Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wiedereröffnung der Grenzen :mehr erfahren

TansaniaSelbstfahrer-Abenteuer im Norden

  • Unbekannte Wege entdecken
Diese 12-tägige Abenteuerreise ermöglicht es Ihnen, den wunderschönen Norden Tansanias auf eigene Faust zu erkunden. Neben Safarihighlights wie dem Ngorongoro Krater und dem Lake Manyara Nationalpark werden Sie auch abgelegene Gebiete wie West Kilimanjaro und den Lake Eyasi besuchen. Die zum Teil unbefestigten Straßen bieten Fahrspaß vor allem für Reisende mit reichlich Erfahrung als Selbstfahrer....

Diese 12-tägige Abenteuerreise ermöglicht es Ihnen, den wunderschönen Norden Tansanias auf eigene Faust zu erkunden. Neben Safarihighlights wie dem Ngorongoro Krater und dem Lake Manyara Nationalpark werden Sie auch abgelegene Gebiete wie West Kilimanjaro und den Lake Eyasi besuchen. Die zum Teil unbefestigten Straßen bieten Fahrspaß vor allem für Reisende mit reichlich Erfahrung als Selbstfahrer. Diese Reise ist aber selbst für unerfahrene Reisende geeignet, sollte dann aber vor allem während der Trockenzeit zwischen Juli und Oktober gebucht werden.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Savanne
    Savanne
  • Safari
    Safari
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Natur
    Natur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft am Kilimandscharo

Bei Ihrer Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie bereits von einem Fahrer erwartet, welcher Sie nach Moshi bringt. Dort können Sie sich in Ihrer Unterkunft von der langen Anreise erholen.


60 Km - 1 Stunde

Etappen
Kilimanjaro, Moshi
Unterkunft
Chanya Lodge (Moshi)

Tag 2: ​Tagesausflug im Lake Manyara Nationalpark

Nach einer kurzen Einweisung starten Sie Ihr Safariabenteuer heute mit der Fahrt in den Lake Manyara Nationalpark. Der Park wird vom gleichnamigen See dominiert und bietet eine Artenvielfalt wie kaum ein anderer Park. Seit neuestem gibt es hier auch einen Baumwipfelpfad. Am Nachmittag geht die Fahrt dann weiter durch das Hochland bis zu Ihrer Unterkunft in Karatu.


Aktivität: Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark / 235 Km - 5 Stunden / Frühstück, Abendessen

Etappen
Moshi, Karatu
Unterkunft
Endoro Lodge (Karatu)

Tag 3: Löwenrudel im Ngorongoro Krater

Heute können Sie einen Abstecher in den Ngorongoro Krater wagen! Das ist der Safari Hotspot schlecht hin und bietet Lebensraum für 25.000 Tierarten. Während man in den Sumpf- und Waldgebieten Nilpferde, Elefanten, Paviane und grüne Meerkatzen zu Gesicht bekommt, kann man an anderen Stellen des Gebiets auch Löwen, Leoparden, Geparden sowie Hyänen beobachten. Bei einer etwa 6-stündigen Pirschfahrt können Sie sich von der atemberaubenden Kulisse dieses magischen Ortes verzaubern lassen.



Aktivität: Pirschfahrt im Ngorongoro Krater / 
2 x 50 Km=100 Km - 2 x 1,5 Stunden=3 Stunden / 
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Karatu
Unterkunft
Endoro Lodge (Karatu)

Tag 4: Kurze Fahrt zum Lake Eyasi

Heute können Sie für einen Tageausflug zum Lake Eyasi fahren. Der etwa eine 1,5 stündige Fahrt entfernte See ist der größte seiner Art im nördlichen Rift Valley. Im Gebiet leben auch die Hadzabe, das letzte Jäger- und Sammlervolk Tansanias. Die ethnische Minderheit hat heute noch rund 8.000 Angehörige. Es besteht die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag der Stammesangehörigen zu erhalten. Einige Familienverbände heißen hierfür regelmäßig Touristen willkommen. 



Aktivität: Besuch des Lake Eyasi / 2 x 50 Km=100 Km - 2 x 1,5 Stunden=3 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Karatu
Unterkunft
Endoro Lodge (Karatu)

Tag 5: Weiterfahrt zum Tarangire Nationalpark

Sie verlassen Karatu und fahren weiter durch das Hochland bis zum Tarangire Nationalpark. Hier haben Sie die Möglichkeit, auf eine Safari zu gehen und sehen mit Sicherheit viele Elefanten. Ebenso machen sich im Park Vogelliebhaber auf die Suche nach Nashornvögel, Schwarzköpfchen, Rotschwanzweber und Grauglanzstaren.


