Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Tansania

5 Gründe für eine Reise nach Tansania

Eine Reise nach Tansania erfüllt sämtliche Erwartungen und Wünsche seiner zahlreichen Besucher. Es gibt tausende guter Gründe, sich für dieses Reiseziel zu entscheiden.

Ein ungewöhnliches Reiseziel entdecken

Die Mehrheit der Touristen, die diesen Teil der Erde besuchen möchten, entscheiden sich eher für das Nachbarland Kenia. Aus diesem Grund ist Tansania ein Reiseziel, das vom Massentourismus verschont geblieben ist. Wenn man sich für dieses Land entscheidet, muss ein etwas größeres Budget als es für Kenia notwendig wäre eingeplant werden. Der tansanische Staat setzt auf höhere Preise, um sich so vor den Schäden, die der Tourismus im großen Maßstab mit sich bringen würde, zu schützen. Die natürliche Wildnis bleibt somit erhalten und die Nationalparks sind weniger stark besucht. Was wiederum ganz besonders diejenigen freut, die sich dennoch für Tansania als Reiseziel entscheiden.

Sich an feinen Sandstränden bräunen lassen

In Tansania gibt es nicht nur große Weiten und wilde Tiere. Die tansanischen Strände sind jedoch bisher, mit Ausnahme der auf Sansibar, eher unbekannt - und oft traumhaft schön! Sie scheinen fast wie ein zweites Paradies: von Palmen gesäumt, feiner Sandstrand, türkisfarbenes Meer des Indischen Ozeans, wilde Schönheit und nur wenige Touristen.

Auf einer Safari die Big 5 sehen

In Tansania liegen die schönsten und noch unberührtesten Tierschutzgebiete des Kontinents. Einen schöner Einstieg für eine Safari bilden die Nationalparks Tanagire oder Manyara. Der Serengeti und der Ngorongoro aber grenzen wahrhaftig an ein Wunder. Endlos erscheinende Tierherden durchqueren die riesigen Ebenen der Serengeti. Das Ngorongoro-Naturschutzgebiet, das zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt, wird sogar als achtes Weltwunder angesehen. Im Gebiet um den Krater des erloschenen Vulkans findet man die größte Tierdichte der Welt: ein Garten Eden, der eine Ursprünglichkeit versprüht, als wäre er soeben erst erschaffen worden. Ebenso wie in der Serengeti finden Sie hier die Big 5 und es wird keine Minute vergehen, in der Sie nicht auf Tiere treffen.

Das Volk der Massai kennenlernen

Das kriegerische Volk der Massai ist die wohl bekannteste Ethnie des afrikanischen Kontinents. Auf Ihrer Reise sollten Sie es keinesfalls verpassen, dieses Volk kennenzulernen und eines ihrer traditionellen Dörfer im Inneren des Landes zu besuchen. Der enorme kulturelle Unterschied wird Sie beeindrucken. Die Tanzvorführungen der Massai sind absolut atemberaubend. Beim Besuch eines Dorfes lernen Sie zudem die Lebensweise und die Stammestraditionen besser verstehen.

Den Kilimandscharo bewundern oder besteigen

Mit seinen 5.985 Höhenmetern zieht der Gipfel des Kilimandscharo alle Blicke auf sich. Manch einer gibt sich damit zufrieden, ihn aus der Ferne zu bewundern, aber zahlreiche Wanderfreunde lassen sich zu einem Aufstieg anstacheln. Die Besteigung ist eigentlich ein Muss bei einer Reise durch Tansania. Zwar ist sie technisch nicht sehr anspruchsvoll, eine gute körperliche Verfassung sowie eine detaillierte Vorbereitung sind dennoch notwendig. Das Gefühl beim Erreichen des Gipfels ist eine einzigartige Emotion im Leben eines jeden Reisenden.
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen