Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Prag, schön und geheimnisvoll

Machen wir uns auf, die schöne und geheimnisvolle Hauptstadt Prag zu erkunden, eine Stadt perfekt zum Spazierengehen - und zum Sich-Verlaufen!

Romantisches Prag

Vielleicht steht Ihre Reise in die Tschechische Republik unter dem Zeichen der Liebe und Sie fahren gemeinsam mit Ihrem Partner für eine romantische Zeit zu zweit dorthin? Wenn dem so ist, steht außer Zweifel, dass Prag für Sie das ideale Reiseziel ist!

Die Stadt wird auch "goldene Stadt der tausend Türme" genannt und könnte fast mit Paris um die Titel der "romantischsten Stadt der Welt" konkurrieren. Es ist wunderschön, zu zweit durch die kleinen Sträßchen der Malá Strana ("Prager Kleinseite" auf Tschechisch), ein hübsches barockes Viertel, zu flanieren, die vorbeifahrenden Kaleschen zu bewundern und eine der zahlreichen Kirchen von Innen zu besichtigen.

Ein Besuch der Karlsbrücke (Karlův most), die die Malá Strana mit der am anderen Ufer der Moldau gelegenen Staré Město (Prager Altstadt) verbindet, ist ein absolutes Muss auf Ihrer Reise. Auch wenn Sie hier zahlreiche Touristen, von denen tschechische Stadt überflutet wird, antreffen, so sollten Sie dennoch diesem architektonischen Wunder aus dem 14. Jahrhundert mit seinen wunderschönen Statuen und einer Beleuchtung, die nach Sonnenuntergang eine sehr idyllische Stimmung hervorzaubert, einen Besuch abstatten.

Karlsbrücke und Altstadt

Prag ist schön und geheimnisvoll, auch im Labyrinth seiner Altstadt: Entspannen Sie sich nach einem anstrengenden Tag auf den kleinen Plätzen oder in einem der alten Cafés - ein echtes Prager Ritual, dass Sie unter keinen Umständen weglassen dürfen!

Die Vergangenheit zum Greifen nah

Während Ihrer Reise durch die Tschechische Republik haben Sie sicher bemerkt, dass die Geschichte und ihre zahlreichen Zeugnisse, aus längst vergangenen Zeiten wie aus dem aktuellen Jahrhundert, hier an jeder Ecke präsent sind. Und Prag stellt keine Ausnahme dar.

Bei einem Spaziergang durch die vielen Stadtviertel kann man sich ein ziemlich gute Vorstellung davon machen, wie die Stadt sich im Laufe der Zeit entwickelt hat. Vyšehrad, die älteste Burg Prags, ist einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen müssen, neben den bereits genannten Vierteln Malá Strana und Staré Město: In Ersterem kann man sich gut vorstellen, wie die Stadt zur Zeit Karl IV. aussah; und die Altstadt Staré Město ist ganz einfach ein Muss für jeden Besucher.

Denn man findet hier einige der bekanntesten Gebäude und Bauten Prags, wie die wunderschöne Prager Rathausuhr (die Touristen in Scharen anlockt), den Staroměstské náměstí (zentraler Marktplatz), barocke und neobarocke Paläste sowie das außergewöhnliche kubistische "Haus zur Schwarzen Muttergottes". Der Besuch des jüdischen Viertels ist ein weitere bewegender Moment, insbesondere der Alte Jüdische Friedhof mit seinen von der Zeit gezeichneten Grabsteinen.

Prag ist eine schöne und geheimnisvolle Hauptstadt, die sich Ihnen Stück für Stück öffnet und Sie in Ihren Bann zieht.

Cedric Tinteroff
49 Beiträge
Aktualisiert am 25 Januar 2016