Aktivität: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark / 90 Km - 1,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Tarangire Simba Lodge (Tarangire National Park)

Tag 6: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark

Heute haben Sie während einer Ganztagespirschfahrt Zeit, den Tarangire Nationalpark weiter zu erkunden. Der mächtige Nationalpark besteht zum Großteil aus Baum- und Grassavannen. Außerdem durchfließt der Tarangire-Fluss das Gebiet des Nationalparks. 


Aktivität: Pirschfahrt im Tarangire Nationalpark / 
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Tarangire Simba Lodge (Tarangire National Park)

Tag 7: Die Maasai von West Kilimanjaro

Sie verlassen den Tarangire Nationalpark und fahren durch die Stadt Arusha bis in das Massailand zum Olpopongi Caltural Village, welches sich für fairen und selbstbestimmten Kulturtourismus einsetzt. Hier erleben Sie das Leben der Massai aus nächster Nähe. Genießen Sie anschließend das Abendprogramm mit Zeremonien, Lagerfeuer und Abendessen im Dorf. Mit Ihrem Aufenthalt unterstützen Sie einen fairen und selbstbestimmten Kulturtourismus.


Aktivität: Olpopongi Maasai Village / 190 Km - 4,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Olpopongi Maasai Village

Etappen
Tarangire National ParkWest Kilimanjaro Landing Ground
Unterkunft
Olpopongi Maasai Cultural Village (Olpopongi)

Tag 8: ​Weiterfahrt zum Fuße des Kilimandscharo

Heute fahren Sie weiter durch die Maasai Steppe bis zum Fuße des Kilimandscharo. Dort können Sie sich von den vielen Autofahrten der vergangenen Tage in Ihrer Unterkunft erholen.


Aktivität: Entspannung / Ruhetag / Frühstück, Abendessen

Etappen
West Kilimanjaro Landing Ground
Unterkunft
Simba Farm Lodge (West Kilimanjaro Landing Ground)

Tag 9: ​Wanderung zum Shira Plateau

Heute werden Sie bei einer etwa 3 stündigen Wanderung zum 4.000 m hoch gelegenen Shira Plateau dem Kilimandscharo näher kommen und eine fantastische Aussicht auf den majestätischen Gipfel haben. Während Ihrer Wanderung durchqueren Sie verschiedene Klima- und Vegetationszonen, die Vielfalt reicht von Steppengebieten über üppige Graslandschaften bis hin zu alpinen Felsformationen. Mit etwas Glück sehen Sie während Ihres Ausfluges viele verschiedene Tierarten, die am Kilimandscharo beheimatet sind.



Aktivität: Wanderung zum Shira Plateau / 1 Stunde / Frühstück, Abendessen

Etappen
West Kilimanjaro Landing Ground
Unterkunft
Simba Farm Lodge (West Kilimanjaro Landing Ground)

Tag 10: Der Arusha Nationalpark

An diesem Morgen geht es in den Arusha Nationalpark. Der Park ist bekannt für seine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt, die bisher von großen Touristenmassen verschont blieb. Neben Paviane, Giraffen, Büffel und anderen Tierarten beheimatet der Nationalpark auch den 4566m hohen Mount Meru. Die facettenreiche Flora und Fauna können Sie nicht nur mit dem Auto, sondern auch zu Fuß (Wandersafari) oder mit einer Boots- oder Kanusafari erleben.


Aktivität: Pirschfahrt im Arusha Nationalpark / 50 Km - 1,5 Stunde / Frühstück, Abendessen

Etappen
West Kilimanjaro Landing Ground, Arusha National Park
Unterkunft
African View Lodge (Arusha)

Tag 11: ​Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie frei gestalten. Besuchen Sie etwa Arusha Stadt oder lassen Sie einfach am Pool der Lodge die Seele baumeln.


Frühstück, Abendessen

Etappen
Arusha National Park
Unterkunft
African View Lodge (Arusha)

Tag 12: ​Abreise

Heute werden Sie die Heimreise antreten. Ihren Mietwagen nehmen wir am Flughafen Kilimanjaro entgegen.


35 Km - 1 Stunde / Frühstück

Etappen
Arusha National Park, Kilimanjaro

KilimanjaroMoshiKaratuTarangire National ParkWest Kilimanjaro Landing GroundArusha National Park

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.300 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers
Preis pro Person (Hauptsaison) : Mitte Januar - Mitte Dezember2.300 €

Im Preis enthalten

  • Transfer vom Flughafen
  • Angegebene Unterkünfte und Mahlzeiten
  • 4x4 Mietwagen mit detaillierter Wegbeschreibung und GPS für 11 Tage
  • Geführte Wanderung am Shira Plateau

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Sonstige Guides und Fahrer
  • Kosten für das Visa und Reiseversicherungen
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
Buchen Sie Ihre Flüge nach Tansania
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Vera in Tansania wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen