Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Roadtrip durch das südliche Afrika

  • Klassiker
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des südlichen Afrikas, geprägt durch Flora, Fauna und einer wunderschönen Landschaft. Entdecken Sie auf Ihrer Reise die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von 3 Ländern, einzigartige Naturschauspiele, pulsierende Städte und die Artenvielfalt Afrikas hautnah. Lassen Sie sich von diesem farbenfrohen Kontinent und der Herzlichkeit der Einwohner verzaubern!

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Johannesburg

Willkommen in Südafrika! Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie zuerst Ihren Mietwagen in Empfang (Gelegenheit zum Geldumtausch am Flughafen). Erkunden Sie nun Johannesburg und unternehmen Sie eine orientierenden Stadtrundfahrt durch Johannesburg und lernen Sie die Stadt mit ihren Besonderheiten kennen. 

Etappen
Johannesburg
Unterkunft
Misty Hills (Johannesburg)

Tag 2: Fahrt nach Hazyview

Am Morgen gönnen Sie sich noch das ausgewogene Frühstück, bevor Sie dann in Richtung des Kruger Nationalparks fahren. Sie fahren in Richtung Westen zur atemberaubenden Panoramaroute und können die Three Rondavels, Bourke‘s Luck Potholes und God’s Window besuchen. Alle drei Sehenswürdigkeiten sind Orte die zum Verweilen einladen und bei deren Besuch Sie Ihre Kamera definitiv nicht vergessen sollten. Am Nachmittag kommen Sie dann an Ihrer Lodge in der Kruger Region an. 



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Nkambeni Tented Lodge (Kruger National Park)

Tag 3: Der Kruger Nationalpark

Heute besuchen Sie den Krüger National Park, der mit seinen 20.000 km² der weltbekannteste Park und der größte in Südafrika ist. Erleben Sie bei einer Ganztagessafari die Wildnis und die Faszination Afrikas hautnah. Sie haben dabei die fantastische Gelegenheit verschiedene Wildbeobachtungen zu machen. Der umfangreiche Wildbestand im Krüger Nationalpark ist weltweit einzigartig. 114 verschiedene Reptilienarten, 507 Vogel- und 145 Säugetierarten sind hier vertreten. Darüber hinaus gibt es aber noch eine unglaubliche Vielzahl anderer beeindruckender und exotischer Tiere sowie faszinierende Landschaften und großartige Natur.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Nkambeni Tented Lodge (Kruger National Park)

Tag 4: Fahrt nach Musina

Heute setzten Sie Ihre Reise bis nach Musina fort. Der Name des Ortes bedeute im Vendaland "Kupfer". Mehr als Tausend Jahre, bevor die ersten Europäer in diese Gegend kamen, lebte hier eine blühende Kultur, die hier bereits Kupfer gewann, mit den Arabern Handel trieb und in einem engen Zusammenhang mit dem späteren Great Zimbabwe sowie dem sagenumwobenen Monomatapa stand.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
HazyviewMusina
Unterkunft
Nacht im Musina Hotel (Musina)

Tag 5: Weiterfahrt nach Palapye

Heute überqueren Sie die Grenze von Südafrika nach Botswana. Ihre Reise führt Sie ca. 390 km nordwärts, wo Sie Ihr Hotel in der Stadt Palapye finden. Palapye ist eine Stadt im Central District in Botswana. Genießen Sie auf Ihrer Fahrt einzigartige Ausblicke und wunderbare Eindrücke. ​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Musina, Palapye
Unterkunft
Nacht im Cresta Botsalo Hotel (Palapye)

Tag 6: Entspannung in Nata 

Am Morgen setzten Sie Ihre Rundreise nach Nata fort. Gestalten Sie den restlichen Tag nach Ihren persönlichen Wünschen. Entspannen Sie bei den Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft und lassen Sie die Seele baumeln. Ihre Unterkunft bietet Ihnen eine Oase unter Mokolwane Palmen und Erholung am Rande der größten Salzpfannen der Welt. Begeisterten Vogelbeobachtern und Naturliebhabern bietet die Lodge die Möglichkeit an einer 3 stündige Exkursion im offenen Fahrzeug durch das naheliegende Nata Wildgehege teilzunehmen. Das Wildgehe ist ein exzellentes Brutgbiet für eine Vielfalt an Wasservögeln. Etwa 165 verschiedene Vogelarten, einschlieβlich Eisvögel, Adler, Strausse, Pelikane, Löffelschnäbel und Flamingos, sind dort verzeichnet.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Palapye, Nata
Unterkunft
Nacht im Nata Lodge Campsite (Nata)

Tag 7: Raubkatzen, Nashörner und Vögel 

Am heutigen Tag fahren Sie in das berühmte Moremi Tierreservat. Es liegt am östlichen Gebiet des Okavango-Deltas. Ein wahres Paradies für Vogelliebhaber - über 400 Arten, viele davon sind vom Aussterben bedroht, sind hier beheimatet und zwitschern fröhlich über Ihre Köpfe hinweg. Aber auch das schwarze und weiße Nashorn konnte hier erfolgreich angesiedelt werden. Sie durchqueren die Savuti-Region, die vor allem für ihre große Population an Raubkatzen bekannt ist. Seien Sie stets wachsam und halten Sie die Augen offen! Am Nachmittag genießen Sie dann eine Safari in der Mogotlho Concession.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag- Abendessen

Etappen
Nata, Maun, Moremi, Khwai
Unterkunft
Nacht in der Mogotlho Safari Lodge (Mogotlho)

Tag 8: Die Moremi / Khwai Area entdecken

Heute besuchen Sie das etwa 1800 km² große Moremi Game Reserve, dass im Okavango Delta liegt und wegen seines Tierreichtums und seiner beeindruckenden Landschaften ausgezeichnete Gelegenheit zu Tierbeobachtungen und Erlebnissen bietet. Schilf- und mit Papyrus bewachsene Flussläufe und Kanäle durchziehen das Land. Erleben Sie bei einer Morgenssafari und bei einer Nachmittagssafari die Wildnis und die Faszination Afrikas hautnah. Mit Glück begegnen Sie die berühmten Big 5: Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant. Darüber hinaus gibt es aber noch eine unglaubliche Vielzahl anderer beeindruckender und exotischer Tiere sowie faszinierende Landschaften und großartige Natur.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittag- Abendessen

Etappen
Moremi, Khwai
Unterkunft
Nacht in der Mogotlho Safari Lodge (Mogotlho)

Tag 9: Fahrt in Richtung Gweta und die Makgadikgadi Salzpfannen

Zunächst genießen Sie heute noch eine weitere Morgenssafari. Dann fahren Sie weiter in Richtung Gweta. Unternehmen Sie einen Ausflug zu den Makgadikgadi Salzpfannen und entdecken Sie die größte Salzpfanne der Welt, die etwa der Größe Belgiens entspricht. Es ist der letzte Überrest von Afrikas einst mächtigstem Binnenmeer und verbreitet eine mysteriöse und fast antiquierte Atmosphäre. Die Makgadikgadi Salzpfannen bilden eine etwa 12.000 km² große Gesamtoberfläche und bieten Lebensraum für Strauße, Oryxantilopen, Springböcke und Steinantilopen. Baobabs und Sterkulienbäume prägen das Landschaftsbild, das scheinbar nur aus weißen, ebenen Flächen und fernen, endlosen Palmenwäldern zu bestehen scheint. 




Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Moremi, Khwai, Gweta, Makgadikgadi
Unterkunft
Nacht in der Gweta Lodge (Gweta)

Tag 10: Die Heimat der Dickhäuter

Sie fahren heute weiter in Richtung des Chobe Nationalparks. Dieses Gebiet besitzt, besonders während der Trockenzeit, die dichteste Elefantenkonzentration Afrikas und die 450 Vogelarten des Nationalparks lassen die Herzen von Vogelliebhabern höher schlagen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können entspannt die Seele baumeln lassen. 




Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Gweta, Chobe National Park
Unterkunft
Chobe Safari Lodge (Chobe National Park)

Tag 11: Krokodile und Antilopen hautnah

Heute verlassen Sie bereits kurz vor Sonnenaufgang Ihre Unterkunft. Bei einer spannenden Morgensafari haben Sie so die Möglichkeit, sich den wilden Tieren Afrikas auf wenige Meter zu nähern und verschiedene Wildbeobachtungen zu machen sowie die Vielfalt und Faszination der Natur zu entdecken. Im Anschluss an den Game Drive erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstück in Ihrer Lodge infolgedessen Ihnen die nächsten Stunden zur freien Verfügung stehen. Bei einer Sunset Cruise auf dem Chobe River erleben Sie vom Wasser aus weitere faszinierende Wildbeobachtungen und kommen mit etwas Glück in Nähe der impulsiven Hippogruppen. Da die flachen Boote kaum Tiefgang haben, fahren Sie mit dem Bug direkt bis an die Ufer heran und können die verschiedenen Tiere (Büffel, Antilopen, Krokodile, Komorane, Seeadler, Wasserböcke) beobachten, ohne sie zu stören. Möglicherweise kreuzt Sie auch eine Elefantenfamilie, die sich ihren Weg durch den Fluss bahnen. Ein perfekter Ausklang des Tages!


Etappen
Chobe National Park
Unterkunft
Chobe Safari Lodge (Chobe National Park)

Tag 12: Die eindrucksvollen Victoriafälle 

Heute findet Ihre Fahrt über die Landesgrenze nach Simbabwe zu den imposanten Victoria Wasserfällen statt. Es erwartet Sie ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise: Der Besuch der Victoria Fälle. Lassen Sie sich bei einer kleinen Wanderung aus nächster Nähe von dem Anblick des gewaltigen Wasserfalles begeistern. Die Wassermassen des Zambezi Flusses stürzen hier auf einer Breite von fast zwei Kilometern bis zu 110 Meter in die Tiefe und bilden, als größter Wasserfall des afrikanischen Kontinents, eine natürliche Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Einheimischen nennen das einzigartige Naturschauspiel „Mosi Oa-Tunya“, was so viel bedeutet wie „Rauch, der donnert“. Der Weg durch den umliegenden Regenwald ermöglicht Ihnen die Begegnung mit verschiedenen exotischen Vogelarten, kleine Affen und Antilopen.  



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Chobe National Park, Victoria Falls
Unterkunft
Nacht im The Kingdom Hotel (Victoria falls)

Tag 13: Abreisetag

Nun heißt es Abschied nehmen von Afrika. Im Anschluss an ein letztes ausgiebiges Frühstück fahren Sie zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen zurück. Bald darauf erfolgt Ihr internationaler Flug in die Heimat. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise!



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Victoria Falls

Johannesburg Hazyview Kruger National Park Musina Palapye Nata Maun Moremi Khwai Gweta Makgadikgadi Chobe National Park Victoria Falls

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.890 € / 13 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers
Preis pro Person im Doppelzimmer: Januar - November 20192.890 €

Im Preis enthalten

  • 12x Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • 2x Abendessen
  • 2x Mittagessen
  • Tag 3: Ganztagessafari im Kruger Nationalpark
  • Tag 7: Nachmittagssafari im offenen Geländewagen in der Mogotlho Concession
  • Tag 8: Morgenssafari im offenen Geländewagen in der Mogotlho Concession
  • Tag 8: Nachmittagssafari im offenen Geländewagen in der Mogotlho Concession
  • Tag 9: Morgenssafari im offenen Geländewagen in der Mogotlho Concession
  • Tag 11: Morgens Safari im offenen Geländewagen im Chobe Nationalpark
  • Tag 11: Nachmittags Bootsfahrt auf dem Chobe River
  • Tag 12: Besuch der Victoria Fälle
  • Mietwagen der Kategorie Toyota Fortuner oder ähnlich

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge
  • Nationalparkgebühren
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Aktivitäten und Verpflegung, wenn nicht explizit beschrieben
  • One Way Fee Mietwagen
  • Cross Border Fee Mietwagen
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Jacqueline in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen