Wohin Reisen ?aktuelle Informationen zu den Reisezielen
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Thailand

Der Süden Thailands und seine paradiesischen Inseln

Von Ranong bis nach Satun im tiefen Süden Thailand, bieten sich Besuchern zahlreiche Inseln mit wundervollen Landschaften. Entdecken Sie drei von diesen Inseln mit paradiesischer Atmosphäre!

Einige Kokospalmen, kleine Bambushütten, klares Wasser, bunte Fische, los geht's auf die thailändischen Inseln! Hier gibt es nicht viel zu tun, außer stundenlang im Wasser zu planschen, die Tiefsee zu entdecken und den Sonnenuntergang zu bewundern, während man eine örtliche Spezialität kostet. 

Ko Phayam, ein Ort abseits ausgetretener Pfade

Nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, um die friedliche Insel von Ko Phayam zu entdecken, nur ungefähr dreißig Kilometer von Ranong entfernt. Diese 10 km lange und 5 km breite Insel ist ideal für einen Aufenthalt abseits ausgetretener Pfade, auf einer Reise durch Thailand. Lange Strände mit feinem Sand, wenig Touristen, kleine Straßen, die nur von Rollern befahren werden, kurzum, ein idyllischer Rahmen, um sich zu entspannen. Ko Phayam, da sind auch viele, kleine Viecher, überprüfen Sie also Ihr Zimmer, bevor Sie sich niederlassen, wenn Sie nicht wie ich die Nacht mit einer Kakerlaken-Familie verbringen möchten!

Ko Kradan, erstaunlich schöne Tiefsee

Die Schnorchel-Fans sollten sich die kleine Insel Ko Kradan nicht entgehen lassen, die von Trang erreicht werden kann! Hier brauchen Sie keine Tauchausrüstung, Maske und Schnorchel sind völlig ausreichend, um wenige Meter vom Strand tausende Fische und wundervolle Korallen zu entdecken. Hier vergisst man schnell die Zeit und verbringt Stunden mit dem Bewundern dieser wundervollen Tiefsee. Mein Lieblings-Tauchspot, der sogar die Fidji-Inseln übertrifft!

Darüberhinaus, große, weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, wenig Besucher, ein kleiner Spaziergang, um den Sonnenuntergang zu bewundern, kurzum, Ko Kradan ist ein paradiesischer Urlaubsort. Der einzige Nachteil: die Insel ist nicht besonders authentisch (kein Dorf auf der Insel) und die Unterkünfte/Restaurants sind teuer im Vergleich zu anderen Inseln des Landes.  

Anemonenfisch in Ko Kradan

Ko Lipe, ein kleines Paradies

Im Herzen des maritimen Nationalparks Ko Tarutao gelegen, ist die kleine Ko Lipe, die südlichste Insel Thailands, nur wenige Kilometer von Malaysia entfernt. Mit traumhaften Stränden und wunderschöner Tiefsee, wird Ko Lipe Liebhaber von paradiesischen Stränden verzücken , die stundenlang in dem kristallklaren Wasser baden möchten, bevor sie einen prächtigen Sonnenuntergang am Sunset Beach bewundern…

Floriane
24 Beiträge
Aktualisiert am 27 Oktober 2015

Rundreiseideen

  • Klassiker
Strandparadies im Süden 
ca. 14 Tage ab 1.220 €
  • Klassiker
Phi Phi, Puket, Krabi: entspannen im Paradies!
ca. 14 Tage ab 1.360 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen