Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie

SüdkoreaVon stillen Tempeln in boomende Metropolen

  • Klassiker
Von der Hauptstadt Seoul geht es bei dieser Reise über die Jeju Insel, zum Woljeongsa Tempel und dem Mt. Seoraksan bevor Sie in Andong, Gyeongju und Busan Halt machen. Entdecken Sie Südkorea mit einem Tour-Guide, um leicht Kontakt mit Land und Leuten aufnehmen zu können und die Bedeutung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten besser zu verstehen. Entdecken Sie die reiche Geschichte, die vielfältige Ku...

Von der Hauptstadt Seoul geht es bei dieser Reise über die Jeju Insel, zum Woljeongsa Tempel und dem Mt. Seoraksan bevor Sie in Andong, Gyeongju und Busan Halt machen. Entdecken Sie Südkorea mit einem Tour-Guide, um leicht Kontakt mit Land und Leuten aufnehmen zu können und die Bedeutung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten besser zu verstehen. Entdecken Sie die reiche Geschichte, die vielfältige Kultur, die freundlichen Menschen, die einzigartigen Landschaften und die exotischen Köstlichkeiten dieses fantastischen Landes auf einer 14-tägigen Tour. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Stadt
    Stadt
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Kunst und Handwerk
    Kunst und Handwerk
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Seoul Südkorea! Incheon Flughafen - Seoul

Sie kommen am Incheon Flughafen an und treffen sich dort mit Ihrem Fahrer. Anschließend werden Sie per Transfer nach Seoul gebracht. Hier können Sie schon einmal erste Eindrücke der dynamischen Metropole sammeln. Nach dem Einchecken im Hotel steht Ihnen freie Zeit zur Verfügung und Sie können erste Schritte durch die Hauptstadt unternehmen. 

60 Km - 1 Stunde 10 Minuten 

Etappen
Incheon, Seoul
Unterkunft
Aventree Jongno (Seoul)

Tag 2: Entdecken Sie die Megastadt Seoul mit Tourguide

Treffen werden Sie sich mit Ihrem englischsprechenden Tour-Guide in der Lobby. Nach dem Kennenlernen starten Sie zu einer Besichtigung von Seoul. Auf dem Programm stehen der Gyeongbok Palast und die Beobachtung der Wachablösungszeremonie, das nationale Volkskundemuseum und ein Sparziergang ins hübsche Bukchon Hanok Dorf. Am Abend geht es zum Theater in Myeongdong, um dort die non-verbale Darstellung “Nanta” zu bestaunen.

Insgesamt 6 bis 8 Stunden / Frühstück

Etappen
Seoul
Unterkunft
Aventree Jongno (Seoul)

Tag 3: Demilitarisierte Zone und Seoul 

Heute erfahren Sie alles über ein besonderes Stück Geschichte - die demilitarisierte Zone. Frieden, die Wiedervereinigung und das 1953 unterzeichneten Abkommen zum Waffenstillstand in Korea sind hier wichtige Themen. Zeuge dieses Prozesses ist die Stelle, an der die Mündung des Flusses Limjingang am Westmeer verläuft. Nach der Rückkehr nach Seoul besichtigen Sie das Kriegsmuseum und den quirligen Noryangjin Fischmarkt. 

Insgesamt ca. 150 Km - insgesamt ca. 7 bis 8 Stunden / Frühstück

Etappen
Seoul
Unterkunft
Aventree Jongno (Seoul)

Tag 4: Von Seoul zu der Jeju Insel

Nach dem Frühstück und Auschecken aus dem Hotel fahren Sie zum Flughafen Gimpo und nehmen den Inlandsflug nach Jeju. Jeju ist eine einzigartige, subtropische Vulkaninsel. Aufgrund ihrer unglaublichen vulkanischen Landschaften und Biodiversität wurde die gesamte Insel mit ihren Lavahöhlen zum Unesco -Weltkulturerbe ernannt. 

Reisedauer: ca. 7 bis 8 Stunden / Frühstück

Etappen
Seoul, Jeju
Unterkunft
Howard Johnson (Jeju)

Tag 5: Jeju Insel Tour

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie zu einer weiteren Besichtigung, um noch mehr von der Insel Jeju zu entdecken. Hier gibt es viel subtropische Natur und fantastische Landschaften zu erforschen. Sie wollen auch mehr über die Einwohner erfahren? Perfekt, denn heute haben Sie die Gelegenheit, deren Lebensweise genauer kennen zu lernen.

6 bis 8 Stunden / Frühstück 

Etappen
Jeju
Unterkunft
Howard Johnson (Jeju)

Tag 6: Bibimbab Kochkurs und Woljeongsa Tempel 

Nachdem Sie aus dem Hotel ausgecheckt haben, besuchen Sie den bunten, lokalen Dongmun Markt auf Jeju. Danach geht es per Transfer zum Flughafen Jeju, von wo aus Sie den Inlandsflug nach Wonju antreten. Nach der Ankunft fahren Sie nach Jeonggangwon, ein traditionelles Zentrum der Esskultur. Dort nehmen Sie an einem Kochkurs für die leckeren Bibimbab teil und lassen sich anschließend Ihr selbstgemachtes Essen schmecken. Im Anschluss fahren Sie weiter zum Woljeongsa Tempel und nehmen dort an einem einzigartigen 2-tägigigen Tempel-Aufenthalt teil. 

ca. 700 Km (ink. Inlandsflug) - ca. 9 bis 10 Stunden (ink. Programm im Tempel) / Frühstück - Mittagessen - Abendessen 

Etappen
Jeju, Wŏnju, Pyeongchang
Unterkunft
Woljeongsa Tempel (Pyeongchang)

Tag 7: Spirituelle Erlebnisse im Woljeongsa Tempel

Am zweiten Tag im Woljeongsa Tempel erfahren Sie alles über die dortigen Sitten und Gebräuche. Nach diesem spirituellen Erlebnis der Extraklasse geht es nach Sokcho. Nutzen Sie den Monorail, um damit zur berühmten Hwanseongul Höhle zu gelangen. Danach fahren Sie zum Einchecken ins Hotel in Sokcho, wo Sie den Abend in Ruhe ausklingen lassen können. 

ca. 270 Km - ca. 10 bis 12 Stunden (ink. zweiter Tag Tempelaufenthalt) / Frühstück - Mittagessen 

Etappen
Pyeongchang, Sokcho
Unterkunft
The Class 300 Sokcho (Sokcho)

Tag 8: Ein Trekking Tag zum Seoraksan Nationalpark 

Heute werden Sie auf den imposanten Mt. Seorak wandern. Nach dem nahrhaften Frühstück im Hotel fahren Sie zum Nationalpark Seorak, wo Sie zu einer 2-3 stündigen Exkursion zum Seoraksan aufbrechen. Nehmen Sie die Seil-Bahn zur Kwongeumseong Festung, danach geht es zur Besichtigung des malerisch gelegenen Shinheungsa Tempels. Nach dem Trekking besuchen Sie den Daepo Hafen in Sokcho und beobachten das bunte Trieben auf dem dortigen Fischmarkt. 

ca. 20 Km (ink. Trekking Seoraksan) - ca. 5 bis 6 Stunden / Frühstück 

Etappen
Seoraksan, Sokcho
Unterkunft
The Class 300 Sokcho (Sokcho)

Tag 9: Kulturelle Vielfalt in Andong - Maskentänze beim Sonnenuntergang

Heute führt die Reise weiter nach Andong, die Geburtsstätte der Literatur und der konfuzianischen Kultur der Joseon -Zeit (1392-1910). Hier besuchen Sie das pittoreske Hahoe Dorf und das hochinteressante Museum für Masken. Abends haben Sie bei Sonnenuntergang die ganz besondere Gelegenheit sich einen Maskentanz anzuschauen (wobei darauf geachtet wird, dass die Uhrzeit passend ist). Genießen Sie anschließend die Schönheit der Buyongdae Klippe und den Blick auf die fantastische Natur. Danach fahren Sie weiter nach Gyeongju, wo Sie sich von Ihren Abenteuern entspannen können.

ca. 480 Km - ca. 6 bis 7 Stunden / Frühstück 

Etappen
Sokcho, Andong, Gyeongju
Unterkunft
Commodore Gyeongju (Gyeongju)

Tag 10: Gyeongju Tour

Nutzen Sie den heutigen Tag für eine Ganztagestour durch Gyeongju. Besuchen Sie zum Beispiel den Bulguksa Tempel, die Seokguram Grotte und den Daereungwon Park (mit alter Grabanlage, einschließlich dem himmlischen Pferdegrab) und machen Sie sich auf, zu einer Nachttour am Anapji Teich (Donggung Palast & Wolji Teich). Gyeongju, eine ehemalige Hauptstadt mit einer 1.000-jährigen Geschichte ist auch heute noch von großer historischer Wichtigkeit.

ca. 7 bis 8 Stunden / Frühstück 

Etappen
Gyeongju
Unterkunft
Commodore Gyeongju (Gyeongju)

Tag 11: Ganztagestour in Busan, Koreas ​zweitgrößter Stadt

Heute verlassen Sie Gyeongju und reisen weiter nach Busan. Lernen Sie diese spannende Stadt auf einer Ganztagestour kennen. In Busan, welche die zweitgrößte Stadt und die wichtigste Hafenstadt Koreas ist, können Touristen viele reizvolle Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Küche erleben. Die absoluten Highlights sind der direkt am Meer liegende Yonggungsa Tempel, der malerische Haeundae Strand, Nurimaru, die Dongbaek Insel, der Jagalchi Fischmarkt, der internationaler Kukje Markt und die beeindruckende Gwangan Brücke. 

Insgesamt ca. 140 Km - 6 bis 7 Stunden

Frühstück

Etappen
Gyeongju, Busan
Unterkunft
Nacht im Crown Harbor (Busan)

Tag 12: Der Haeinsa Tempel und die UNESCO-Weltkulturerbestätte Tripitaka Koreana

Am Vormittag besuchen Sie das Gamcheon Kulturdorf, bevor Sie zum schönen Haeinsa Tempel weiterfahren, welcher am Berg Gayasan liegt. Der Tempel wurde in der Shilla Zeit in Hapcheon gebaut und gilt als wichtiges Symbol des koreanischen Buddhismus, der viele wertvolle und wichtige Relikte und Schätze Koreas beherbergt. Dort befindet sich die UNESCO-Weltkulturerbestätte “Tripitaka Koreana”. Von dieser wurden die Holzdrucke der Tripitaka Koreana, die umfassendste und älteste buddhistische Schriftensammlung und ihre Aufbewahrungsstätte Janggyeongpanjeon, von der UNESCO jeweils in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Übernachten werden Sie dann anschließend in Ihrer gemütlichen Unterkunft in Daegu.

ca. 240 Km - ca. 6 bis 7 Stunden / Frühstück

Etappen
Busan, Daegu
Unterkunft
Nacht im Daegu Grand Hotel (Daegu)

Tag 13: Mit dem Zug zurück nach Seoul

Nach dem Frühstück und dem Auschecken aus dem Hotel in Daegu, fahren Sie zur Dongdaegu Station und nehmen den KTX Hochgeschwindigkeitszug nach Seoul. Vor Ort besuchen Sie den hoch aufragenden N Seoul Tower und den lebenslustigen Namdaemun Markt. Danach geht es weiter zum Einchecken ins Hotel. Den Abend können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten, da Sie die restliche Zeit zur freien Verfügung haben. 

Insgesamt ca. 330 Km (ink. Zugfahrt von Dongdaegu-Seoul) - insgesamt ca. 5 bis 6 Stunden (ink. Zugfahrt von Dongdaegu-Seoul)
Frühstück

Etappen
Daegu, Seoul
Unterkunft
Aventree Jongno (Seoul)

Tag 14: Auf Wiedersehen Südkorea! 

Nach dem Frühstück und dem Check-out treffen Sie sich mit Ihrem Fahrer in der Hotellobby etwa 4 Stunden vor der Abflugzeit, um von dort den Transfer zum Flughafen Incheon zu starten und dann den Rückflug nach Europa zu unternehmen. Wir hoffen, dass Ihnen Korea gut gefallen hat und wünschen eine angenehme Rückreise.

ca. 60 Km - ca. 1 Stunde 10 Minuten / Frühstück

Etappen
Seoul, Incheon

IncheonSeoulJejuWŏnjuPyeongchangSokchoSeoraksanAndongGyeongjuBusanDaegu

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Für 2 Erwachsene
JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Preis pro Kind
Zwischen 2 und 12 Jahren
Zwischen April und November 5.620 € 5.620 €
Zwischen Dezember und März 5.480 € 5.480 €
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer:450 €

Im Preis enthalten

  • Unterkünfte (3* / 4* Hotel / Tempel) : 4Nht Seoul 3* Aventree Jongno / IBIS Insadong / Shilla Stay Mapo oder gleichwertig, 2 Nht Jeju 3* Howard Johnson Yeondong / Robero / Ocean Grand oder gleichwertig, 1 Nht  Tempel Woljeongsa Tempel (4 Paxs in einem Raum) : koreanischer traditioneller Wohnstil “Ondol”; auf dem Boden, 2 Nht Sokcho 4* The Class 300, Gyeongju 4* Commodore Gyeongju / Kolon Gyeongju oder gleichwertig, 1 Nht Busan 4* Crown Harbor / Commodore Busan oder gleichwertig, 1 Nht Daegu 4* Daegu Grand Hotel oder gleichwertig
  • Tägliches Frühstück im Hotel + 1 Frühstück im Woljeongsa Tempel
  • 1 Mittagessen +  1 Abendessen im Tempel
  • 1 Mittagessen in Jeonggangwon (Esskultur Zentrum, Bibimbab)
  • Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Alle Touren & Transfer im Minivan mit englischsprachigem Tourguide (außer Tag 1, Tag 14)
  • Maut & Parkgebühren
  • Tag 2: Tagestour Seoul mit englischsprachigem Tourguide mit der U-Bahn
  • 1T / 2N Woljeonsa Tempel Programm
  • KTX Hochgeschwindigkeitszug Ticket (Economy) von Dongdaegue nach Seoul (Einzelfahrt)
  • Non-verbale Darbietung “Nanta” im Theater in Myeongdong

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Inlandsflug Ticket (Seoul / Jeju / Wonju)
  • Mahlzeiten, die im Programm nicht erwähnt werden
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südkorea
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sohyun in Südkorea wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Weitere Reiseideen