Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Auf Hochzeitsreise im Westen der USA

USAAuf Hochzeitsreise im Westen der USA

  • Komfort & Premium
Am Steuer Ihres Ford Mustang entdecken Sie die fünf Nationalparks Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Canyonlands und Arches. Sie können die sagenhaften Kulissen des legendären Grand Canyon, Lake Powell und Monument Valley bestaunen. Charmante Unterkünfte in unberührter Umgebung machen diese Flitterwochen ebenfalls einzigartig. Es endet mit einem persönlichen Ausflug nach Las Vegas, mit Helikopterfl...

Am Steuer Ihres Ford Mustang entdecken Sie die fünf Nationalparks Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Canyonlands und Arches. Sie können die sagenhaften Kulissen des legendären Grand Canyon, Lake Powell und Monument Valley bestaunen. Charmante Unterkünfte in unberührter Umgebung machen diese Flitterwochen ebenfalls einzigartig. Es endet mit einem persönlichen Ausflug nach Las Vegas, mit Helikopterflug und privater Limousine einschließlich privaten Fotografen! 

Mehr sehen

Ihr*e lokale*r Expert*in Pierre

Experte für Abenteuerreisen im Westen der USA
27 Bewertungen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Wüste
    Wüste
  • See
    See
  • Natur
    Natur
  • Stadt
    Stadt

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Viva Las Vegas!

Am Flughafen holen Sie Ihren Ford Mustang ab und fahren zu Ihrem Hotel, das sich ideal gelegen am berühmten Strip, der Hauptstraße in Las Vegas befindet. Wie eine Oase liegt Las Vegas mitten in der Wüste von Nevada. Die Stadt, die niemals schläft, ist auch die größte in Nevada. Diese Glücksspielhauptstadt ist weltberühmt für die Exzesse und Extravaganz ihrer Casinos, ihrer Neonlichter, ihres lebhaften „Strip“ und ihrer fabelhaften Shows.


Übernachtung auf dem Strip 

Etappen
Las Vegas
Unterkunft
Park MGM Las Vegas (Las Vegas)

Tag 2: Der Grand Canyon, ein Wunder der Natur

Den heutigen Tag gestalten Sie individuell nach Ihren Wünschen. Sie entscheiden selbst, ob Sie diesen magischen Ort einfach noch ein wenig genießen wollen oder ob Sie eine kleine Wanderung am Rand des Canyons unternehmen möchten. Es gibt eine einfache Route, den South Rim Trail, die oberhalb des Canyons zwischen den Aussichtspunkten verläuft, und einige anspruchsvollere Routen, wie den Bright Angel Trail oder den South Kaibab Trail, bei denen Sie ein Stück in die Schlucht hinab klettern. 


Übernachtung im Park

Unterkunft
Yavapai Lodge West (Grand Canyon)

Tag 3: Lake Powell

Heute Morgen geht es Richtung Page, eine kleine Stadt im Norden Arizonas mit Blick auf den majestätischen Lake Powell, den Sie mit einem Kajak erkunden. Es kann auch eine Gelegenheit sein, mit dem Flugzeug oder Helikopter einen unvergesslichen Blick aus der Luft zu kriegen. Machen Sie unterwegs eine Pause am beeindruckenden Glen Canyon Dam oder dem Horseshoe Bend, ein hufeisenförmiger Talmäander des Colorado und dem impressionannten Antelope Canyon.. 


Übernachtung direkt am Lake Powell

Etappen
Lake Powell
Unterkunft
Lake Powell Resort & Marina (Lake Powell)

Tag 4: Im Land der Indiananer im Monument Valley 

Heute Morgen können Sie die Mäander des Lake Powells mit dem Kajak erkunden, bevor es Richtung Monument Valley Navajo Tribal Park geht, im Herzen des Indianerreservats an der Grenze zwischen Utah und Arizona. Dieses Tal ist eine bemerkenswerte Naturstätte mit seinen geomorphologischen Formationen, bekannt durch die vielen Western, die dort gedreht wurden. Verlassen Sie die Route 66 und nehmen Sie den Valley Drive, eine 27 km langen Fahrt sie mitten in die Kulissen des Wilden Westens versetzt. 


Übernachtung in einer Hütte im Herzen des Parks mit Blick auf das Monument Valley

Unterkunft
Nacht im Goulding's Lodge (Monument Valley)

Tage 5 bis 6: Die Naturjuwelen von Moab

Moab liegt nicht weit von der Grenze zum Bundesstaat Colorado entfernt und ist eine malerische Stadt, die für ihre Nähe zu den schönen Nationalparks Arches und Canyonlands und dem wunderschönen Dead Horse Point State Park bekannt ist. Erkunden Sie zu Fuß, mit dem Mountainbike, 4x4, Quad oder Pferd die Wege dieser außergewöhnlichen Naturschauplätze. Viel Spaß mit der Familie bei einer halbtägigen Rafting-Tour auf dem legendären Colorado River, umgeben von einer spektakulären Landschaft


Frühstück 

Übernachtung für  2 Nächte in Ihrer komfortablen Lodge am Ufer des Colorado 

Etappen
Moab
Unterkunft
Red Cliffs Lodge (Moab)

Tag 7: Capitol Reef National Park

Der Capitol Reef National Park liegt zwischen den Nationalparks Bryce Canyon und Canyonlands und ist einer der unberührtesten Parks der Region. Entdecken Sie abseits der Massen die majestätischen Kuppeln des Chimney Rock, das steile Tal der Waterpocket Fold und im Norden die Monolithen des Cathedral Valley. Dieser Park ist ein Genuss für Liebhaber Wanderungen inmitten unberührter Natur.


Übernachtung in Ihrem Resort vor den Toren des Capitol Reef Parks

Unterkunft
Capitol Reef Resort (Capitol-Reef-Nationalpark)

Tag 8: Bryce Canyon 

Der Bryce Canyon wurde nicht durch einen Fluss gebildet. Er ist damit kein Canyon im eigentlichen Sinne wie zum Beispiel der Grand Canyon. Wind, Wasser und Eis erodierten die Kante des Plateaus zu großen Amphitheatern mit bizarren Felsnadeln, sogenannte Hoodoos. Diese Felsnadeln erreichen eine Höhe bis zu 60 Meter. Die so entstandenen Amphitheater erstrecken sich über eine Länge von über 30 km. Das größte Amphitheater trägt den Namen Bryce Canyon. Es ist nahezu 5 km breit, 19 km lang und fällt über 240 Meter gegenüber dem Plateau ab.


Übernachtung am Eingang zum Park

Unterkunft
Nacht im Best Western Plus Bryce Canyon Grand  (Bryce Canyon)

Tag 9: Im Herzen des Zion Nationalparks

Zion ist ein altes hebräisches Wort und bedeutet so viel wie Zufluchtsort oder Heiligtum, das oft von den mormonischen Siedlern in Utah benutzt wurde. Innerhalb des Parks befindet sich eine schluchtenreiche Landschaft mit Canyons, von denen der Zion Canyon und der Kolob Canyon die bekanntesten sind. Die Canyons sind aus 170 Millionen Jahre altem braunen bis orangeroten Sandstein der Navajo-Formation entstanden. Der Park liegt an der Grenze zwischen dem Colorado-Plateau, dem Great Basin und der Mojave-Wüste. Durch seine besondere geografische Lage existiert im Park eine Vielzahl an unterschiedlichen Lebensräumen mit vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren. 


Frühstück 

​Übernachtung in Luxuszelt mit Blick auf die Klippen des Zion Parks 


Tag 10: Der Las Vegas Strip mit Helikopter und Limousine 

Wir sind wieder in Las Vegas. Ein Fahrer bringt sie am Abend zum Hubschrauberlandeplatz, wo Sie ein Glas Champagner genießen, bevor Sie nach Einbruch der Dunkelheit an der atemberaubenden Neon-Skyline des Strips vorbeifliegen. Eine Limousine mit einschließlich privatem Fotograf, nimmt Sie mit, um die magischsten Orte des Las Vegas Strips zu entdecken. Nach mehreren Fotostopps bringt Sie der Fahrer zu Ihrem Restaurant, um den Abend mit einem romantischen Tête-à-Tête zu verlängern.


Übernachtung auf dem Strip 

Etappen
Las Vegas
Unterkunft
Luxor & Casino (Las Vegas)

Tag 11: Ende der Hochzeitsreise

Nutzen Sie je nach Flugplan die letzten Stunden, um diese faszinierende Stadt bis zum Ende der Hochzeitsreise zu erleben.. Jetzt ist es an der Zeit die Koffer zu packen und sich zum Flughafen von Las Vegas zu begeben. Natürlich  mit vielen guten Erinnerungen von Ihren Flitterwochen. 

Etappen
Las Vegas

Las VegasGrand CanyonLake PowellMonument ValleyMoabCapitol-Reef-NationalparkBryce CanyonZion-Nationalpark

Praktische Details

ab 2.150 € pro Person
Internationale Flüge Nicht inklusive
Buchen Sie Ihre Flüge nach USA
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Pierre in USA wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

2.150 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Zwischen April und Oktober 2.150 €

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Buchen Sie Ihre Flüge nach USA
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Pierre in USA wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere USA Reiseideen (14)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen