntesten (und meistfotografierten) gehört der Felsbogen „Delicate Arch“.


Aktivität: Wandern im Arches Nationalpark


Distanz: 8 Km


Übernachtung im Hotel Aarchway Inn

Unterkunft
Nacht im Aarchway Inn (Moab)

Tag 11: ​Canyonlands Nationalpark

Ein weiteres Naturhighlight wartet heute auf Sie: Die Canyonlands, inmitten des Colorado Plateaus, sind sie eine riesige Wildnis aus Fels und Stein. Bodenerosionen durch Wind, Eis und Wasser waren die Hauptarchitekten dieser Landschaft, die aus flachen, sedimentären Felsschichten sowie hunderten von farbigen Schluchten, Tafelbergen, Steinsäulen und -bögen besteht.


Aktivität: Wandern im Canyonlands Nationalpark


Fahrzeit: 50 Km - 30 Minuten


Übernachtung im Hotel Aarchway Inn

Etappen
Canyonlands Park, Moab
Unterkunft
Nacht im Aarchway Inn (Moab)

Tag 12: Monument Valley

Dieser Tag wird Ihnen in Erinnerung bleiben. Entdecken Sie nicht nur die wunderschönen und einzigartigen Tafelberge und die unendliche Weite des Monument Valley, sondern tauchen Sie gleichzeitig in die Kultur der Navajo-Indianer ein. Genießen Sie  direkt von Ihrem Hotel aus die Ruhe und Schönheit des rot-orange schimmernden Tals. 


Aktivität: Monument Valley Tour


Fahrzeit: 240 Km - 2,5 Stunden


Übernachtung im Hotel Gouldings Lodge (Monument Valley)

Unterkunft
Nacht im Goulding's Lodge (Monument Valley)

Tag 13: Page - Lake Powell - Antelope Canyon

Page am Lake Powell Stausee ist Ausgangspunkt für zahlreiche Erkundungen in der Umgebung an. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind natürlich der Antelope Canyon und Horseshoe Bend. 


Mit fast 2.000 Meilen Küste, endlosem Sonnenschein, warmem Wasser und einer spektakulärsten Landschaft ist Lake Powell ist der ultimative Wasserspielplatz.


Fahrzeit: 200 Km - 2 Stunden


Übernachtung im Hotel La Quinta

Etappen
Monument ValleyLake Powell
Unterkunft
La Quinta Inn & Suites (Lake Powell)

Tag 14: Page – Lake Powell - Antelope Canyon

Der Antelope Canyon besteht aus zwei sogenannten Slot Canyons – dem Upper und dem Lower Antelope Canyon –, die durch die von spätsommerlichen Monsunregenfällen ausgelösten Sturzbäche entstanden. Für die hier ansässigen Navajo-Stämme sind die Canyons heilig, und zum Schutz der empfindlichen Sandsteinformationen wird der Zugang beschränkt.


Besuchen Sie das einmalige Wunderwerk der Natur bei einer geführten Tour.


Aktivität: Antelope Canyon Tour


Übernachtung im Hotel La Quinta

Etappen
Lake Powell
Unterkunft
La Quinta Inn & Suites (Lake Powell)

Tag 15: Kanab

Die meisten Besucher sind von der wunderschönen Natur rund um den kleinen Ort Kanab in der Hochwüste absolut überwältigt. Die roten Berge bilden einen schroffen Kontrast zum scheinbar endlosen blauen Himmel. Kanab hat sich als einzigartiges Reiseziel einen Namen gemacht. Es dürfte nicht übertrieben sein zu behaupten, dass kein anderer Ort auf der Erde von so vielen Naturwundern umgeben ist.

Fahrzeit: 120 Km - 1,5 Stunden

Übernachtung im Hotel Canyons Lodge

Etappen
Lake Powell, Kanab
Unterkunft
Canyons Lodge (Kanab)

Tag 16: Kanab - Zion Nationalpark

Zion Nationalpark, der älteste der fünf Nationalparks in Utah wurde nach einem alten hebräischen Wort benannt, das so viel wie „Zufluchtsort“ bedeutet. 


Der Zion-Nationalpark ist der Traum eines jeden Wanderers und Fotografen. Obwohl er in der Wüste liegt, ist das Gelände alles andere als karg.


Aktivität: Wandern im Zion Nationalpark


Fahrzeit: 50 Km - 30 Minuten


Übernachtung im Hotel Canyons Lodge

Etappen
Zion-NationalparkKanab
Unterkunft
Canyons Lodge (Kanab)

Tag 17: Kanab - Bryce Canyon

Es gibt keine Vergleiche, die dem Bryce-Canyon-Nationalpark gerecht werden. Die einzigartige Landschaft wird von facettenreich schimmernden Felsnadeln und rosarot aufragenden Felswänden bestimmt, welche Wind und Regen im Laufe von Jahrmillionen geformt haben.



Aktivität: Wandern Im Bryce Canyon


Fahrzeit: 120 Km - 1,5 Stunden


Übernachtung im Hotel Canyons Lodge

Etappen
Bryce CanyonKanab
Unterkunft
Canyons Lodge (Kanab)

Tag 18: Las Vegas

Die heutige letzte Tagesetappe führt Sie durch bizarre Wüstenlandschaften  in die Stadt des Entertainments: Las Vegas. 


Planen Sie auf dem Weg noch einen Zwischenstop im Valley of Fire ein.


Im Hotel auf dem Las Vegas Strip sind Sie mittendrin und immer nur einen Katzensprung von spektakulären Shows, aufregenden Casinos, weltklasse Shopping und einigen der besten Restaurants der USA entfernt.


Fahrzeit: 320 Km - 3 Stunden


Übernachtung im New York New York Hotel & Casino

Etappen
Kanab, Las Vegas
Unterkunft
Nacht im New York New York Hotel (Las Vegas)

Tag 19: ​Las Vegas

Am Morgen werden Sie am Hotel für eine Stadtrundfahrt in deutscher Sprache abgeholt. In gut 3 Stunden erfahren Sie alles über Sin City. Von Downtown, dem historischen Stadtkern, wo alles begann geht es über den Strip bis ins nahe Umland der Stadt. Ihr Reiseleiter berichtet über Attraktionen und Kuriositäten der Stadt und hat bestimmt auch den einen oder anderen Geheimtipp parat.


Aktivität: Las Vegas Stadtrundfahrt


Übernachtung im New York New York Hotel & Casino

Etappen
Las Vegas
Unterkunft
Nacht im New York New York Hotel (Las Vegas)

Tag 20: ​Las Vegas

Der letzte Urlaubstag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung. Verbringen Sie ein paar entspannte Stunden am schönen Hotelpool, erledigen Sie noch Ihre letzten Urlaubseinkäufe oder fahren Sie mit dem Auto noch einmal in die Umgebung von Las Vegas. Der Hoover Staudamm ist weniger als eine Stunde von Vegas entfernt.



Übernachtung im New York New York Hotel & Casino

Etappen
Las Vegas
Unterkunft
Nacht im New York New York Hotel (Las Vegas)

Tag 21: ​Auf Wiedersehen!

Heute heißt es Abschied nehmen. Drei sehr erlebnisreiche Wochen liegen hinter Ihnen. Am Flughafen geben Sie den Mietwagen zurück und checken für den Heimflug ein.


Etappen
Las Vegas

Los AngelesLaughlinGrand CanyonChinleMoabArches-NationalparkCanyonlands ParkMonument ValleyLake PowellKanabZion-NationalparkBryce CanyonLas Vegas

Praktische Details

ab 3.240 € pro Person
Internationale Flüge Nicht inklusive
Buchen Sie Ihre Flüge nach USA
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Tobias in USA wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

3.240 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 3.240 €

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Im Preis enthalten

  • Übernachtungen in den Hotels im Reiseplan erwähnt (oder ähnliches)
  • Steuern und Gebühren
  • Mietwagen Mittelklasse
  • Genannte Aktivitäten
  • Die Online-Zahlungsgebühren bei Evaneos
  • Unterstützung in deutscher Sprache  Deutsch, falls benötigt, wenn Sie unterwegs sind
  • Eine detaillierte Reiseroute - Beschreibung mit vielen Tipps für Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Nicht im Preis enthalten

  • Reiseversicherung (Reiserücktrittsversicherung)
  • Flüge und zugehörige Kosten
  • Eintritt in die Nationalparks
  • Resortgebühren, die in den Hotels vor Ort berechnet werden
  • Verpflegung, falls nicht als inklusive beschrieben
  • Nebenkosten
Buchen Sie Ihre Flüge nach USA
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Tobias in USA wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere USA Reiseideen (16)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen