Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Unbekannter Nordwesten 

  • Unbekannte Wege entdecken
Gehen Sie auf Entdeckungstour in die Provinz North West und den Freestate und erleben Sie unberührte Natur, aufregende Landschaften, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und Evolutionsgeschichte. Genießen Sie die Mischung aus purem Luxus, Stadt und fast ursprünglichem Afrika.
Die Rundreise auf einen Blick
  • Safari
    Safari
  • Berge
    Berge
  • Pflanzenbeobachtung
    Pflanzenbeobachtung
  • Jeep
    Jeep
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Johannesburg und Weiterfahrt nach Maropeng – Willkommen in Südafrika 

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen O.R. Tambo/ Johannesburg steht Ihr Mietwagen bereits zur Abholung für Sie bereit. Sie verlassen Johannesburg auf direktem Weg und fahren zu Ihrer Unterkunft für die naechsten 2 Nächte nach Maropeng. Besser bekannt als die Wiege der Menschheit. Die Sterkfontein-Höhlen befinden sich im Besitz der Universität von Witwatersrand, deren Wissenschaftler für die wichtigsten Ausgrabungen dieses Weltkulturerbes verantwortlich waren und sind. Ihnen werden viele der bemerkenswertesten Entdeckungen in den Höhlen zugeschrieben, darunter die weltberühmten Fossilien von Mrs Ples und Little Foot. Genießen Sie 4 Sterne Luxus im Maropeng Boutique Hotel, nur 10 km von den Sterkfontein Caves entfernt. 

Johannesburg - Morapeng:  1 Stunde und 15 Minuten (90 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Johannesburg Maropeng
Unterkunft
Maropeng Boutique Hotel (Maropeng)

Tag 2: Besuch des Wiege der Menschheit Museum und der Sterkfontein Höhlen 

Sie gehen heute auf Entdeckungsreise der Menschheitsgeschichte. In den Sterkfontein-Höhlen haben Wissenschaftler viele Hominiden und tierische Fossilien entdeckt, die mehr als 4 Millionen Jahre alt sind, zurück bis zur ‘Geburt der Menschheit’. Die wichtigsten und bekanntesten dieser Fossilien sind "Mrs Ples", ein 2,1 Millionen Jahre alter Australopithecus-Schädel, und "Little Foot", ein fast vollständiges Australopithecus-Skelett, das mehr als 3 Millionen Jahre alt ist. Diese Fossilien, die beide in den Sterkfontein-Höhlen- in der Wiege der Menschheit gefunden wurden, erzählen viel über die Vorläufer des modernen Menschen, den Homo Sapiens.

Archäologische Funde in der Wiege der Menschheit umfassen auch 2 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge. 

Fahrzeit: 30 Minuten (20 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Maropeng
Unterkunft
Maropeng Boutique Hotel (Maropeng)

Tag 3: Weiterfahrt nahe Brits Zur Sable Ranch Thaba Khaya 

Sie fahren heute weiter in Richtung Norden, zur Thaba Khaya Lodge nahe Brits. Der erfolgreiche Granitproduzent, Herr MF Keeley’s und seine Leidenschaft für Wildtiere und Naturschutz, brachte seiner Sable Ranch die Ehre, National Heritage Site. Schon früh erkannte Herr Keeley, dass Wilderei und Jagd die Zahlen der Wildtiere völlig dezimiert hatten, und er begann aktiv, einen Zufluchtsort für Wildtiere zu schaffen. Thaba Khaya bedeutet "Haus auf einem Felsen", eine passende Beschreibung, da sich die Lodge auf einem großen Granitaufsatz befindet. Die erhöhte Bar und das Pooldeck bieten nicht nur einen atemberaubenden Blick auf 4500 Hektar natürliche Umgebung, sondern auch auf das Wasserloch, wo Tiere oft zum Trinken kommen. 

Morapeng - Brits:  1 Stunde und 30 Minuten (95 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Brits
Unterkunft
Thaba Khaya Lodge (Brits)

Tag 4: Weiterfahrt nach Madikwe 

Ihre Reise führt Sie heute in ins Madikwe Game Reserve. Die Tuningi Safari Lodge im "Big 5", Malaria-freien Game Reserve, präsentiert stolz die afrikanische Erfolgsgeschichte dieses Naturschutzgebiets im luxuriösen Stil. Tuningi bietet seinen Gästen ein beeindruckendes "Big 5" und 5 Star Safari-Erlebnis und persönlichem Service in einer freundlichen und entspannten Umgebung. 

Brits - Madikwe: 4 Stunden und 45 Minuten (260 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Madikwe
Unterkunft
Tuningi Safari Lodge (Madikwe)

Tag 5: Aufenthalt in Madikwe 

Die Tuningi Safari Lodge kombiniert die Wunder des afrikanischen Buschlandes und Fünf-Sterne-Luxus mit innovativen Programmen für deren Gäste. Die täglichen Pirschfahrten mit gut ausgebildeten und professionellen Game Rangern sind eine aufregende Art, in den Busch einzutauchen. Bühne frei für Afrikas Wildlife. Jeder Tag bringt etwas anderes mit sich. Erforschen Sie die unendliche Faszination der Tierwelt Afrikas, egal, ob es ein Leopard auf der Jagd ist, in der Dämmerung brüllende Löwen, Mistkäfer, die sich um ihr Geschäft kümmern, oder Vögel, die ein Nest bauen - all dies bietet ein erstaunliches und unvergessliches Safari Erlebnis! 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Madikwe
Unterkunft
Tuningi Safari Lodge (Madikwe)

Tag 6: Weiterfahrt nach Wolmaranstad 

Sie fahren heute weiter nach Wolmaranstadt, welches Ihnen als Zwischenstopp auf den Weg nach Bloemfontein dient. Die 4 Sterne Bona Bona Game Lodge, ist dafür der perfekte Ort zum übernachten. Die Bona Bona Game Lodge liegt an der N12 Treasure Route, sie bietet nationalen und internationalen Gästen außergewöhnliche Gastfreundschaft und Service. Alle frischen Lebensmittel sind biologisch und für Gäste mit Halaal-Bedarf wird gesorgt. Diese bemerkenswerte Lodge befindet sich in der Nähe von Klerksdorp und Potchefstroom, wo die bekannte Landwirtschaftsausstellung Nampo und das Aardklop-Festival stattfinden. Die Lodge bietet neben zahlreichen Aktivitäten wie Bush BBQ’s, Pirschfahrten und Weinverkostungen auch ein Spa. 

Madikwe - Wolmaransstad: 3 Stunden und 45 Minuten (300 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Wolmaransstad
Unterkunft
Bona Bona Safari Lodge (Wolmaransstad)

Tag 7: Weiterfahrt nach Bloemfontein 

Sie fahren heute nach Bloemfontein, der Haupstadt des Freestate auch bekannt als die Stadt der Rosen. Die Anfänge der Stadt reichen auf das Jahr 1840 zurück, als ein gewisser Nicolaa Brits mit dem Burentrek hier ankam und eine Farm gründete. Da die Quelle auf seinem Gelände von unzähligen Wildblumen übersät war, nannte er seine Farm "Bloemfontein", die "Blumenquelle". Bloemfontein zählt heute rund 400.000 Einwohner. Neben der Funktion als Provinzhauptstadt spielt Bloemfontein noch eine wichtige Rolle als dritte Hauptstadt Südafrikas, denn hier hat das "Supreme Court", oberstes südafrikanisches Gericht, seinen Sitz. Elegant, stilvoll, einzigartig. Dies sind nur einige Worte, um 30 On Whites Guesthouse zu beschreiben. Die ruhige Lage und der große Garten versprechen eine willkommene Erholung. Das historische Gebäude wurde zu hervorragenden Standards renoviert und bietet wunderschöne klimatisierte Zimmer, unbeschränktes WLAN, gesicherte Parkplätze und einen wunderschönen Kamin für die kalten Freestate Winter. Das 30 On Whites Guesthouse befindet sich in idealer Lage in der Nähe von Einkaufszentren und Restaurants. 

Wolmaransstad - Bloemfontein: 3 Stunden (290 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Bloemfontein
Unterkunft
30 on Whites Guest House (Bloemfontein)

Tag 8: Der Tag in Bloemfontein und Umgebung

Der Tag in Bloemfontein und Umgebung lässt sich vielfältig gestalten. Wer sich für südafrikanische Geschichte interessiert, sollte das Museum zum Burenkrieg in der Monument Road nicht versäumen. Mit zahlreichen Gemälden und historischen Fotografien und einer sehr interessanten Ausstellung, wird die dramatische Geschichte des Burenvolks in der Auseinandersetzung mit den Briten dokumentiert. Das kleine Soetdoring Naturreservat, rund 40 Kilometer nordwestlich von Bloemfontein, gehört nicht unbedingt zu den Hotspots einer Südafrika Reise. Dennoch hat der Naturpark einiges zu bieten. Soetdoring hat eine Fläche von 7500 Hektar und liegt am Staudamm des Modder River. Soetdoring hat außerdem eine interessante ‘Attraktion’ zubieten. Reisende, die nicht das Glück oder die Geduld hatten, in den großen Wildparks Löwen in freier Wildbahn zu erleben, kommen hier auf ihre Kosten. In einem kleinen, gut eingezäunten Gelände kann man ein Löwenrudel unter naturnahen Lebensbedingungen beobachten. Im Park gibt es außerdem gute Wandermöglichkeiten. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Bloemfontein
Unterkunft
30 on Whites Guest House (Bloemfontein)

Tag 9: Weiterfahrt nach Clarens 

Das heutige Ziel Ihrer Reise ist Clarens, das Tor zum Golden Gate Nationalpark. Der gepflegte kleine Hochland-Ort am Fuße der Rooiberge und Maluti Mountains hat nur 300 Einwohner und bezeichnet sich gern als "Juwel des Freistaates". Nicht zu Unrecht, denn viele Künstler, Maler, Musiker und Kunsthandwerker haben sich in Clarens niedergelassen. Die Straßen sind gesäumt von Kunstgalerien, Souvenirshops, Restaurants und Cafés. Im kleinen Heimatmuseum findet man interessante Fotos und Dokumente aus der Geschichte von Clarens, das nach dem gleichnamigen Ort in der Schweiz benannt wurde, in dem Präsident Paul Krüger 1904 im Exil starb. Ihre Unterkunft Millpond House ist eine Oase der Ruhe und des Friedens und liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum des Dorfes entfernt. Es bietet einen herrlichen Blick auf die umliegenden Bergketten. 

Bloemfontein - Clarens : 3 Stunden (280 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Clarens Golden Gate
Unterkunft
Millpond Guest House (Clarens)

Tag 10: Aufenthalt in Clarens 

Am heutigen Tag haben Sie genügend Zeit den Golden Gate Nationalpark zu erkunden. Hauptattraktion des Parks sind die massiven, farbenprächtigen Sandstein Formationen und Felsskulpturen, die besonders im Abendlicht goldgelb leuchten und dem Park seinen Namen gaben. Die zahlreichen Höhlen in den Sandsteinfelsen wurden einst von Buschmännern als Unterschlupf genutzt. Viele gut erhaltene Höhlenzeichnungen zeugen davon. Ausgedehnte Wanderwege führen durch die stille Bergwelt. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Clarens
Unterkunft
Millpond Guest House (Clarens)

Tag 11: Weiterfahrt nach Johannesburg 

Sie fahren heute zurück nach Johannesburg. Johannesburg oder "Joburg", wie die Stadt des Goldes meist einfach genannt wird, ist größte Metropole Südafrikas sowie des gesamten afrikanischen Kontinents. Besonders interessant und sehenswert in der Innenstadt sind, die alte City Hall, der ABSA Bank Turm mit dem größten Mobile der Welt, der Market Theatre Komplex mit seinen Theatern, Galerien, Pubs und Restaurants, das Constitution Hill Museum, einstmals ein berüchtigtes Gefängnis sowie die ehrwürdige University of the Witwatersrand mit dem Planetarium in Braamfontein. Ihre Unterkunft liegt nahe des Internationalen Flughafens und bietet Ihnen 4 Sterne Komfort. 

Clarens - Johannesburg: 3 Stunden und 30 Minuten (315 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Abendessen

Etappen
Johannesburg
Unterkunft
Premier Hotel O.R. Tambo (Johannesburg)

Tag 12: Abreise 

Heute heißt es Abschied nehmen und Sie fahren zum Flughafen von Johannesburg. Nach der Abgabe Ihres Mietwagens checken Sie für Ihren Rückflug ein. Wir hoffen Sie hatte eine tolle Tour und wünschen Ihnen eine gute Heimreise. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Johannesburg

Johannesburg Maropeng Brits Madikwe Wolmaransstad Bloemfontein Clarens Golden Gate

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.850 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers 4 Pers 6 Pers 8 Pers
Preis pro Person  2.850 € 2.470 € 2.530 € 2.440 €
Einzelzimmerzuschlag  1.430 € 1.240 € 1.270 € 1.220 €

Im Preis enthalten

  • 11 Übernachtungen in 4 und 5 Sterne Unterkünften
  • Mietwagen/ Duster (2), Ford Everest (4), 2x Toyota Double Cab 4x4 (6&8 TN)
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Bei 4 und 6 Teilnehmern - Zusatzfahrer
  • Alle im Text als inklusive ausgewiesenen Aktivitäten
  • Alle im Text als inklusive ausgewiesenen Mahlzeiten
  • Lokale Kontaktperson

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Nationalparkgebühren
  • Reisekranken- und Reiserückrtrittsversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Kathrin in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Südafrika (26)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit