Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Die Highlights von Nord bis Süd

  • Klassiker
Diese Reise führt Sie von Johannesburg nach Kapstadt mit allen Highlights Südafrikas: Erleben Sie die wilde Tierwelt mit den Big Five im Kruger Nationalpark auf Safarifahrten, die dramatische Landschaften auf der Panorama und der Garden Route, Genuss & Kultur in den Winelands und die pure Schönheit auf der Kap-Halbinsel mit Kapstadt, dem Tafelberg und dem Kap der Guten Hoffnung. Mit Ihrem Miet...

Diese Reise führt Sie von Johannesburg nach Kapstadt mit allen Highlights Südafrikas: Erleben Sie die wilde Tierwelt mit den Big Five im Kruger Nationalpark auf Safarifahrten, die dramatische Landschaften auf der Panorama und der Garden Route, Genuss & Kultur in den Winelands und die pure Schönheit auf der Kap-Halbinsel mit Kapstadt, dem Tafelberg und dem Kap der Guten Hoffnung. Mit Ihrem Mietwagen bleibt Ihnen Zeit für eigene Entdeckungen und Zeiteinteilung. 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Südafrika

Willkommen in Südafrika! Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und haben hier auch gleich die Möglichkeit, Geld einzutauschen. Daraufhin geht es weiter zu Ihrer Unterkunft in Johannesburg. Der Rest des Tages steht Ihnen dann zur eigenen Verfügung. 

100 Km

Etappen
Johannesburg
Unterkunft
Nacht im Park Inn Sandton (Johannesburg)

Tag 2: Panoramaroute

Sie verlassen am Morgen Johannesburg und fahren in Richtung der berühmten Panoramaroute, die zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika gehört. Ihnen eröffnen sich grandiose Ausblicke auf die etwa 1000 Meter tiefer gelegenen Ebenen des Lowveld. Spektakulärster Ausblick ist hier das Blyde River Canyon Gebiet mit dem „Fenster Gottes“, den „Bourke’s Luck Potholes“ und den „Three Rondavels“. An mehreren Stellen kann man von gut angelegten Aussichtspunkten einen Blick auf die 33 km lange Schlucht werfen. Die Potholes sind eindrucksvolle Gesteinsformationen, die vor Jahrmillionen durch Erosion entstanden. Die bizarren Strudellöcher wurden durch Geröll- und Sandmassen geschaffen, die der einstmals reißende Fluss-Ablauf mit sich führte. 


500 Km 


Frühstück 

Etappen
Johannesburg
Unterkunft
Blyde River Canyon Lodge (Hoedspruit)

Tag 3: Kruger Park Region

Heute erkunden Sie zunächst erneut die Panoramaroute. Am frühen Nachmittag machen Sie sich dann auf zur Ihrer Unterkunft am Kruger Nationalpark und es steht optional auch schon die erste Safari an. Erleben Sie einen Sundowner Game Drive am Kruger Nationalpark im offenen Geländewagen. Halten Sie Ausschau nach Spuren im Sand, umgeknickten Bäumen und weiteren Details auf der Suche nach den „Big Five“: Elefant, Löwe, Nashorn, Leopard und Büffel. Ein unvergessliches Safarierlebnis erwartet Sie! 



70 Km 



Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Nkambeni Safari Camp (Kruger National Park)

Tag 4: Kruger Park Region entdecken 

Heute besuchen Sie den Krüger National Park, der mit seinen 20.000 Quadratkilometern der weltbekannteste Park und der größte in Südafrika ist. Unternehmen Sie eine Safari im offenen Geländewagen oder buchen Sie optional vor Ort eine Safari im Geländewagen. Sie haben dabei die fantastische Gelegenheit verschiedene Wildbeobachtungen zu machen. Der umfangreiche Wildbestand im Krüger Nationalpark ist weltweit einzigartig. 114 verschiedene Reptilienarten, 507 Vogel- und 145 Säugetierarten sind hier vertreten. Darüber hinaus gibt es aber noch eine unglaubliche Vielzahl anderer beeindruckender und exotischer Tiere sowie faszinierende Landschaften und großartige Natur. 

Frühstück - Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Nkambeni Safari Camp (Kruger National Park)

Tag 5: Pretoria

Am frühen Morgen setzen Sie heute Ihre Reise  fort und fahren zurück nach Pretoria. Lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die sogenannte „Beamtenstadt“ kennen und genießen Sie den Blick von den Union Buildings (Regierungsgebäude) auf die Stadt. Im Anschluss besuchen Sie das Voortrekker Monuments, welches zu den größten Attraktionen der Stadt gehört. 


400 Km 


Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Centurion Lake Hotel (Pretoria)

Tag 6: Flug nach Port Elisabeth & erste Erkundungen

Nach einem gemütlichen Frühstück folgt Ihr Inlandsflug in den Süden des Landes. Dort holen Sie Ihren zweiten Mietwagen ab. Im Anschluss können Sie Port Elizabeth erkunden und viel Interessantes über die belebte Hafenstadt entdecken. 


100 Km 


Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Paxton Hotel (Port Elizabeth)

Tag 7: Knysna

Sie fahren heute entlang der Gardenroute und erleben die einzigartige malerische Kulisse des Eastern Cape. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn Sie werden zahlreiche Möglichkeiten haben, die beeindruckenden Impressionen festzuhalten. Sie besuchen auf Ihrem Weg den Tsitsikamma Nationalpark. Viele der hier wachsenden Bäume sind bis zu 850 Jahre alt und mehr als 30 m hoch. Nach einer leichten Wanderung kann man die Hängebrücken am Storm's River sehen. Außerdem befindet sich im Tsitsikamma Nationalpark auch der „Big Tree“, ein rund 800 Jahre alter Yellowwood-Baum. Seine Höhe beträgt 37 m, der Stamm ist alleine 18 m hoch, hat einen Umfang von rund 9m und ein Volumen von über 50 m³. Sie fahren entlang der Küste bis Sie Knysna, eine wunderschöne Lagunenstadt, mit einer gemütlichen Waterfront zum Flanieren willkommen heißt. 


320 Km 


Frühstück 


Tag 8: Knysna Lagune, Monkeyland und Vogelpark

Entdecken Sie die Knysna Lagune und sehen Sie im Anschluss auch den Post Tree in Mossel Bay. Vasco da Gama traf hier im November 1497 ein. Nach seiner erfolgreichen Landung entwickelte sich der Ort zum Anlaufpunkt für portugiesische Schiffe, die hier Frischwasser aufnahmen und ihre Vorräte ergänzten. Oder besuchen Sie das Monkeyland, welches zu den Höhepunkten der Garden Route gehört. Auf einem etwa 12 Hektar großen Gelände leben die unterschiedlichsten Affenarten Afrikas, Asiens und Südamerikas friedlich in einem riesigen Freigehege zusammen. Es ist das Zuhause von Tieren, welche vorher in Gefangenschaft, wie zum Beispiel in einem Zirkus oder im Privatbesitz gehalten wurden und nun wieder an ein Leben in Freiheit gewöhnt werden. Anschließend sehen Sie noch den Vogelparks „Birds of Eden“. 

Frühstück 

Etappen
Knysna

Tag 9: Stellenbosch

Am heutigen Tag geht Ihre Reise in Richtung der Winelands, die östlich von Kapstadt gelegen sind weiter. Aufgrund der ca. 300 Sonnentage in der Region Kapstadt begannen vor über 200 Jahren die Hugenotten mit dem Weinanbau. Heute sind Kellerei-Orte wie Stellenbosch, Franschhoek und Paarl weltbekannt und ihre Weine hoch prämiert. Ihr erster Stopp ist Stellenbosch. Die im Jahre 1679 gegründete Stadt überzeugt mit seiner am besten erhaltenen kapholländischen, aber auch georgianischen und viktorianischen Architektur und ist zudem die zweitälteste Stadt Südafrikas. Unternehmen Sie im Anschluss eine Weinprobe im Umkreis von Stellenbosch. 


500 Km 


Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Zevenwacht Wine Estate (Stellenbosch)

Tag 10: Kapstadt

Heute geht es für Sie weiter nach Kapstadt, der Mutterstadt Südafrikas! Lernen Sie bei einer ersten Stadtrundfahrt eine der schönsten Städte auf dieser Erde kennen. Sehen Sie den Companys Garden, die V&A Waterfront oder die Longstreet. Anschließend geht es weiter zum Castle of Good Hope. Kapstadt ist eine Weltstadt mit vielen unterschiedlichen Facetten, die auch Sie in den Bann ziehen wird. Flanieren Sie an der am Wasser gelegenen V&A Waterfront und gönnen Sie sich ein leckeres Getränk in einer der zahlreichen Bars und Restaurant. Wer sich für die Geschichte Südafrikas interessiert ist bestens im Bo-Kaap Museum oder im South African Museum aufgehoben. 


75 Km 


Frühstück 

Unterkunft
Nacht in der Cactusberry Lodge (Kapstadt)

Tag 11: Rundfahrt über die Kaphalbinsel

Heute steht ein besonderer Höhepunkt für Sie auf dem Programm: Sie unternehmen eine Rundfahrt über die Kaphalbinsel. Entdecken Sie an den Küsten kilometerlange weiße Sandstrände, vorbei am Fischerdorf Hout Bay über Boulders Beach. Eine besondere Attraktion ist die am Strand lebende Pinguin-Kolonie. Von hier aus geht es weiter in das Naturreservat. Entdecken Sie auf dieser Fahrt viele Tiere, darunter Antilopen, Strauße und Paviane. Vor der Küste können Sie Wale, Delphine und Robben sehen. Highlight des Tages ist das Kap der Guten Hoffnung und Cape Point, von wo Sie einen beeindruckenden Blick über den Nationalpark haben. Es gibt die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das mit Fynbos durchwachsene Reservat. 


200 Km 


Frühstück 

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Nacht in der Cactusberry Lodge (Kapstadt)

Tag 12: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika - Sie fahren zurück zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen zurück. Eine wunderschöne Reise geht heute leider zu Ende. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise! 



30 Km 



Frühstück 

Etappen
Kapstadt

Johannesburg Kruger National Park Pretoria Port Elizabeth Knysna Stellenbosch Kapstadt

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.550 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person  2 Pers
Januar - April 2019  1.650 €
Mai - August 2019  1.550 €
September - November  1.750 €

Im Preis enthalten

  • 11x Übernachtungen im Hotel
  • 11x Frühstück
  • 2x Abendessen
  • Tag 4: Ganztagessafari im Kruger Nationalpark im Geländewagen
  • Mietwagen der Kategorie G Hyundai Tucson oder ähnlich mit GPS und Vollkasko
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Jacqueline in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (35)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit